VBIO

Aktuelles aus Biologie, Biowissenschaften & Biomedizin

Algenzellen (blau) umgeben von Algen-abbauenden Bakterien (grün).
Wissenschaft | 20.02.2020

Was Galapagos-Finken und Meeresbakterien gemein ist

Die „Ökologische Nische“ ist ein Konzept, das von höheren Tieren gut bekannt ist. Allgemein weniger bekannt ist, dass auch Bakterien mitunter...

Weiterlesen
Ursprung des Lebens
Wissenschaft | 19.02.2020

Einblicke in den Ursprung des Lebens: Wie sich die ersten Protozellen teilten

Vor mehr als vier Milliarden Jahren entstanden in den Urozeanen der Erde die Vorläufer erster Zellen. Einen Mechanismus, wie diese sich geteilt haben...

Weiterlesen
Die rote Linie markiert das Tumorareal; der farbige Kontrast zeigt den Sauerstoff-Stoffwechsel an. Wie vom Warburg-Theorem vorhergesagt, ist der Sauerstoff-Umsatz im Tumor reduziert (blau).
Wissenschaft | 19.02.2020

Krebs mit Sauerstoff sichtbar machen

Wissenschaftler vom Deutschen Krebsforschungszentrum haben eine neue Technik entwickelt, um mithilfe von Sauerstoff Gehirntumoren im...

Weiterlesen
Kohlenwasserstoffe der Ameise Myrmica rubra können Kristalle bilden. Das Verhältnis von festen und flüssigen Bestandteilen beeinflusst die Funktionsfähigkeit der Kohlenwasserstoffschicht – als Austrocknungsschutz und als Kommunikationssignal.
Wissenschaft | 19.02.2020

Schmelzverhalten erklärt biologische Funktion der Wachsschicht von Ameisen

Ameisen sind als soziale Insekten in besonderem Maße darauf angewiesen, möglichst gut zu kommunizieren, um Feinde abzuwehren und Nestgenossen zu...

Weiterlesen
Thermokarst-Seen
Nachhaltigkeit/Klima | 19.02.2020

Höhere Treibhausgasemissionen durch schnelles Auftauen des Permafrostes

Die Permafrostregionen der Arktis werden häufig als natürliche Tiefkühltruhe bezeichnet, in der eine riesige Menge Kohlenstoff lagert, hauptsächlich...

Weiterlesen
Wissenschaft | 19.02.2020

Innovation für die globale Bakterienwelt

Das Leibniz-Institut DSMZ-Deutsche Sammlung von Mikroorganismen und Zellkulturen GmbH hat die neue Website https://lpsn.dsmz.de, die freien Zugang zu...

Weiterlesen
Vogelzug
Wissenschaft | 19.02.2020

Vögel ziehen bei jedem Klima

Milliarden Vögel weltweit begeben sich jährlich auf Reisen, um Überwinterungs- und Brutplätze zu suchen. Vor allem das Klima beeinflusst dabei das...

Weiterlesen
American flag
englisch | 19.02.2020

US President Proposes Cuts at NSF

According to the budget proposal, NSF will continue to invest in its Big Ideas and Convergence Accelerator, providing support for “bold inquiries into...

Weiterlesen
Wissenschaft | 18.02.2020

Hilfreiche Sauerstoffüberträger

In Pflanzen, Pilzen, Bakterien und Tieren spielen Enzyme mit Flavin-Cofaktor eine wichtige Rolle: Als Oxygenasen bauen sie Sauerstoff in organische...

Weiterlesen
Forschungsschiff Pelagia: Am Deck die CTD-Rosette (Conductivity, temperature and density) zur Probennahme aus den Tiefen des Ozeans.
Wissenschaft | 18.02.2020

Das Beziehungsleben der Mikroorganismen

Neue Erkenntnisse zum Stoffwechsel in den tiefen Schichten der Ozeane hat ein internationales Team unter der Leitung von Gerhard J. Herndl von der...

