VBIO

Aktuelles aus Biologie, Biowissenschaften & Biomedizin

Illustration zu "Tatort Schizophrenie – 30 Gene unter Verdacht"
Wissenschaft | 29.03.2019

Tatort Schizophrenie – 30 Gene unter Verdacht

30 Gene konnten identifiziert werden, die im Zusammenhang mit Schizophrenie stehen. Ein Forscherteam konnte aufzeigen, welche krankhaften...

Weiterlesen
Mini mum: einer der kleinsten Frösche der Welt.
Wissenschaft | 28.03.2019

5 Zwerge: Neue Mini-Frösche in Madagaskar entdeckt

Auf der Insel Madagaskar wurden fünf neue Zwergfroscharten entdeckt. Der größte von ihnen könnte bequem auf einem Daumennagel Platz nehmen, der...

Weiterlesen
Big Data spielt auch bei der Erforschung von Biodiversität eine immer größere Rolle. Göttinger Forscher zeigen nun wie dieses Potential besser genutzt werden kann.
Wissenschaft | 28.03.2019

"Big Data" für die Artenvielfalt

„Big Data“ und Analysen im großen Maßstab sind für die Biodiversitätsforschung entscheidend, um herauszufinden, wie Tier- und Pflanzenarten weltweit...

Weiterlesen
Die kleinen Vesikel zeigen, dass sich Candidatus Argoarchaeum durch Sprossung vermehrt. Die Forscher entdeckten sie mithilfe eines hochauflösenden Heliumionen-Mikroskops.
Wissenschaft | 28.03.2019

Einzelliger Organismus schließt Wissenslücke beim Ethan-Abbau

Ethan ist mit einem Anteil von bis zu zehn Prozent der zweithäufigste Bestandteil von Erdgas und in tiefen Gaslagerstätten im terrestrischen und...

Weiterlesen
Kaffeeanbau im Hochland des Kilimandscharo: Tropische Berge liefern gute Erkenntnisse zum Einfluss von Landwirtschaft und Klima auf die Pflanzen- und Artenvielfalt.
Wissenschaft | 28.03.2019

Kilimandscharo: Ökosysteme im globalen Wandel

Die Landnutzung in tropischen Bergregionen führt zu starken Veränderungen in der Artenvielfalt und in natürlichen ökologischen Funktionen. Wie...

Weiterlesen
Von allen Pflanzenfressern liegen die Elefanten am häufigsten in Seitenlage.
Wissenschaft | 28.03.2019

Liegen, sitzen oder stehen: Die Grösse der Tiere bestimmt die Ruheposition

Kühe liegen immer in Brustlage, um ihre Verdauungsvorgänge nicht zu unterbrechen. Nagetiere ruhen sich auch sitzend aus, Riesenkängurus auch manchmal...

Weiterlesen
Evolution ist überall - Beispiel: Tauben; hier ausgestellt im Phyletischen Museum der Universität Jena.
Schule | 27.03.2019

Evolution für die Hosentasche

Die Evolutionstheorie und die davon ausgehenden Forschungen gehören zu den wichtigsten und prägendsten wissenschaftlichen Erkenntnissen der...

Weiterlesen
Tiefe Schlammmassen erschweren das Gehen in der Mangrove, wie hier in Brasilien
Wissenschaft | 27.03.2019

Mangroven und ihre Bedeutung für den Klimaschutz

Viele Studien legen nahe, dass Mangroven gigantische Kohlenstoffreservoire und ein bedeutender Faktor für den Klimaschutz sind. Doch bisher fehlten...

Weiterlesen
Die Anzahl insektenfressender Vögel ist seit 1990 europaweit um 13 Prozent gesunken. Darunter sind auch der Wiesenpieper.
Wissenschaft | 27.03.2019

Europas Agrarlandschaften gehen die insektenfressenden Vögel aus

Die Anzahl an Vögeln, die hauptsächlich Insekten fressen, ist in der Europäischen Union während der letzten 25 Jahre signifikant gesunken. Hauptgrund...

