VBIO

Aktuelles aus Biologie, Biowissenschaften & Biomedizin

Exemplar von Conops scutellatus aus der Gruppe der Dickkopffliegen, das im Rahmen des „German Barcode of Life“ Projekts genetisch erfasst wurde.
Wissenschaft | 21.05.2019

Namenlose Fliegen

Unsere heimischen Fliegen und Mücken zählen mit knapp 10.000 bekannten Arten zu einer der vielfältigsten Insektengruppen in Deutschland. Von 5.200 nun...

Weiterlesen
Infografik Type (Strain) Genome Server
Wissenschaft | 21.05.2019

Neuer Typstamm-Genomserver TYGS entwickelt

Neue bioinformatische Plattform für die genombasierte taxonomische Klassifikation von Bakterien.Der Type (Strain) Genome Server (TYGS) ist eine von...

Weiterlesen
Erwachsener männlicher Bonobo, Kokolopori Bonobo Reserve, Demokratische Republik Kongo.
Wissenschaft | 21.05.2019

Bonobo Mütter verhelfen ihren Söhnen zu mehr Nachwuchs

Bei vielen sozialen Tierarten teilen sich Individuen die Aufgaben der Kindererziehung, doch neue Forschungsergebnisse aus dem Max-Planck-Institut für...

Weiterlesen
Wissenschaft | 21.05.2019

Wie Virusinfektionen zu Kachexie führen

Viele Patienten mit chronischen Krankheiten wie Krebs, AIDS oder Autoimmunerkrankungen leiden an einer rätselhaften Zusatzerkrankung, der Kachexie....

Weiterlesen
Wissenschaft | 21.05.2019

Karpfenzähne in 3-D

Studie identifiziert Fischarten anhand vier Millionen Jahre alter Karpfenzähne ‒ Modell zur Evolution der Biodiversität bei Süßwasserfischen

Weiterlesen
Spielende Alpenmurmeltiere
Wissenschaft | 20.05.2019

Auswirkungen von Klimaveränderungen auf die genetische Vielfalt einer Art

Welche Auswirkungen hat der Wandel des Klimas auf die genetische Diversität von Lebewesen? Am Beispiel des Alpenmurmeltiers und seiner Anpassung an...

Weiterlesen
Bienen können in ihrem Bienenstock durch verschiedene Methoden gegen Parasiten kämpfen
Wissenschaft | 20.05.2019

Wenn Bienen frieren

Wenn es im Winter draußen kalt wird, kuschelt man sich gerne zusammen. Bei Bienen ist dieser Mechanismus überlebenswichtig: Sie lagern sich im Zentrum...

Weiterlesen
Viehweiden mit isolierten Bäumen im Zentrum Panamas. Auf diesen verlassenen Weiden beginnen sich die tropischen Wälder zu regenerieren.
Wissenschaft | 20.05.2019

Wie regeneriert sich der Regenwald?

Tropenwälder werden in alarmierender Geschwindigkeit abgeholzt, um Platz für Landwirtschaft und Weideland zu schaffen. Die gute Nachricht ist, dass...

Weiterlesen
Wissenschaft | 20.05.2019

"Stell dir vor" - unsere Einstellungen ändern sich allein durch die Kraft der Vorstellung

Unsere Einstellungen lassen sich nicht nur durch tatsächlich Erlebtes beeinflussen. Reine Vorstellungen von solchen Ereignissen können...

Weiterlesen
Schule | 20.05.2019

Team Deutschland wird Europameister bei der 17. Europäischen ScienceOlympiade in Almada, Portugal

Nach den Erfolgen der deutschen Teams bei den Europäischen ScienceOlympiaden (EUSO) in den vergangenen Jahren waren die Erwartungen auch in diesem...

Weiterlesen
Wissenschaft | 17.05.2019

Echoortung von Fledermäusen - Exzellente Navigation mit wenig Information

Fledermäuse orientieren sich in der Dunkelheit mithilfe von Echos, wofür sie Ultraschall-Signale ausstoßen. LMU-Forscher widerlegen nun bisherige...

Weiterlesen
Infizierte Petersilienpflanze
Wissenschaft | 17.05.2019

Neues Petersilien-Virus entdeckt

Neues Petersilien-Virus kommt im Raum Braunschweig und anderen Teilen Deutschlands vor

Weiterlesen
 Die meisten Bettwanzenarten nutzen Fledermäuse als ihre Wirte. Hier ist eine nordamerikanische Art zu sehen, die Blut aus der Nase einer Fledermaus saugt.
Wissenschaft | 17.05.2019

Bettgenosse gesucht: Wer war der erste Wirt der Bettwanzen?

Über fünfzehn Jahre lang scheuten sie kein Abenteuer um Bettwanzenproben auf der ganzen Welt zu sammeln: sie mussten in afrikanische Fledermaushöhlen...

Weiterlesen
Wissenschaft | 17.05.2019

Pflanzliche Stammzellen halten die Luft an

Ein Baum kann die Erdatmosphäre mittels der Photosynthese mit über 120 Kilogramm Sauerstoff jährlich anreichern. Allerdings benötigen Pflanzen auch...

Weiterlesen
Wissenschaft | 17.05.2019

Synthetische Biologie im SynBio World Café

Vertreter aus der akademischen Forschung und der Industrie diskutierten am 13. Mai über die Zukunft der Synthetischen Biologie in Deutschland....

Weiterlesen
Politik & Gesellschaft | 17.05.2019

EU-Gentechnikrecht und Freisetzungsrichtlinie

Die FDP-Fraktion im Deutschen Bundestag hat einen Antrag vorgelegt, der die Bundesregierung unter anderem dazu auffordert, auf europäischer Ebene für...

Weiterlesen
Die Schimpansen im Zoo Kristiansand nutzten bereitgelegte Stöcke und verschiedene Techniken, um nach Futter zu graben.
Wissenschaft | 16.05.2019

Schimpansen graben mit Werkzeugen nach Futter

Um essbare Wurzeln und Knollen auszugraben, nutzen Schimpansen nicht nur ihre Hände, sondern auch spontan Werkzeuge ‒ selbst dann, wenn sie diese...

Weiterlesen
Stechmücken können verschiedene Viruserkrankungen übertragen
Wissenschaft | 16.05.2019

Eine frühere Infektion mit Dengue-Viren könnte Zika-Viren „entschärfen“

Der Zika-Virus-Ausbruch in Lateinamerika hat inzwischen über 60 Millionen Menschen getroffen. Insbesondere für Schwangere und deren Kinder hatte eine...

Weiterlesen
Ausbildung | 16.05.2019

Novelle des Berufsbildungsgesetzes

Mit der Novelle des Berufsbildungsgesetzes (BBiG) stellt das BMBF die duale Berufsausbildung und die „höherqualifizierende“ Berufsbildung attraktiv...

Weiterlesen
Das Beispiel des Süßwasserpolypen Hydra zeigt, dass eine Überfütterung des Mikrobioms möglichweise zur Krankheitsentstehung beiträgt
Wissenschaft | 16.05.2019

Übersatte Bakterien machen den Menschen krank

Wissenschaftler schlagen in einer neuen Hypothese vor, dass Entzündungskrankheiten durch ein Nahrungsüberangebot und die damit verbundene Störung der...

Weiterlesen