VBIO

Aktuelles aus Biologie, Biowissenschaften & Biomedizin

Wissenschaft | 24.06.2019

Solarium für Hühner?

Viele Menschen leiden unter einem Vitamin-D-Mangel. Das kann brüchige Knochen und ein erhöhtes Risiko für Atemwegserkrankungen zur Folge haben....

Weiterlesen
Wissenschaft | 24.06.2019

Strategie gegen Resistenzen: Das Antibiotikum Lugdunin greift auf mehreren Ebenen an

Das natürliche Antibiotikum Lugdunin, das vor drei Jahren von Tübinger Forschern entdeckt wurde, greift krankheitserregende Bakterien gleichzeitig auf...

Weiterlesen
3D-Rekonstruktion eines Zwei-Photonen-Mikroskopiebildes: Nicht-klassische Monozyten (gelbe Kugeln) im extravaskulären Raum (blaue Gefäße) eines tertiären lymphatischen Organs in Fettgewebe der Maus
Wissenschaft | 24.06.2019

Nicht nur in der Nebenrolle

Nicht-klassische Monozyten galten bisher als reine Wächterzellen des Immunsystems. Mithilfe eines neuen Markers haben LMU-Wissenschaftler nun gezeigt,...

Weiterlesen
Das erstmals sequenzierte Genom stammt von einer Weisstanne in einem Wald in Birmensdorf (Kanton Zürich, Schweiz). Der Baum ist eher ein unscheinbarer Vertreter seiner Art.
Wissenschaft | 24.06.2019

Genom der Weisstanne entschlüsselt: Baumart für den Wald der Zukunft

Die Weisstanne ist eine wichtige Baumart im Hinblick auf den Klimawandel. Um sie besser erforschen zu können, hat ein internationales Team unter...

Weiterlesen
grafische DArstellung genome Editing
VBIO | 24.06.2019

VBIO: Fachgespräch zu Genome Editing

Auf Initiative von WGG (Fachgesellschaft im VBIO) und VBIO kamen im Juni Pflanzenforscherinnen und Pflanzenforscher mit Vertretern des BMU und des BfN...

Weiterlesen
Neue künstliche neuronale Netzwerke können nun selbständig Nervenzellen anhand ihres Aussehens erkennen und zuordnen.
Wissenschaft | 21.06.2019

Künstliche Intelligenz lernt Nervenzellen am Aussehen zu erkennen

Ist es möglich, das Gehirn zu verstehen? Noch ist die Wissenschaft weit von einer Antwort auf diese Frage entfernt. Seitdem Forscher jedoch künstliche...

Weiterlesen
Dr. Markus Greßler (l.) und Doktorand Florian Baldeweg untersuchen eine Pilzkultur von Mortierella alpina. Die Wissenschaftler konnten nachweisen, dass der Pilz große Mengen eines Tensids produziert.
Wissenschaft | 21.06.2019

Pilz produziert hochwirksames Tensid

Im Bodenpilz Mortierella alpina wurde eine bisher unbekannte Gruppe von Naturstoffen entdeckt. Die sogenannten Malpinine sind oberflächenaktive...

Weiterlesen
Wissenschaft | 21.06.2019

Der Vorrang der B-Chromosomen – Entschlüsselung des Mechanismus hinter dem Drive von B-Chromosomen

Jede Art von Lebewesen, ob Tier oder Pflanze, hat eine charakteristische Chromosomenzahl. Während die Fruchtfliege 8 Chromosomen besitzt, besteht das...

Weiterlesen
Wissenschaft | 21.06.2019

Erste Ergebnisse zur Genomik, Evolution und Anpassung von Wiederkäuern publiziert

Einen beispiellosen Einblick in die Genomik, Evolution und Anpassung von Wiederkäuern bieten die ersten Ergebnisse des Ruminant Genome Project (RGP)....

Weiterlesen
Wurzel der Cassava-Pflanze, von Cassava brown streak virus (CBSV) befallen
Wissenschaft | 21.06.2019

Pflanzenvirus bedroht Grundnahrungsmittel in Afrika


Die Krankheit befällt die Wurzeln der auch als Maniok bekannten Cassava-Pflanze. Afrikanische Cassava-Züchter treffen sich mit...

Weiterlesen
Dr. Michael Sieber (links) und Prof. Arne Traulsen vom Max-Planck-Institut für Evolutionsbiologie entwickelten gemeinsam mit Forschenden des Kieler SFB 1182 das Modell des neutralen Metaorganismus.
Wissenschaft | 21.06.2019

Zufall oder Masterplan?

Alle Lebewesen – von den einfachsten tierischen und pflanzlichen Organismen bis hin zum menschlichen Körper – leben in engstem Austausch mit einer...

Weiterlesen
Wissenschaft | 21.06.2019

Pflanzenschutzmittel: Mehr Klarheit über Rückstände in Lebensmitteln

In welchem Umfang sind Rückstände von Pflanzenschutzmitteln in Lebensmitteln enthalten? Mit einem neuen Orientierungswert (Zustandsindikator) im...

Weiterlesen
Wissenschaft | 21.06.2019

Struktur von wichtigem Transport-Protein bei Krebszellen entschlüsselt

Berner Forschenden ist es gelungen, erstmals die Struktur eines Transport-Proteins zu entschlüsseln und damit den Funktionsmechanismus zu beschreiben,...

Weiterlesen
Politik & Gesellschaft | 20.06.2019

Wolfsjagd soll erleichtert werden

Der Abschuss von Wölfen soll in bestimmten Fällen erleichtert werden. Zur Abwendung drohender "ernster landwirtschaftlicher Schäden" durch...

Weiterlesen
VBIO | 20.06.2019

Die besten Biologie-Abiturientinnen und -Abiturienten aus Hessen

Der Landesverband Hessen des VBIO zeichnete auch in diesem Jahr hessische Abiturientinnen und Abiturienten wieder mit dem Karl-von-Frisch-Preis aus....

Weiterlesen
Die Wissenschaftler entwickelten einen integrierenden Regelkreis (vorne als Schaltplan dargestellt) für Kolibakterien.
Wissenschaft | 20.06.2019

Systeme stabil halten

Sowohl die Natur als auch die Technik sind auf integrierende Feedback-Mechanismen angewiesen. Sie sorgen dafür, dass Systeme stabil bleiben....

Weiterlesen
Wissenschaft | 20.06.2019

Erfolgreiche Extremisten

In nahrungsarmen Tiefseesedimenten laufen Archaea, eine besondere Gruppe von Mikroorganismen, den Bakterien seit Jahrmillionen den Rang ab: Ihre...

Weiterlesen
Aktiv werden! | 20.06.2019

Online-Radar gegen Waldzerstörung

Die neue Website www.waldreport.de erfasst mit Bürgerbeteiligung bundesweit Waldschäden. Das Online-Angebot will mit Hilfe und dem Wissen aller...

Weiterlesen
Wissenschaft | 20.06.2019

Wie sich Bakterien gegen Plasmabehandlung schützen

Angesichts von immer mehr Bakterien, die gegen Antibiotika resistent werden, setzt die Medizin unter anderem auf die Behandlung mit Plasmen....

Weiterlesen
Kaulquappe des Grasfrosches (Rana temporaria).
Wissenschaft | 19.06.2019

Natürliches Insektizid schadet dem Grasfrosch nicht

Weltweit ist ein starker Rückgang der Amphibien zu beobachten. Dazu tragen unter anderem künstliche Insektizide bei, die eigentlich Insekten als...

Weiterlesen