VBIO

Aktuelles aus Biologie, Biowissenschaften & Biomedizin

Durch gleichzeitige Stimulation eines Nervs am Arm und des für Daumenbewegungen zuständigen Hirnbereichs kommt es zu einem Lernprozess im Gehirn. Dieser Prozess wird durch kurzen Schlaf gestärkt
Wissenschaft | 01.02.2019

Forscher entschlüsseln Doppelfunktion von Schlaf im Gehirn

Menschen und Tiere verbringen rund ein Drittel ihres Lebens im Schlaf – einem Zustand von weitgehender Bewusstlosigkeit und Inaktivität. Doch über die...

Weiterlesen
Politik & Gesellschaft | 01.02.2019

Klagerecht für Tierschutzverbände in NRW nicht verlängert.

Das Klagerecht für Tierschutzverbände ist nicht verlängert worden, so der Landtag von Nordrhein-Westfalen (NRW LT-Drs. 17/4528). Im Rahmen einer...

Weiterlesen
Extreme Niederschläge
Wissenschaft | 31.01.2019

Extreme Niederschläge sind über Kontinente hinweg verbunden

Extreme Niederschlagsereignisse in einer Stadt oder Region hängen mit der gleichen Art von Ereignissen tausende Kilometer entfernt zusammen, wie ein...

Weiterlesen
Anubispaviane (Papio anubis) bei der Fellpflege im Lake Manyara National Park, Tansania.
Wissenschaft | 31.01.2019

Wie neue Arten entstehen

Das Leben auf der Erde ist komplex und vielfältig. Im Laufe der Evolution sind immer neue Arten entstanden, die an eine sich stetig verändernde Umwelt...

Weiterlesen
Parallele Evolution mithilfe gleicher Genvarianten: Verschiedene Populationen des Dreistachligen Stichlings haben sich auf ähnliche Weise an ihren Lebensraum angepasst.
Wissenschaft | 31.01.2019

Ein kleiner Fisch gewährt Einblicke in die genetische Grundlage der Evolution

Eine Erbgutanalyse bei Stichlingen zeigt, dass sich isolierte Populationen in einer ähnlichen Umgebung vergleichbar entwickeln. Die Grundlagen dazu...

Weiterlesen
Neuer Genschalter
Wissenschaft | 30.01.2019

Erster induzierbarer Genschalter für C. elegans entwickelt

Mit der Schaffung des ersten induzierbaren Systems zur Aktivierung von Genen beim Fadenwurm Caenorhabditis elegans (C. elegans) ist es einer...

Weiterlesen
Biobusiness | 30.01.2019

Großer Handlungsbedarf bei strategischer Öffnung von Wissenschaft und Innovation

Die gezielte Öffnung von Wissenschaft (Open Science) und von Forschung in der Wirtschaft (Open Innovation) ist eine große Chance, das Wissenschafts-...

Weiterlesen
Lichtmikroskopische Aufnahme von zwei Tage alten Zebrafischembryonen. Behandlung mit dem Cholesterinsenker Atorvastatin führt zu stark deformierten Zebrafischembryonen
Wissenschaft | 30.01.2019

Cholesterolsenker als Risiko in der Schwangerschaft: Fehlbildungen bei Fischembryonen nachgewiesen

Standardmäßig verordnete Cholesterolsenker können in der Schwangerschaft zu Fehlbildungen bei Embryonen führen. Diesen Zusammenhang haben Forschende...

Weiterlesen
3D-Illustration eines Mitglieds der Herpesvirus-Familie.
Wissenschaft | 30.01.2019

Herpesvirus liefert neue Einblicke in die Funktionsweise des Immunsystems

Ohne ein funktionelles Immunsystem hätte der Mensch keine Chance im Kampf gegen Viren, deren Angriffen er ständig ausgesetzt ist. Sobald ein Virus in...

