VBIO

Aktuelles aus Biologie, Biowissenschaften & Biomedizin

Ortolan
Wissenschaft | 24.05.2019

Jagd auf den Ortolan vor dem Aus

Ein internationales Forscherteam, koordiniert von Frédéric Jiguet, Professor am Naturhistorischen Museum in Paris, an dem auch das Institut für...

Weiterlesen
  Mittels Mikroskopie und Computeranalyse können Forscher die Entstehung eines Blattes im Detail verfolgen.
Wissenschaft | 24.05.2019

Neue Blattformen für die Ackerschmalwand

Schon ein Blick auf den Salatteller oder in den Garten lässt erkennen, wie unterschiedlich Blätter aussehen können. Spinatblätter zum Beispiel...

Weiterlesen
  Schimpanse im Loango Nationalpark in Gabun beim Verzehr einer Schildkröte.
Wissenschaft | 24.05.2019

Schildkröten auf dem Speiseplan

Freilebende Schimpansen fressen Schildkröten, nachdem sie deren Panzer an Baumstämmen aufgeschlagen haben, dies beobachteten Forschungsteams vom...

Weiterlesen
Wissenschaft | 24.05.2019

ABS: Europäische Kommission erkennt „CETAF Code of Conduct and Best Practices“ an

CETAF-Verhaltenskodex für den Zugang zu genetischen Ressourcen und gerechtem Vorteilsausgleich (CETAF Code of Conduct for Access and Benefit Sharing,...

Weiterlesen
Meeresplankton weist eine erstaunliche Fülle an Formen und Arten aus.
Wissenschaft | 23.05.2019

Wie Phytoplankton weltweit verteilt ist

Erstmals wurden Karten der globalen Verteilung des pflanzlichen Planktons in den Weltmeeren erstellt und die Umweltfaktoren untersucht, welche diese...

Weiterlesen
Im Zusammenspiel entfernen die Proteine Ubx2 und Cdc48 steckengebliebene Vorstufenproteinen aus der Eintrittspforte der Mitochondrien, dem TOM-Komplex, und führen diese dem Abbau durch das Proteasom zu.
Wissenschaft | 23.05.2019

Auflösen von Proteinstau am Eingang von Mitochondrien

Mitochondrien produzieren den Großteil der Energie für den Zellstoffwechsel, weshalb sie auch als Kraftwerke der Zelle bekannt sind. Dabei sind...

Weiterlesen
Ein ausgewachsenes Männchen der Gewächshausspinne (Parasteatoda tepidariorum). Die beiden dunklen birnenförmigen Anhänge am Kopf sind die Begattungsorgane.
Wissenschaft | 23.05.2019

Wenn Spinnen in die Pubertät kommen

Die Pubertät ist nicht nur beim Menschen mit großen Veränderungen verbunden. Männliche Spinnen müssen in dieser Zeit sogar ihr komplettes...

Weiterlesen
Einzelne embyonale Zellen werden durch ihre Zellmembranen (grün) dargestellt. Der kleine innere Kreis zeigt die Kernlamelle, in dem sich das Genom befestigt.
Wissenschaft | 23.05.2019

Raumgestaltung für das Erbgut

Die Architektur von DNA- und Eiweißmolekülen im Zellkern reguliert frühe Phasen der Embryonalentwicklung. Forschende des Helmholtz Zentrums München...

Weiterlesen
Die Artenzusammensetzung von planktonischen Foraminiferen aus der Vergangenheit wird im Sediment gespeichert.
Wissenschaft | 23.05.2019

Fossiles Zooplankton zeigt, dass marine Ökosysteme im Anthropozän angekommen sind

Der von Menschen verursachte Klimawandel wirkt sich auf die Artenvielfalt und Ökosysteme aus, und marine Ökosysteme sind keine Ausnahme. Um zu...

Weiterlesen
Wissenschaft | 23.05.2019

Erreger Helicobacter pylori - Evolution im Magen

Der Magenkeim Helicobacter pylori ist weltweit verbreitet und genetisch sehr anpassungsfähig. LMU-Mikrobiologen haben seine Diversität innerhalb des...

