VBIO

Verband Biologie, Biowissenschaften und Biomedizin - VBIO e.V.

In diesem Jahr kann der VBIO auf sein zehnjähriges Bestehen zurückblicken. In diesen zehn Jahren konnten wir Einiges erreichen; aber noch mehr bleibt zu tun, um die Interessen der Biowissenschaften angemessen zu vertreten.

Machen Sie mit: Gemeinsam für die Biowissenschaften!

 

***************************************************************************************************

Neu: Beispiele aus unserer Arbeit

Was macht der VBIO eigentlich?

Welche Themen beschäftigen die biowissenschaftliche Community?

Welche Angebote haben wir zu Beruf und Karriere, Weiterbildung und Nachwuchsförderung?

- Einen Überblick über die Aktivitäten des VBIO finden Sie in unserem Jahresbericht 2016

 
...News...
Potenzielle Krankheitserreger im Do-it-yourself-Gentechnik-Baukasten der Firma The Odin
Das Bayerische Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL) warnt vor der Verwendung des Do-it-yourself-Gentechnik-Baukastens „The CRISPR Cas 9 ... »mehr
VBIO unterstützt den „March for Science“
Der VBIO unterstützt den „March for Science Germany“, der am Earth Day (22. April 2017) in vielen deutschen Städten stattfinden wird. So etwa in Berlin, B... »mehr
Ars legendi-Fakultätenpreis Mathematik und Naturwissenschaften 2017 – Preisträger stehen fest
Der Ars legendi-Fakultätenpreis für exzellente Hochschullehre in Mathematik und Naturwissenschaften geht in diesem Jahr an Professor Dr. Jorge Groß von der O... »mehr
Proteomik hilft den Einfluss genetischer Variationen zu verstehen
Wie entsteht Typ 2-Diabetes? Ein Forscherteam unter Federführung des Helmholtz Zentrums München und der Technischen Universität München ist der Klärung di... »mehr
Zirkuläre RNA wird in Proteine übersetzt
Eine israelisch-deutsche Forschungsgruppe unter der Leitung von Prof. Sebastian Kadener von der Hebräischen Universität Jerusalem hat entdeckt, dass zirkulär... »mehr
Wegweisende Erkenntnisse für die Biomedizin: NAD? hilft bei Reparatur geschädigter Erbinformationen
Die Zellen von Menschen und Tieren können Schäden an der DNA, dem Träger der Erbinformation, bis zu einem gewissen Umfang selbst reparieren. Diese Fähigkeit... »mehr
Die Verbindung macht’s
Im Alter von etwa vier Jahren beginnen wir plötzlich zu verstehen, dass andere etwas anderes denken als wir selbst. Was uns als Dreijährige noch nicht gelingt... »mehr
Umfrage: Lehrerfortbildung auf gutem Weg, aber noch viel zu tun
Wie können Lehrkräfte den wachsenden Herausforderungen des Schulalltags begegnen? Um diese Frage geht es heute beim Deutschen Lehrertag in Leipzig. Die Deutsc... »mehr
Designer-Proteine falten DNA
Florian Praetorius und Prof. Hendrik Dietz von der Technischen Universität München (TUM) haben eine neue Methode entwickelt, mit deren Hilfe sie definierte H... »mehr
Besser lernen dank Zink?
Zink ist ein wichtiges Spurenelement, das an vielen zellulären Vorgängen beteiligt ist: Z.B. bei Lern- und Gedächtnis-Prozessen spielt es eine – bisher nic... »mehr

 

 
top