nach oben
VBIO

Herzlich willkommen beim VBIO.
Es gibt gute Gründe, jetzt dem größten biowissenschaftlichen Verband in Deutschland beizutreten!

mehr dazu

Gemeinsam für die Biowissenschaften - Machen Sie mit.
Es gibt gute Gründe, jetzt dem VBIO beizutreten!

mehr dazu

Biowissenschaften in der Mitte der Gesellschaft - Der VBIO übernimmt Verantwortung, stellt sich dem Diskurs und bezieht Position

mehr dazu

Von Anfang an Begeisterung für die Biologie wecken - Der VBIO engagiert sich für die schulische und außerschulische Bildung

mehr dazu

Das Berufsbild von Biowissenschaftlern ist vielfältig - der VBIO engagiert sich für Nachwuchsförderung und Karriere

mehr dazu

Im Focus
Sezieren

Biologisches Grundwissen wichtiger denn je

Biologisch-naturwissenschaftliches Denken bildet die Basis für rationale, wissensbasierte Entscheidungen. Daher kommt dem Biologieunterricht eine herausgehobene Verantwortung zu. Lehrkräfte müssen sowohl über hohe fachwissenschaftliche als auch fachdidaktische Kompetenzen verfügen. Der Dachverband VBIO hat nun Position bezogen

Weiterlesen
Kokultur von S. cerevisiae BY4741 GPD-EGFP (exprimiert EGFP, grüne runde Zellen) und S. pombe L972 adh1-tRFP (exprimiert tRFP, rote längliche Zellen)
Wissenschaft | 19.08.2019

Wenn Hefen miteinander reden

Dem Ziel, die Kommunikation von Hefen für biotechnologische Produktionsprozesse nutzbar zu machen, sind Forscher der TU Dresden nähergekommen. Im...

Weiterlesen
Eine Spore von Phytophthora dringt in die Blatt-Epidermiszelle einer Arabidopsispflanze ein, deren Immunsystem zuvor durch Mutationen geschwächt wurde.
Wissenschaft | 16.08.2019

Dem Geheimnis kranker Pflanzen auf der Spur

Seit 20 Jahren forschen Wissenschaftler des Leibniz-Instituts für Pflanzenbiochemie an Phytophthora infestans, dem Erreger der Kraut- und Knollenfäule...

Weiterlesen
Pflanzen müssen viele verschiedene Nährstoffe aufnehmen, deren Verfügbarkeit variiert aber oft. Sie aktivieren in Mangelphasen andere genetische Programme, besonders für den Umgang mit Eisen.
Wissenschaft | 15.08.2019

Gestresste Pflanzen müssen Eisen im Griff haben

Wenn Landpflanzen die Nahrung schwindet, müssen sie auf diesen Stressfaktor reagieren. Pflanzenforscher haben anhand von vorhandenem Datenmaterial...

Weiterlesen
Ein Überlebenskünstler der Tiefsee: die Tiefseegarnele Rimicaris exoculata.
Wissenschaft | 13.08.2019

Wie überlebt eine Garnele an giftigen Tiefseequellen?

Die Lebensbedingungen im Umfeld von hydrothermalen Quellen der Tiefsee wie den Schwarzen Rauchern sind extrem: hoher Druck und Temperaturen, saures...

Weiterlesen
Ein Escherichia coli Bakterium - mit Flagellen
Wissenschaft | 12.08.2019

Die Formel, die Bakterien stromaufwärts schwimmen lässt

Bakterien können gegen den Strom schwimmen – und das ist oft ein ernstes Problem, etwa wenn sie sich in Wasserrohren oder in medizinischen Kathetern...

Weiterlesen
Pressemitteilungen
Pressemitteilungen | 17.07.2019

Dachverband VBIO bezieht Position zu Schulbiologie und Lehrkräftebildung

Biowissenschaftliche Erkenntnisse liefern Grundlagen zur Beantwortung wesentlicher Zukunftsfragen für z. B. Gesundheit, Ernährung, Klimaschutz und...

Weiterlesen
Pressemitteilungen | 03.04.2019

Ars legendi-Fakultätenpreis Biologie 2019 geht an Markus Piotrowski von der Ruhr-Universität Bochum

(Berlin, 05.04.2019) Preisträger des diesjährigen Ars legendi-Fakultätenpreises Mathematik und Naturwissenschaften in der Kategorie Biologie ist der...

Weiterlesen