Weiterlesen
Der vordere Teil der Fundstelle in Marokko mit den beiden längsten Fährten. Oben: 3D-Modell als Tiefenfarbbild, Unten: Interpretation der Fußspuren.
Wissenschaft | 29.01.2019

Langhals-Dinos rotierten ihre Vorderfüße zur Seite

Langhals-Dinosaurier (Sauropoden) konnten ihre Vorderfüße sowohl nach vorne als auch zur Seite ausrichten. Die Fußstellung hing dabei von der...

Weiterlesen
Wie sich Leben beim Auftauen der Schneeball-Erde weiter entwickelte
Wissenschaft | 29.01.2019

Wie sich Leben beim Auftauen der Schneeball-Erde weiter entwickelte

Nach einer globalen Vereisung ermöglichte räuberisches Plankton offenbar die Entwicklung heutiger Ökosysteme.

Weiterlesen
Hochschule | 29.01.2019

Noch auf der Suche nach einem Studienplatz? HRK-Studienplatzbörse startet am 1. Februar

Studieninteressierte aufgepasst: Ab dem 1. Februar informieren die deutschen Hochschulen wieder zentral und online in der Studienplatzbörse der...

Weiterlesen
Von Maisbeulenbrand befallener, nicht-transgener Mais im Feld. Universität Zürich
Biobusiness | 29.01.2019

Weizen-Resistenzgen schützt auch Mais und Gerste gegen Pilze

An der Universität Zürich haben Pflanzenforschende transgene Mais- und Gerstenlinien entwickelt, die dank dem Lr34-Resistenzgen aus Weizen...

Weiterlesen
Wie ankommenden Artemisinine(a) auf universelle Rezeptorbindungstasche in Gephyrin-E-Domäne abzielen & interagierenden Rezeptor(b) aus Protein verdrängen,um Gephyrin-Artemisinin-Komplex zu bilden(c)
Wissenschaft | 29.01.2019

Neue Erkenntnisse über die molekulare Wirkungsweise des Anti-Malaria-Wirkstoffs Artemisinin

Artemisinin wird aus den Blättern und Blüten des Einjährigen Beifußes (Artemisia annua) gewonnen und bereits seit Jahrhunderten in der traditionellen...

Weiterlesen
Wissenschaft | 29.01.2019

Außertropische Vulkane beeinflussen das Klima stärker als vermutet

Der Ausbruch des Pinatubos im Jahr 1991 hatte erhebliche Auswirkungen auf das Klima und senkte die globale Durchschnittstemperatur um etwa 0,5 Grad....

Weiterlesen
Knochenmarkzellen der Maus
Wissenschaft | 29.01.2019

Wichtiger Treiber der Blutbildung nach Transplantation von Blutstammzellen identifiziert

Die Übertragung von Blutstammzellen (hämatopoetische Stammzelltransplantation) ist eine wichtige Therapieoption bei Patientinnen und Patienten mit...

Weiterlesen
englisch | 28.01.2019

Royal Society of Biology speaks out against the dangers of a no-deal Brexit

The Royal Society of Biology and other sector leaders have said that they “collectively fear the destructive effects of a no-deal Brexit”, in a letter...

Weiterlesen
Hochschule | 28.01.2019

Bessere Bedingungen für den Ausbau hochschulischer Weiterbildungsangebote

In seinen aktuellen „Empfehlungen zu hochschulischer Weiterbildung als Teil des lebenslangen Lernens“ empfiehlt der Wissenschaftsrat den Ausbau...

Weiterlesen
Biobusiness | 28.01.2019

Gehälter in der Biotech-Branche steigen deutlich, Fachkräfte begehrt

Die Gehälter verschiedener Positionen in der Biotechnologiebranche sind innerhalb der letzten zwei Jahre zum Teil im hohen einstelligen bzw....

Weiterlesen
Seitenansicht der Schwanzwirbelknochen von Wamweracaudia keranjei, Copyright: Philip Mannion, MfN
Wissenschaft | 28.01.2019

Neue Dinosauriergattung entdeckt

Eine neue Studie setzt sich mit fossilen Fragmenten von Dinosauriern aus Tansania auseinander. Dabei wurde eine neue Sauropodengattung und -art...

Weiterlesen