VBIO

Schulbiologie im VBIO

Bildungspolitik ist Ländersache – folglich sind es vorrangig die Landesverbände des VBIO, die sich für die Biologielehre an Schulen und Hochschulen einsetzen. Sie kommentieren zum Beispiel Stundentafeln und Lehrpläne, bieten Fortbildungsveranstaltungen an oder unterstützen die "Internationale Biologie-Olympiade".

AK Schulbiologie

Der AK "Schulbiologie" des VBIO setzt sich deutschlandweit für einen exzellenten Biologieunterricht und für einen möglichst raschen Transfer biowissenschaftlicher Erkenntnisse in den Biologieunterricht ein.  Er arbeitet mit den Landesverbänden des VBIO sowie der Sektion Fachdidaktik der Biologie im VBIO eng zusammen.


Call for Paper für das Forum Wissenschaft und Schule im Rahmen der Tagung der Fachsektion Didaktik der Biologie im VBIO

In diesem Jahr findet die Tagung der Fachsektion Didaktik der Biologie (FDdB) im Verband Biologie, Biowissenschaften & Biomedizin in Deutschland (VBIO) vom 13. bis 16. September 2021 als Online-Tagung zum Thema: „Transfer in die Praxis“ statt. Wie auch in den vergangenen Jahren, soll das vom AK Schulbiologie organisierte Forum Wissenschaft und Schule in die FDdB-Fachtagung integriert werden und zum Austausch zwischen fachdidaktischer Forschung und wirksamer Unterrichtspraxis beitragen.

Aufgrund der Umsetzung des Forums Wissenschaft und Schule im Online-Tagungsformat soll das Forum Wissenschaft und Schule in diesem Jahr voraussichtlich am Dienstag, 14. September und Mittwoch, 15. September jeweils nachmittags stattfinden (Änderungen vorbehalten).

Im Forum Wissenschaft und Schule möchten wir die Diskussion um guten Biologieunterricht fördern und damit zur Weiterentwicklung des Biologieunterrichts beitragen. In diesem Jahr sollen bevorzugt Beiträge zum Tagungsthema sowie zu den Themenbereichen „Neue Bildungsstandards für die Allgemeine Hochschulreife im Fach Biologie“ und „Biomedizin/Humanbiologie“ eingereicht werden.

Weitere Informationen finden sie hier