nach oben
VBIO

Herzlich willkommen beim VBIO.
Es gibt gute Gründe, jetzt dem größten biowissenschaftlichen Verband in Deutschland beizutreten!

mehr dazu

Gemeinsam für die Biowissenschaften - Machen Sie mit.
Es gibt gute Gründe, jetzt dem VBIO beizutreten!

mehr dazu

Biowissenschaften in der Mitte der Gesellschaft - Der VBIO übernimmt Verantwortung, stellt sich dem Diskurs und bezieht Position

mehr dazu

Von Anfang an Begeisterung für die Biologie wecken - Der VBIO engagiert sich für die schulische und außerschulische Bildung

mehr dazu

Das Berufsbild von Biowissenschaftlern ist vielfältig - der VBIO engagiert sich für Nachwuchsförderung und Karriere

mehr dazu

Im Focus
Ars legendi Preis Biowissenschaften
PixabayCC0 verändert

Ars legendi-Fakultätenpreis Mathematik und Naturwissenschaften 2019

Der VBIO sucht Preisträger für die gute Lehre in den Biowissenschaften. Wenn Sie mit Ihren Lernveranstaltungen den Lernprozess der Studierenden innovativ und mit großer Professionalität unterstützen, bewerben Sie sich für den Ars legendi-Fakultätenpreis 2019.

Weiterlesen
Links: Computertomographie (CT) eines Neandertalerfossils (La Ferrassie 1). Rechts: CT-Scan eines modernen Menschen.  © CC BY-NC-ND 4.0 (Bild: Philipp Gunz)
Wissenschaft | 14.12.2018

Neandertaler Gene geben Aufschluss über Gehirnevolution

Ein typisches Merkmal des modernen Menschen ist die ungewöhnlich runde Kopfform, die uns von länglichen Schädeln anderer Menschenarten unterscheidet....

Weiterlesen
Die Böden rings um Blei- und Zinkminen, wie hier in Olkusz-Boleslaw in der Woiwodschaft Kleinpolen, Polen, sind massiv mit Schwermetallen verseucht.
Wissenschaft | 13.12.2018

Kresse hat sich genetisch an schwermetall-verseuchte Böden angepasst

Blei, Zink, Cadmium: Was Mensch, Tier und die meisten Pflanzen schwer krank macht, stört die Hallersche Schaumkresse wenig. Sie hat sich genetisch so...

Weiterlesen
Der Plättchentest macht Antibiotika-Resistenzen sichtbar.
Wissenschaft | 12.12.2018

Antibiotikaresistenzen im Fokus der Forschung

Die rasante Ausbreitung von Antibiotika-resistenten Bakterien hat weltweit die Infektionsforscher auf den Plan gerufen. Welche Mechanismen schützen...

Weiterlesen
Wissenschaft | 11.12.2018

Pflanzen-Spermien: Die Evolution begann mit einer einzigen molekularen Veränderung

Wie neue Zell-Typen entstehen, bleibt eine große Frage in der Biologie. Bei vielzelligen Organismen läuft die Reproduktion im Allgemeinen über kleine,...

Weiterlesen
Die Grafik zeigt den prognostizierten Rückgang der Waldflächen in verschiedenen Regionen unter der Annahme, dass durch Besteuerung konventioneller Kunststoffe der Anteil von Bioplastik auf fünf Prozent steigt. Je dunkler die Einfärbung, desto stärker ist der Waldverlust. In den am stärksten betroffenen Gebieten geht bis zu einem Prozent der Waldfläche verloren.
Wissenschaft | 10.12.2018

Mehr Bioplastik führt nicht zwingend zu mehr Klimaschutz

Bioplastik wird gerne als umwelt- und klimafreundliche Alternative zu herkömmlichen Kunststoffen auf Erdölbasis vermarktet. Eine Analyse der...

Weiterlesen
Pressemitteilungen
Pressemitteilungen | 26.11.2018

Offener Brief: Nach dem EuGH-Urteil zu Genome Editing - Die Politik ist am Zug

Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler in Deutschland sind besorgt über die pauschale Einstufung von Techniken des Genome Editing als gentechnische...

Weiterlesen
Pressemitteilungen | 05.11.2018

Karrierewege für Biowissenschaftler: Erfolgsgeschichten zum Nachlesen bereits in zehnter Auflage

Das Berufsprofil „Biowissenschaftler“ bzw. „Biowissenschaftlerin“ ist facettenreich und bietet viele spannende Tätigkeitsfelder. Studierenden ebenso...

Weiterlesen