nach oben
VBIO

Herzlich willkommen beim VBIO.
Es gibt gute Gründe, jetzt dem größten biowissenschaftlichen Verband in Deutschland beizutreten!

mehr dazu

Gemeinsam für die Biowissenschaften - Machen Sie mit.
Es gibt gute Gründe, jetzt dem VBIO beizutreten!

mehr dazu

Biowissenschaften in der Mitte der Gesellschaft - Der VBIO übernimmt Verantwortung, stellt sich dem Diskurs und bezieht Position

mehr dazu

Von Anfang an Begeisterung für die Biologie wecken - Der VBIO engagiert sich für die schulische und außerschulische Bildung

mehr dazu

Das Berufsbild von Biowissenschaftlern ist vielfältig - der VBIO engagiert sich für Nachwuchsförderung und Karriere

mehr dazu

Willkommen beim VBIO!

Im Focus

Karrierewege für Biowissenschaftler

Wie geht es weiter nach dem Studium der Biowissenschaften? In der neu erschienen und überbearbeiteten zehnten Auflage der VBIO-Publikation „Perspektiven – Berufsbilder von und für Biologen und Biowissenschaftler“ berichten 78 Autorinnen und Autoren über ihrem ganz individuellen Weg in den Beruf – inklusive der Seiten- und Umwege, die sie dabei gegangen sind.

Weiterlesen
Mit HCMV infizierte Epithelzellen unter dem Fluoreszenzmikroskop.
Wissenschaft | 14.11.2018

Unbekannter Hemmmechanismus für Humanes Cytomegalievirus entdeckt

Zytomegalie ist erst einmal eine unscheinbare Infektionskrankheit von der jedoch ein Großteil der Bevölkerung betroffen ist. Nach einer fast...

Weiterlesen
Blutgefäße und Knochenzellen, die aus einem 150 Millionen Jahre alten Dinosaurierknochen herausgelöst wurden.
Wissenschaft | 13.11.2018

Zellreste können hunderte Millionen Jahre überdauern

Fossile Knochen enthalten mitunter noch Überreste von Blutzellen, Gefäßen oder Nervenbahnen. Eine Studie der Universitäten Yale und Bonn erklärt nun,...

Weiterlesen
Gebirge wie die Torres del Paine in Chile könnten bald schon der Vergangenheit angehören
Wissenschaft | 12.11.2018

Auch die letzte Wildnis der Welt könnte verschwinden

Die letzten Wildnisgebiete der Welt verschwinden sehr schnell. Daher sind internationale Ziele zur Erhaltung erforderlich, wie eine von der University...

Weiterlesen
Elefantenrüsselfisch (Gnathonemus petersii) bei der Futtersuche.
Wissenschaft | 09.11.2018

Fisch erkennt seine Beute an elektrischen Farben

Der afrikanische Elefantenrüsselfisch erzeugt schwache elektrische Pulse, um sich in seiner Umgebung zurecht zu finden. Dieser Ortungs-Sinn weist...

Weiterlesen
AWI-Wissenschaftler haben im antarktischen Sommer 2013/14 den Recovery-Gletscher von Bord des Forschungsflugzeuges Polar 6 aus großflächig mit dem Radar vermessen
Wissenschaft | 08.11.2018

Viel weniger Seen unter dem Eisschild der Ostantarktis als angenommen

In einer aufwendigen Antarktis-Expedition wurden mehrere Seen unter dem Recovery-Gletscher überprüft, die zuvor mithilfe von Satelliten entdeckt...

Weiterlesen
Pressemitteilungen
Pressemitteilungen | 05.11.2018

Karrierewege für Biowissenschaftler: Erfolgsgeschichten zum Nachlesen bereits in zehnter Auflage

Das Berufsprofil „Biowissenschaftler“ bzw. „Biowissenschaftlerin“ ist facettenreich und bietet viele spannende Tätigkeitsfelder. Studierenden ebenso...

Weiterlesen
Pressemitteilungen | 12.09.2018

Ars legendi-Fakultätenpreis Mathematik und Naturwissenschaften 2019 ausgeschrieben

Zum sechsten Mal loben der Stifterverband, die Deutsche Mathematiker- Vereinigung, die Deutsche Physikalische Gesellschaft, die Gesellschaft Deutscher...

Weiterlesen