Weiterlesen
Planktonische Lebensgemeinschaft.
Wissenschaft | 22.05.2019

Plankton statt Sonne? - Ein neuer Blick auf den Klimawandel in der Erdgeschichte

Schwankungen der Erdbahnparameter gelten als Auslöser für langzeitliche Klimaschwankungen wie zum Beispiel Eiszeiten. Dazu zählt die Variation des...

Weiterlesen
Wissenschaft | 22.05.2019

Max-Planck-Gesellschaft veröffentlicht Stellungnahme zur Genom-Editierung

Die rasante Entwicklung von CRISPR‐Cas und anderen Techniken zur Genom‐Editierung werfen eine Vielzahl wissenschaftlicher, rechtlicher und ethischer...

Weiterlesen
Querschnitt einer Langerhans Zelle, deren Membran grün eingefärbt wurde (Marker CD1a). Liposomen die ins Zellinnere aufgenommen wurden, sind hier rot dargestellt.
Wissenschaft | 22.05.2019

Impfen über die Haut – Gezielter Wirkstofftransport mit Hilfe von Nanopartikeln

Forschenden ist es gelungen Nanopartikel so weiterzuentwickeln, dass sie von speziellen Zellen der menschlichen Haut aufgenommen werden können. Diese...

Weiterlesen
Wissenschaft | 22.05.2019

Forschungsprojekt zum Insektenschwund in Naturschutzgebieten startet

Gemeinsam mit dem NABU und weiteren Partnern startet das Leibniz-Institut für ökologische Raumentwicklung (IÖR) ein Projekt, das dem Insektenrückgang...

Weiterlesen
Messboje im tropischen Pazifik.
Wissenschaft | 22.05.2019

Tropischer Pazifik Schlüsselregion für erfolgreiche Klimavorhersagen

Die Erwärmung der Erde durch den vom Menschen verursachten Treibhauseffekt schreitet weiter voran. Doch Vorhersagen für die nächsten Jahrzehnte weisen...

Weiterlesen
Forscher entnehmen einer Steinkoralle der Gattung Porites im Riff vor Amerikanisch-Samoa einen Bohrkern. Zum Schutz der Koralle wird das Bohrloch anschließend mit Zement aufgefüllt.
Wissenschaft | 22.05.2019

Tropische Korallen spiegeln die Ozeanversauerung wider

Das Kalkskelett tropischer Korallen weist bereits Veränderungen in der chemischen Zusammensetzung auf, die auf den Anstieg des CO2 in der Atmosphäre...

Weiterlesen
Wissenschaft | 22.05.2019

Biotopia - Naturkundemuseum Bayern und Max-Planck-Gesellschaft unterzeichnen Memorandum of Understanding

Am 21. Mai 2019 unterzeichneten Prof. Dr. Bill Hansson, Vizepräsident der Max-Planck-Gesellschaft zur Förderung der Wissenschaften e.V. und Prof. Dr....

Weiterlesen
Ist das das Protein p53 gefaltet, kann der Donor eingestrahlte Energie auf den Akzeptor übertragen (links). Im aufgefalteten Zustand sind beide zu weit voneinander entfernt.
Wissenschaft | 21.05.2019

Chaperone halten das Tumorsuppressor-Protein p53 in Schach

Über Leben und Tod einer Zelle entscheidet das Anti-Tumor-Protein p53: Erkennt es Schäden im Erbgut, treibt es die Zelle in den Selbstmord. Eine neue...

Weiterlesen
Exemplar von Conops scutellatus aus der Gruppe der Dickkopffliegen, das im Rahmen des „German Barcode of Life“ Projekts genetisch erfasst wurde.
Wissenschaft | 21.05.2019

Namenlose Fliegen

Unsere heimischen Fliegen und Mücken zählen mit knapp 10.000 bekannten Arten zu einer der vielfältigsten Insektengruppen in Deutschland. Von 5.200 nun...

Weiterlesen
Infografik Type (Strain) Genome Server
Wissenschaft | 21.05.2019

Neuer Typstamm-Genomserver TYGS entwickelt

Neue bioinformatische Plattform für die genombasierte taxonomische Klassifikation von Bakterien.Der Type (Strain) Genome Server (TYGS) ist eine von...

Weiterlesen