VBIO

Verband Biologie, Biowissenschaften und Biomedizin - VBIO e.V.

In diesem Jahr blickt der VBIO auf sein zehnjähriges Bestehen zurück. Wir konnten Einiges erreichen; aber noch mehr bleibt zu tun, um die Interessen der Biowissenschaften angemessen zu vertreten.

Machen Sie mit: Gemeinsam für die Biowissenschaften!

 

Aktuell: Fotowettbewerb "Impressionen aus den Biowissenschaften"

Das Gewinnerfoto des VBIO-Fotowettbewerbs steht fest. Wir gratulieren Dr. Ekin Tilic, der mit seiner Aufnahme eines juvenilen Seesterns, dessen Muskulatur mit Phalloidin angefärbt wurde, den ersten Preis gewonnen hat.

Juveniler Seestern, Foto: Dr. Ekin Tilic, Bonn

Weitere Gewinner des Fotowettbewerbs finden Sie hier

 
...News...
BIUZ-Ausgabe zum zehnjährigen Bestehen des VBIO jetzt online freigeschaltet
Ein starkes Netzwerk für alle, die sich an Schulen, Hochschulen und Forschungseinrichtungen, in Unternehmen und Behörden ebenso wie in Landesverbänden und Fa... »mehr
Für gute Lehre: Ars legendi-Fakultätenpreis Mathematik und Naturwissenschaften 2018 ausgeschrieben
Zum fünften Mal loben der Stifterverband, die Deutsche Mathematiker-Vereinigung, die Deutsche Physikalische Gesellschaft, die Gesellschaft Deutscher Chemiker u... »mehr
Die Gewinner des VBIO-Fotowettbewerbs "Impressionen aus den Biowissenschaften" stehen fest
Aus Anlass seines zehnjährigen Bestehens hat der Verband Biologie, Biowissenschaften und Biomedizin (VBIO e.V.) zu einem Fotowettbewerb aufgerufen. Aus über 1... »mehr
Pflanzen gegen Staunässe schützen
Forschende warnen vor künftig immer häufiger auftretenden Extremwetterereignissen infolge des Klimawandels. Aktuelle Umweltkatastrophen wie zum Beispiel die i... »mehr
Flüsse tragen Plastikmüll ins Meer
Jedes Jahr gelangen Millionen Tonnen Plastikmüll ins Meer – ein globales Umweltproblem mit nicht abzusehenden ökologischen Folgen. Um den Plastikeintrag re... »mehr
Forschungszentrum Jülich nationaler Kontaktpunkt für Open Access
Seit gut einem Jahr verhandeln die deutschen Wissenschaftsorganisationen unter dem Dach des Projekts DEAL mit den großen Wissenschaftsverlagen Elsevier, Wiley ... »mehr
Mikroben hinterlassen "Fingerabdrücke" auf Mars-Gestein
WissenschafterInnen um Tetyana Milojevic von der Fakultät für Chemie der Universität Wien sind auf der Suche nach einzigartigen "Biosignaturen", die Mikroben... »mehr
Wie die Kommunikation zwischen Genen in Weizen zur Ertragssteigerung beiträgt
Das Phänomen der Heterosis bezeichnet die Mehrleistung von Nachkommen im Vergleich zu ihren Eltern. Ein Forschungsteam des Leibniz-Instituts für Pflanzengene... »mehr
Kultusministerkonferenz spricht über das Thema Lehrkräftebedarf
Die Entwicklung des Lehrkräftebedarfs in den Ländern steht weiterhin im Augenmerk der Kultusministerkonferenz. Die Kultusministerinnen und Kultusminister sowi... »mehr
Öffentlichkeitsbeteiligung zum Management invasiver Arten gestartet
Hessen hat federführend ein Internetportal entwickelt, in dem die Managementblätter für die am weitesten verbreiteten invasiven Arten angesehen und herunterg... »mehr

 

 
top