VBIO

Aktuelles aus Biologie, Biowissenschaften & Biomedizin

Grabung im Junggar-Becken in Nordwest-China im Jahr 2001: Fundstelle des Dinosaurierknochens mit Bissspuren.
Wissenschaft | 31.07.2020

Bisher älteste Bissspuren von Säugetieren auf Dinosaurierknochen entdeckt

Die Halsrippe eines Langhals-Sauriers aus dem Nordwesten Chinas liefert den bisher ältesten bekannten Beleg dafür, dass sich frühe Säugetiere vor rund...

Weiterlesen
Hochschule | 31.07.2020

Im Wintersemester noch ins Studium einsteigen? HRK-Studienplatzbörse startet am 1. August

Studieninteressierte aufgepasst: Ab Samstag, den 1. August, informieren die deutschen Hochschulen in der Studienplatzbörse der...

Weiterlesen
Wüstenbiologische Sandkrusten aus dem Nizzana-Gebiet in der rauen Negev-Wüste, von wo die Alge Chlorella ohadii stammt.
Wissenschaft | 31.07.2020

Was wir von Überlebenskünstlern lernen können

Wie die Erforschung von Spezialisten unseren Kulturpflanzen auf die Sprünge helfen kann

Weiterlesen
Wissenschaft | 31.07.2020

Impfstatus bei Kindern und Jugendlichen in Deutschland – aktuelle Ergebnisse aus der RKI-Impfsurveillance

Das Robert Koch-Institut hat erstmals Daten zum Impfstatus aus den Schuleingangsuntersuchungen und Abrechnungsdaten der niedergelassenen Ärzteschaft...

Weiterlesen
Coronavirus-News | 31.07.2020

Corona-Kommunikation: Viel Licht, viel Schatten

Drei Viertel der Menschen in Deutschland orientieren sich bei ihrer Einschätzung des Coronavirus an medizinischen Expertinnen und Experten, wie eine...

Weiterlesen
Modell eines großen Moleküls (blau, PD ID: 2MS2), gebunden an multiple Transportmoleküle (orange), die mit der Barriere der Kernporen (grau, EMD-8087) interagieren, was essenziell für den Kernimport ist.
Wissenschaft | 31.07.2020

Große Moleküle brauchen mehr Helfer für ihren Transport durch die Kernpore in den Zellkern

Modellsysteme auf der Basis von Viruskapsiden zeigen, wie große Biomoleküle in den Zellkern vordringen – Je größer das Molekül, desto mehr...

Weiterlesen
Ein weiblicher Tiefseeanglerfisch der Spezies Melanocetus johnsonii von etwa 75 mm Größe ist mit einem 23,5 mm großen Männchen am Bauch verschmolzen.
Wissenschaft | 31.07.2020

Immunfunktionen für die Fortpflanzung geopfert

Tiefseeanglerfische haben eine fast schon absonderliche Fortpflanzungsstrategie. Die viel kleineren Männchen beißen sich an den Weibchen fest. Die...

Weiterlesen
Der Arktische Ozean wird zu einer Quelle für Schadstoffe wie bestimmte PFAS, die schon längst verboten sind.
Nachhaltigkeit/Klima | 31.07.2020

Neuer organischer Schadstoff zum ersten Mal im Arktischen Ozean nachgewiesen

Man findet per- und polyfluorierte Alkylsubstanzen (PFAS) nahezu überall: Im Pizzakarton, in der Outdoor-Jacke oder in der Teflonpfanne. Diese...

Weiterlesen
Illustration des von den Forschern benutzten Modells: Die Mehrheit der Kontakte findet innerhalb lokaler Regionen statt (kleine weiße Pfeile)
Coronavirus-News | 31.07.2020

Corona-Pandemie: Regionale Lockdowns können Gesamtdauer der Beschränkungen verkürzen

Ein Forschungsteam des Max-Planck-Instituts für Dynamik und Selbstorganisation in Göttingen hat am Computer mögliche Verläufe der Corona-Pandemie...

Weiterlesen
Momentaufnahme der Proteinmobilität in der Synapse
Wissenschaft | 30.07.2020

Auf einen Streich: wie sich Proteine in lebenden Synapsen bewegen

Die Kontaktstellen zwischen Nervenzellen, die Synapsen, wurden in den letzten Jahrzehnten ausgiebig untersucht. Diese Erkenntnisse haben dazu...