Weiterlesen
Fossile Zähne eines Leierhirsches (Rucervus eldii) aus der Fossiliensammlung der Höhle von Tam Ham Marklot. Der in der Mitte befindliche Zahn wurde für Zinkisotopenanalysen beprobt.
Wissenschaft | 18.02.2020

Die Ernährungsweise fossiler Wirbeltiere rekonstruieren

Aus prähistorischer Zeit liegen bisher nur wenig gesicherte Erkenntnisse über die Ernährung der damaligen Tiere und Menschen vor. Wissenschaftler des...

Weiterlesen
Die Hauptakteure des Experimentes – Zooplanktonarten der Ostsee
Wissenschaft | 18.02.2020

Komplexe biologische Systeme können nicht ohne Chaos existieren

Erstmals wurden jetzt die Anzeichen von chaotischen Phänomenen in aquatischen Ökosystemen nachgewiesen, bei denen alle Randparameter unter streng...

Weiterlesen
Das Forschungsschiff Polarstern in der Arktis.
Wissenschaft | 18.02.2020

Neue Hauptdarsteller im Meeresboden: Eine bislang kaum beachtete Bakteriengruppe im Rampenlicht

Von den Küsten bis in die Tiefsee ist in den Meeresböden unseres Planeten eine Bakteriengruppe besonders weit verbreitet: Die sogenannten Woeseiales,...

Weiterlesen
Okulare eines Mikroskops
Wissenschaft | 18.02.2020

Kulturwandel in der biomedizinischen Forschung

Seit drei Jahren geht das BIH QUEST Center der Frage nach: Wie gut ist die biomedizinische Forschung? QUEST steht dabei für Qualität, Ethik, Open...

Weiterlesen
Menschliche ccRCC-Organoide unter dem Mikroskop, markiert mit fluoreszenten Farbstoffen.
Wissenschaft | 17.02.2020

Nierenkrebs an der Wurzel packen

Krebszellen sind nicht alle gleich. Tumore enthalten gefährliche Krebsstammzellen, die Metastasen erzeugen und die Erkrankung erneut hervorbringen...

Weiterlesen
Nachhaltigkeit/Klima | 17.02.2020

Wald im Wandel - Chancen für Klimaanpassung und Förderung der biologischen Vielfalt

Die ungewöhnlich heißen und trockenen Sommer der letzten beiden Jahre führten zu teils großflächigem Absterben von Bäumen in Wäldern. Im Fokus der...

Weiterlesen
Menschen, Schimpansen, Gorillas und Orang-Utans haben unterschiedlich aussehende Endocasts und Gehirne (obere Reihe). Aber sie haben das gleiche Asymmetriemuster
Wissenschaft | 17.02.2020

Schaffen Affengehirne das auch mit links?

Linke und rechte Gehirnhälfte sind an verschiedenen Aufgaben beteiligt. Diese funktionelle Lateralisierung und damit verbundene anatomische...

Weiterlesen
Kaninchen  S. Kriesten
Wissenschaft | 17.02.2020

Landflucht unter Langohren

Es zieht nicht nur Menschen in die Großstädte, sondern auch immer mehr Wildtiere. Im Fall des Wildkaninchens haben Forschende nun zeigen können, dass...

Weiterlesen
Epithel in Drosphila, in dem Endosomen mit Hilfe von RabX1 grün angefärbt wurden. Durch Protonenpumpe angesäuerte Endosomen rot gefärbt, bei inaktivierter Pumpe blau.
Wissenschaft | 17.02.2020

„Kiss and Run“ zur Abfallverwertung in der Zelle

Der „Kiss and Run“ Mechanismus ist schon lange in kultivierten Zellen beschrieben, aber er konnte bislang im lebenden Organismus nicht nachgewiesen...

Weiterlesen
Ein biologische Maschine, die sich selbst vervielfältigt, wurde im Reagenzglas erzeugt.
Wissenschaft | 17.02.2020

Vermehrungsfähiges Erbgut aus dem Labor

Die synthetische Biologie will nicht nur Prozesse des Lebens beobachen und beschreiben, sondern auch nachahmen. Ein Schlüsselmerkmal des Lebens ist...

Weiterlesen