VBIO

Aktuelles aus Biologie, Biowissenschaften & Biomedizin

Wissenschaft | 22.10.2021

Mit optischer Pinzette den Lebenszyklus der Zelle erfühlen: Forschungsteam beobachtet veränderte Strukturen im Inneren

Menschen sind eine Ansammlung von Billionen lebender Zellen, die alle aus einer einzigen befruchteten Eizelle hervorgegangen sind. Die Zellteilung ist…

Weiterlesen
Wissenschaft | 22.10.2021

Wie sich Bakterien gegen Phagen verteidigen

Bakterien verändern mobile Teile ihres Erbgutes sehr schnell, um Resistenzen gegen Viren zu entwickeln

Weiterlesen
Wissenschaft | 21.10.2021

Wie Staphylokokken sich gegen Antibiotika schützen

Das Hautbakterium Staphylococcus aureus entwickelt oft Antibiotika-Resistenzen. Es kann dann schwer zu behandelnde Infektionen verursachen. Forschende…

Weiterlesen
Wissenschaft | 21.10.2021

Eine Gefahr für die Ostsee? Langzeitentwicklung der Belastung durch polyzyklische aromatische Kohlenwasserstoffe

Polyzyklische aromatische Kohlenwasserstoffe (PAK) sind weit verbreitete, hochgiftige und oft krebserregende Umweltschadstoffe. Marion Kanwischer vom…

Weiterlesen
Wissenschaft | 21.10.2021

Die Herkunft der heutigen Hauspferde ist endlich geklärt

162 internationale Forschende haben Pferdeknochen aus ganz Eurasien zusammengetragen und analysiert.

Weiterlesen
Wissenschaft | 21.10.2021

BioRescue stellt nach ethischer Risikobewertung Eizellenentnahme bei einem von zwei Nördlichen Breitmaulnashörnern ein

Bei der Mission, das Nördliche Breitmaulnashorn durch fortschrittliche Technologien der assistierten Reproduktion vor dem Aussterben zu bewahren,…

Weiterlesen
Wissenschaft | 20.10.2021

Appell an Bund und Länder: Spitzenorganisationen veröffentlichen Stellungnahme zur Zukunft des Wissenschafts- und Innovationssystems

Unter der Überschrift „Die nächste Ausbaustufe zünden“ haben 24 Spitzenorganisationen des deutschen Forschungs- und Innovationssystems – darunter auch…

Weiterlesen
Wissenschaft | 20.10.2021

DFG-Kommission für Pandemieforschung: Dringender Handlungsbedarf bei Daten zu Gesundheitsforschung

    Aktuelle Stellungnahme fordert besseren Zugang und leichtere Verknüpfbarkeit als zentrale Voraussetzungen für dringend notwendige Fortschritte.

    Weiterlesen
    Wissenschaft | 20.10.2021

    Erforschung alter DNA: Neue Richtlinien für ethischen Umgang

    Internationales Forschungsteam formuliert Standards für die Handhabung menschlicher Überreste.

    Weiterlesen
    Wissenschaft | 20.10.2021

    Ziliopathien: Kleine Wimpern auf der Zelloberfläche senden falsche Signale aus

    Neue Studie zeigt am Bardet-Biedl-Syndrom, wie fehlerhafte Zilien Signale versenden, die Defekte an Organen und Geweben verstärken

    Weiterlesen
    Wissenschaft | 20.10.2021

    Auswirkungen von Neonicotinen

    Neonicotinoide sind synthetisch hergestellte Wirkstoffe, die zur Bekämpfung von Insekten eingesetzt werden. Aufgesprüht auf landwirtschaftlich…

    Weiterlesen
    Wissenschaft | 20.10.2021

    Neue Studien zur Kooperation zwischen EU und China veröffentlicht

    Die künftige Ausgestaltung der Forschungs- und Innovationskooperation zwischen China, der Europäischen Union und den EU-Mitgliedsländern ist derzeit…

    Weiterlesen
    Wissenschaft | 19.10.2021

    Virale Infektionen könnten Neurodegeneration vorantreiben

      Manche Viruserkrankungen könnten möglicherweise zur Neurodegeneration beitragen. Das berichten Forschende des DZNE im Fachjournal „Nature…

      Weiterlesen
      Wissenschaft | 19.10.2021

      Vogel-Pupillen verhalten sich anders als erwartet

      Die Pupille regelt nicht nur den Lichteinfall ins Auge, sondern spiegelt den Zustand des wachen Gehirns wider. Sind wir erregt oder konzentriert,…

      Weiterlesen
      Wissenschaft | 19.10.2021

      Wie schnell erholt sich das Klima?

      Untersuchungen der JGU zeigen: Nach einer Klimaerwärmung von fünf bis acht Grad Celsius vor 56 Millionen Jahren brauchte das Klima 20.000 bis 50.000…

      Weiterlesen
      Wissenschaft | 19.10.2021

      Neu entdeckter Gendefekt löst Diabetes aus - Mutationen in ONECUT1 stören Entwicklung der Bauchspeicheldrüse

        Ein internationales Team unter deutsch-französischer Leitung hat aufgedeckt, dass Mutationen im Gen ONECUT1 Formen von Diabetes auslösen können.…

        Weiterlesen
        Wissenschaft | 19.10.2021

        Frühkindlicher Stress hinterlässt lebenslange Spuren im Gehirn

        Forschende der Universitätsmedizin Mainz entdecken bisher unbekannten neurobiologischen Mechanismus - Belastende Erfahrungen in der frühen Kindheit,…

        Weiterlesen
        Wissenschaft | 19.10.2021

        Fingerschweiß zeigt individuelles Stoffwechsel-Profil des Menschen

        Nicht-invasive Methode eröffnet neue Möglichkeiten für personalisierte Diagnostik und Therapie

        Weiterlesen
        Wissenschaft | 18.10.2021

        Epigenetik: Immunisierung geht auf Nachkommen über

        Wirkt sich eine Infektion auch auf die Immunisierung nachfolgender Generationen aus? Forschende der Radboud University (Niederlande) haben dies…

        Weiterlesen
        Wissenschaft | 18.10.2021

        Neuer Wirkstoff gegen Parasiten

        Forschende am Paul Scherrer Institut PSI haben eine chemische Verbindung identifiziert, die sich vermutlich als Wirkstoff gegen gleich mehrere…

        Weiterlesen