VBIO

Aktuelles aus Biologie, Biowissenschaften & Biomedizin

Politik & Gesellschaft | 03.02.2020

Selbstverpflichtung „Unter 1.000 mach‘ ich’s nicht“

Die Initiative Scientists for Future ruft unter dem Motto „Unter 1.000 mach‘ ich’s nicht“ Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler zu einem Verzicht...

Weiterlesen
REM-Aufnahme von HIV-Partikeln
Wissenschaft | 03.02.2020

Hochwirksamer HIV-Antikörper unterdrückt Resistenzentwicklung

Die Forschungsgruppe um Univ.-Prof. Dr. Florian Klein am Institut für Virologie der Uniklinik Köln und am Deutschen Zentrum für Infektionsforschung...

Weiterlesen
immune escape
Wissenschaft | 03.02.2020

Wie das Immunsystem blind für Krebszellen wird

Im Kampf gegen veränderte Zellen im Körper, die zu Krebs werden können, leisten die T-Zellen des Immunsystems Schwerstarbeit. Fresszellen und B-Zellen...

Weiterlesen
Ultrastruktur des Corona-Virus aus Wuhan
Coronavirus-News | 03.02.2020

Coronavirus: Forscher berechnen die Ausbreitung

Epidemiologen der Universität Bern benutzten Computer-Simulationen, um die Ausbreitung des in China neu aufgetretenen Coronavirus zu beschreiben. Sie...

Weiterlesen
Wissenschaft | 03.02.2020

Dynamisches Wachstum – was vereint Wachstumsprozesse von Zellen und ganzen Ökosystemen?

Die Alexander von Humboldt-Stiftung hat Dr. Ian A. Hatton mit einem Humboldt-Forschungsstipendium ausgezeichnet und fördert einen zweijährigen...

Weiterlesen
TEM-Bild Mitochondirum
Wissenschaft | 03.02.2020

Mitochondrien - Spezialschleuse für Sperrgut

Bereits in ihre 3D-Struktur gefaltete Proteine sind gewissermaßen Sperrgut in der Zelle. LMU-Wissenschaftler haben erstmals die Struktur eines...

Weiterlesen
englisch | 03.02.2020

UK: Royal Society of Biology will continue to highlight bioscience priorities to Government post-Brexit

The Royal Society of Biology (RSB) - partner of VBIO - will continue to facilitate active discussion between the biosciences community and...

Weiterlesen
Maus
Wissenschaft | 31.01.2020

Kot statt Spritze: Neuer, deutlich einfacherer Hormontest

Hormontests erfolgen meist durch Blutabnahme, da alternative Methoden erst etabliert werden müssen. Einem Forschungsteam der Vetmeduni Vienna gelang...

Weiterlesen
Asselspinnerraupe, Panguana Station, westliches Amazonien, Peru
Wissenschaft | 31.01.2020

Der Speiseplan tropischer Raupen

In einer Pilotstudie haben Wissenschaftler der Zoologischen Staatssammlung München (SNSB-ZSM) die Beziehungen südamerikanischer Schmetterlinge zu...

Weiterlesen
Hochschule | 31.01.2020

Brexit: HRK fordert volle Assoziierung des UK an Horizon Europe und Erasmus+

Gemeinsame Stellungnahme mit europäischen und britischen Partnern

„Der Austritt des Vereinigten Königreichs aus der Europäischen Union markiert eine...

Weiterlesen
Lichtintensitätssensitive L3-Zellen (grün) im Gehirn der Fliege
Wissenschaft | 31.01.2020

Lichtempfindliche Lamina-Neurone helfen dem Auge von Fruchtfliegen bei rasch einsetzender Dunkelheit

Lichtintensitätssensitive Neurone im visuellen System sind notwendig, um bei plötzlich schwächeren Lichtverhältnissen oder Wechsel zu Schatten korrekt...

Weiterlesen
Lebermoos
Wissenschaft | 31.01.2020

Wie Pflanzen hyperaktive springende Gene beruhigen

Zwischen der Regulierung von Transposonen – den so genannten springenden Genen – und Genen, die die Entwicklung in Pflanzen und Tieren steuern, gibt...

Weiterlesen
Das Chaperon ClpB zieht eine freie Proteinkette durch seine zentrale Pore
Wissenschaft | 31.01.2020

Molekulare Maschine entwirrt verklumpte Proteine

Wie entwirren Zellen Proteine, die verklumpt und damit funktionsunfähig sind? Forscher vom AMOLF-Institut in Amsterdam sowie vom Deutschen...

Weiterlesen
Naturwald in Panama

Biologische Vielfalt als Produktionsfaktor

Kann die Biodiversität von Ökosystemen als Produktionsfaktor gesehen werden? Forscherinnen und Forscher unter Federführung der Technischen Universität...

Weiterlesen
Der untersuchte Chamäleon-Schädel aus dem frühen Miozän.
Wissenschaft | 31.01.2020

Ein Chamäleon aus Afrika

Einen etwa 18 Millionen Jahre alten fossilen Chamäleonschädel aus Kenia hat Senckenberg-Wissenschaftler Thomas Lehmann in Zusammenarbeit mit einem...

Weiterlesen

Genome Editing differenziert und faktenbasiert regulieren

Der Verband Biologie, Biowissenschaften und Biomedizin in Deutschland (VBIO e. V.) und der Wissenschaftlerkreis Grüne Gentechnik (WGG e. V.) betonen...

Weiterlesen
Vierblättrige Einbeere (Paris quadrifolia).
Wissenschaft | 30.01.2020

Pilze als Nahrungsquelle für Pflanzen

Die Zahl der Pflanzenarten, die organische Nährstoffe von Pilzen gewinnen, könnte weitaus höher sein als bisher angenommen. Dies haben Forscher der...

Weiterlesen
Professor Dr. Arnold Grünweller mit einem Aglaia-Strauch im Sarawak Biodiversity Center (SBC) in Borneo. Aus dieser Pflanze isolieren SBC-Mitarbeiter Silvestrol, mit dem Grünweller und sein Team arbeiten.
Coronavirus-News | 30.01.2020

Künstlicher Wirkstoff hemmt Coronaviren

Ein künstlicher Virenhemmstoff drängt Krankheitserreger wie das Coronavirus zurück, wirkt aber ebenso gut gegen andere gefährliche Viren wie das...

Weiterlesen
Der kubanische Kahlkopf, Psilocybe cubensis, verfärbt sich durch eine Verletzung an der Unterseite blau. Er war Teil der zugrundeliegenden Untersuchungen.
Wissenschaft | 30.01.2020

Wenn Magic Mushrooms blau machen

Psilocybin heißt der stark halluzinogene Stoff, der den Magic Mushrooms ihre Wirkung verleiht. Seit seiner Entdeckung fragen sich Wissenschaftlerinnen...

Weiterlesen
In Städten sind Hummeln die dominierenden Bestäuber.
Wissenschaft | 29.01.2020

Bestäubung funktioniert in Städten besser als auf dem Land

Blütenpflanzen werden in Städten besser bestäubt als im Umland. Das zeigt ein Experiment mitteldeutscher Forscher. Diese fanden zwar auf dem Land...

Weiterlesen