Weiterlesen
Bei geringer Aktivität des MdDAM1-Gens (links) bleiben Apfelbäume auch im Winter grün und treiben aus. Hohe Genaktivität (rechts) löst die Knospenruhe aus.
Wissenschaft | 30.07.2020

Zu früh wachgeküsst: Schalter für die Regulation der Knospenruhe bei Äpfeln identifiziert

Forscherteam mit Beteiligung des JKI entwickelt züchterischen Ansatz, um Obstbäume, die wegen des Klimawandels zu früh blühen, künftig vor...

Weiterlesen
Hochschule | 30.07.2020

Studium-Interessentest von HRK und ZEIT ONLINE knackt die Nutzer-Million

Während manche Schülerinnen und Schüler schon früh eine konkrete Vorstellung von ihrem Wunschberuf und ihrem Studienweg dahin haben, fällt vielen...

Weiterlesen
Bioinformatischer Datenvergleich ermittelt 157 Gene
Wissenschaft | 30.07.2020

Auf der Spur der genetischen Grundlage bilateral-symmetrischer Tiere

Bioinformatischer Datenvergleich ermittelt 157 Gene, die nur in Tieren mit symmetrischen Körperseiten vorkommen und möglicherweise an ihrer Entstehung...

Weiterlesen
Coronavirus-News | 30.07.2020

Schneller Test für neutralisierende Antikörper gegen Sars-Cov-2

Für die Bestimmung der Immunität gegen Sars-Cov-2 und die Wirksamkeit von möglichen Impfstoffen muss die Menge der neutralisierenden Antikörper gegen...

Weiterlesen
Luftaufnahme eines Waldstückes im brasilianischen atlantischen Regenwald, der von Zuckerrohr umgeben ist.
Wissenschaft | 30.07.2020

Schlimmer als gedacht: Rückgang der Artenvielfalt durch Habitatverluste unterschätzt

Mittlerweile ist es auch in der Politik angekommen: Um das Aussterben von Tieren und Pflanzen zu verringern, müssen deren Lebensräume geschützt und...

Weiterlesen
Links: Normale Entwicklung eines acht Tage alten Mausembryos. Rechts: Ohne den epigenetischen Regulator PRC2 werden zahlreiche Zellarten nicht oder in falscher Menge gebildet.
Wissenschaft | 30.07.2020

Wie die Vielfalt der Zellen entsteht

Welche Rolle Faktoren bei der Embryonalentwicklung spielen, die nicht die Sequenz, sondern nur die „Verpackung“ des Erbgutes epigenetisch verändern,...

Weiterlesen
Corona und das Erdsystem
Coronavirus-News | 29.07.2020

Corona-Folgen für das Erdsystem

COVID-19 wirkt sich unmittelbar auf die Gesundheit, die Wirtschaft und das soziale Wohlergehen in unserem persönlichen Leben aus. Doch die Folgen für...

Weiterlesen
Frisch gepflückter Tee. Das chinesisch-deutsche Forscherteam analysierte mehr als 200 verschiedene Sorten und identifizierte ihre Genvarianten.
Wissenschaft | 29.07.2020

Genetischer Schlüssel zum gesunden Tee

Tee (Camellia sinensis) ist eines der weltweit beliebtesten Getränke mit einem breiten Spektrum an Aromen und gesundheitlichen Vorteilen. Forschende...

Weiterlesen
Wissenschaft | 29.07.2020

Offener Brief: Forscher für Forschungsprogramm Genome Editing

Forschende von 8 Landesuniversitäten plus 1 Max-Planck-Institut sprechen sich für Wiederauflage des Genome Editing-Programms für eine nachhaltige...

Weiterlesen
Coronavirus-News | 29.07.2020

Antivirale Strategie mit Doppelwirkung - Mögliche Schwachstelle des SARS-CoV-2-Virus identifiziert

Wenn das SARS-CoV-2-Virus in menschliche Zellen eindringt, lässt es eigene Proteine durch die menschliche Wirtszelle herstellen. Eines dieser...

Weiterlesen