nach oben
VBIO

Herzlich willkommen beim VBIO.
Es gibt gute Gründe, jetzt dem größten biowissenschaftlichen Verband in Deutschland beizutreten!

mehr dazu

Gemeinsam für die Biowissenschaften - Machen Sie mit.
Es gibt gute Gründe, jetzt dem VBIO beizutreten!

mehr dazu

Biowissenschaften in der Mitte der Gesellschaft - Der VBIO übernimmt Verantwortung, stellt sich dem Diskurs und bezieht Position

mehr dazu

Von Anfang an Begeisterung für die Biologie wecken - Der VBIO engagiert sich für die schulische und außerschulische Bildung

mehr dazu

Das Berufsbild von Biowissenschaftlern ist vielfältig - der VBIO engagiert sich für Nachwuchsförderung und Karriere

mehr dazu

Willkomen beim VBIO!

Im Focus
Geschenk-Mitgliedschaft
PixabayCC0

VBIO-Geschenk-Mitgliedschaft

Sie suchen noch ein passendes Weihnachtsgeschenk? Etwas sinvolles und nachhaltiges? Dann verschenken Sie doch eine Mitgliedschaft im VBIO. Damit unterstützen Sie die biowissenschaftliche Community und das neue Mitglied erhält ein Jahr lang spannende Infos aus den Biowissenschaften.

Mit der Weihnachtssonder-
aktion bis zum 6. Januar 2020 wird auch der Schenkende beschenkt!

Weiterlesen
Logo Ars legendi-Fakultätenpreis
Hochschule | 06.12.2019

Für gute Lehre: Ars legendi-Fakultätenpreis Mathematik und Naturwissenschaften 2020 ausgeschrieben

Zum siebten Mal loben der Stifterverband, die Gesellschaft Deutscher Chemiker, die Deutsche Mathematiker-Vereinigung, die Deutsche Physikalische...

Weiterlesen
Mikroskop. Aufnahme von altem Knochenmark. Zu sehen sind Blutgefäße (blau) sowie bestimmte Marker, die eine erhöhte Zellteilungsaktivität anzeigen (grün) sowie hämatopoetische Stammzellen (rot)
Wissenschaft | 05.12.2019

„Winterschlaf“ hält blutbildende Stammzellen jung

Alle Gewebe altern. Besonders betroffen von Alterungsprozessen ist das blutbildende System. Denn die hämatopoetischen Stammzellen (HSC), aus denen...

Weiterlesen
Wissenschaft | 04.12.2019

Chancen der Pflanzenzüchtung nutzen: Wissenschaftsakademien und DFG empfehlen ein neues europäisches Gentechnikrecht

Der Europäische Gerichtshof hat im Juli 2018 entschieden, dass alle Organismen, die durch Verfahren der Genomeditierung wie CRISPR-Cas verändert...

Weiterlesen
Der Pfad anorganischer Bestandteile innerhalb einer mikrobiellen Zelle, untersucht durch Element-spezifische Ultrastrukturanalyse von Metallosphaera sedula, kultiviert auf NWA 1172.
Wissenschaft | 03.12.2019

Archaeon ernährt sich von Meteoritengestein

Das Archaeon Metallosphaera sedula kann außerirdisches Material aufnehmen und – und sich davon ernähren. Das zeigt ein internationales Team um...

Weiterlesen
Politik & Gesellschaft | 02.12.2019

Anerkennung für die Forschung in Europa

Forschung wird namensgebender Bestandteil des künftigen Ressorts der EU-Kommissarin Mariya Gabriel. Viele europäische Wissenschaftlerinnen und...

Weiterlesen