Weiterlesen
Rauhautfledermaus (Pipistrellus nathusii)
Wissenschaft | 27.03.2019

Künstliches Licht und Baumbestand beeinflussen die Aktivität von Fledermäusen in der Stadt

Welchen Effekt Straßenbeleuchtung, die ultraviolettes Licht (UV) ausstrahlt, und jene, deren Licht keinen UV-Anteil aufweist, auf die Aktivität von...

Weiterlesen
Minerva (grün) reguliert, wie T-antigen (gelb) an Immunzellen (rosa) von Fruchtfliegen angefügt wird
Wissenschaft | 27.03.2019

Neues Gen mit möglicher Rolle bei Metastasierung identifiziert

Weisen Tumore eine bestimmte Kombination von Zuckern – das sogenannte T-Antigen – auf, breiten sie sich mit größerer Wahrscheinlichkeit im Körper aus...

Weiterlesen
Nebelkrähen
Wissenschaft | 27.03.2019

Entstehung von Arten - Bei Krähen kommt es auf die Farbe an

Raben- und Nebelkrähen unterscheiden sich genetisch kaum und können sogar gemeinsame Nachkommen haben. Trotzdem bleiben die Populationen getrennt –...

Weiterlesen
Wenn sich die Meerestemperatur während der letzten 66 Millionen Jahre innerhalb von zwei Millionen Jahren besonders schnell änderte, starben überdurchschnittlich viele Muschelgattungen aus.
Wissenschaft | 26.03.2019

Schneller Klimawandel macht Muscheln seit 66 Millionen Jahren das Leben schwer

In der Vergangenheit starben überdurchschnittlich viele Muscheln in Zeiträumen aus, in denen sich das Klima sehr schnell veränderte. Dabei war es...

Weiterlesen
Großaufnahme der Vielwurzeligen Teichlinse
Wissenschaft | 26.03.2019

Erbgut der Entengrütze: Niedrige Mutationsrate trägt zu geringer genetischer Vielfalt bei

Neue Fakten über eine kleine Pflanze: Forscher haben herausgefunden, warum die Entengrützen-Art Vielwurzelige Teichlinse eine geringe genetische...

Weiterlesen
Die fleischfressende Wasserfalle (Aldrovanda vesiculosa) hat keinerlei Beutetierpräferenz und fängt alles, was in die Falle passt und den Schnappmechanismus auszulösen vermag.
Wissenschaft | 26.03.2019

Vielseitiger Speiseplan

Die „Speisekarte“ der fleischfressenden Wasserfalle (Aldrovanda vesiculosa) wurde erstmals detailliert von Wissenschaftlern rekonstruiert. Sie zeigen,...

Weiterlesen
Krokodile nutzen neuronale Karten, um die Richtung einer Schallquelle zu orten.
Wissenschaft | 26.03.2019

Hören wie ein Dinosaurier

Krokodile benutzen genau wie Vögel neuronale Karten, um die Richtung von Geräuschen zu orten. Das haben Forscher in einer neuen Studie herausgefunden....

Weiterlesen
Das Lernen in unserem Gedankenraum funktioniert über ähnliche räumliche Muster und Distanzen wie die Orientierung in einem physikalischen Raum - hier am Beispielkonzept "Mexiko" dargestellt.
Wissenschaft | 26.03.2019

Vermessung der Gedanken beim Speichern von Wissenskonzepten

Wie repräsentiert das Gehirn unser Wissen über die Welt? Hat es dafür eine Art Landkarte, ähnlich unserem Orientierungssinn? Und wenn ja, wie ist sie...

Weiterlesen
Aktiv werden! | 26.03.2019

Start der Aktionstage Nachhaltigkeit 2019

Vorhang auf für alle Weltveränderer – Anmeldestart für die Deutschen Aktionstage Nachhaltigkeit 2019: Der Rat für Nachhaltige Entwicklung (RNE) ruft...

Weiterlesen
Illustration eines Hepatitis C-Virus
Wissenschaft | 25.03.2019

Hepatitis C-Viren erfolgreich ausschalten

Die Behandlung von Hepatitis C erfolgt seit einigen Jahren mit speziellen antiviral wirkenden Medikamenten. Da eine Entwicklung von Resistenzen in...

Weiterlesen