VBIO

Aktuelles aus Biologie, Biowissenschaften & Biomedizin

Fit für die Freiheit, ein kleiner Stör wird ausgesetzt.
Wissenschaft | 06.05.2019

Fit für die Freiheit

Eine aktuelle Studie liefert einen der ersten Nachweise für das komplexe Lernverhalten von Fischen. Der Baltische Stör gilt in Deutschland als...

Weiterlesen
Der Einsatz von Licht spielt bei den Forschenden eine wichtige Rolle.
Wissenschaft | 06.05.2019

Eine Frage der Zeit

Wie das Immunsystem körpereigene von krankheitserregenden Molekülen unterscheidet, konnte ein Team um die Freiburger Biologen Prof. Dr. Wolfgang...

Weiterlesen
Wissenschaft | 06.05.2019

Photosynthese und Chlorophyll wirken viel enger zusammen als bekannt

Der Stoffwechselweg des Chlorophylls ist von einem funktionsfähigen photosynthetischen Elektronentransport abhängig, da sonst ein Überleben der...

Weiterlesen
Hochschule | 06.05.2019

Gemeinsame Anstrengung für die Hochschulbildung

Die Einigung der Gemeinsamen Wissenschaftskonferenz (GWK) über die Wissenschaftspakte kommentiert der Präsident der Hochschulrektorenkonferenz (HRK),...

Weiterlesen
Wissenschaft | 03.05.2019

Was das Erbgut des Weizens über Kriege verrät

Erst kartierten sie das Genom des Weizens, jetzt rekonstruierten sie seine Züchtungsgeschichte: Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des Helmholtz...

Weiterlesen
Wissenschaft | 03.05.2019

Schleichender Verlust von Wissen bedroht indigene Gemeinschaften

Was indigene Gemeinschaften in Südamerika über Pflanzen wissen, ist meist nirgends schriftlich festgehalten. Nun haben Ökologen der Universität Zürich...

Weiterlesen
Wissenschaft | 03.05.2019

Wohin genau hüpfen unsere "springenden Gene"?

Was als eine Art Parasit im menschlichen Genom begann, bevölkert mittlerweile den Großteil unseres Erbgutes - und reguliert sogar dessen Aktivität:...

Weiterlesen
Die unterschiedlichen Zelltypen einer Wurzelspitze teilen sich fortwährend und stammen von einigen wenigen Stammzellen in der Stammzellnische am untersten Ende der Wurzelspitze ab (weiße Zellen).
Wissenschaft | 03.05.2019

Pflanzenzellen reaktivieren Stammzellen-Programm zur Wundheilung

Wird pflanzliches Gewebe verletzt oder zerstört, füllen angrenzende Zellen die Lücke mit ihren Tochterzellen. Welche Zellen sich jedoch teilen, um die...

Weiterlesen
Logo Science bridges cultures
VBIO | 02.05.2019

Wissenschaft verbindet - Science bridges cultures

Gemeinsamer Aufruf der fünf naturwissenschaftlich-mathematischen Fachgesellschaften DVGeo - DMV - DPG - GDCh - VBIO zur Beteiligung am kommenden March...

Weiterlesen
Die Jagdspinne Cupiennius salei stammt aus Mittelamerika und hat eine Beinspannweite von rund zehn Zentimetern.
Wissenschaft | 02.05.2019

Spinnengift ist ein gefährlicher Cocktail

Spinnengift besteht nicht nur aus Nervengift, sondern aus einer Vielzahl an gefährlichen Bestandteilen. In einer neuen Studie fassen Forschende der...

Weiterlesen
Die Fluoreszenzfarbstoffe emittieren Licht im sichtbaren bis nahen Infrarotbereich und können leicht an gängige Metaboliten gebunden werden
Wissenschaft | 02.05.2019

Kleines in Zellen beobachten

Zellen reagieren auf Störungen häufig mit einem veränderten Stoffwechsel. Die Veränderung in den Metaboliten direkt zu beobachten ist schwierig....

Weiterlesen
Alle Materialien auf einen Blick
Wissenschaft | 02.05.2019

Forschungsdatenmanagement: Informations- und Awarenessmaterialien

In Rechenzentren, Bibliotheken und Einrichtungen für Forschungsförderung ist man sich der Bedeutung von Forschungsdatenmanagment (FDM) längst bewusst....

Weiterlesen
Der Xiahe-Unterkiefer
Wissenschaft | 02.05.2019

Denisovaner waren erste Menschenform im Hochland von Tibet

Bisher waren die Denisovaner nur durch einige wenige Fossilfragmente aus der Denisova-Höhle in Sibirien bekannt. Ein internationales Forschungsteam...

Weiterlesen
Die Gattung Leucanthemum (Europäische Margeriten) baute in den letzten 1,6 Millionen Jahren einen umfangreichen Polyploidkomplex auf.
Wissenschaft | 30.04.2019

Schneeweißchen und Rosenrot: Zwei Margeriten-Gattungen auf unterschiedlichen evolutionären Wegen

Die Entstehung neuer Arten durch Vervielfachung des Chromosomensatzes (Polyploidisierung) ist ein wichtiger evolutionärer Baustein für die pflanzliche...

Weiterlesen
Illustration der Verarbeitung von Sinnesreizen im Gehirn: Flexibilität wird erst auf einer höheren Verarbeitungsstufe verortet (rot).
Wissenschaft | 30.04.2019

Wie das Gehirn Sinnesreize kombiniert

Hören, Sehen, Tasten – unser Gehirn erfasst ganz verschiedene Sinnesreize und verknüpft sie miteinander. Dabei hat das Gehirn eine Art eingebaute...

Weiterlesen
Hand mit Mobilephone
Aktiv werden! | 30.04.2019

Hummeln mit App bestimmen und erfassen

Den Hummeln zuliebe: Mit intelligenter App Wildbienen bestimmen und erfassen

Weiterlesen
Hand mit Erde und Pflanze
Politik & Gesellschaft | 30.04.2019

Europawahl 2019: Mehr Nachhaltigkeit in der EU? Keine Frage!

An der Agenda 2030 kommen die Parteien nicht mehr vorbei. Was sie sich unter der Umsetzung der VN-Nachhaltigkeitsziele vorstellen und was für sie...

Weiterlesen
Impfung
Politik & Gesellschaft | 24.04.2019

Ethikrat fordert differenziertere Debatte zur Impfpflicht

Der Deutsche Ethikrat begrüßt Anstrengungen zur Erhöhung von Impfquoten. Er kritisiert aber angesichts der aktuellen Debatte um eine Impfpflicht für...

Weiterlesen
Verhaltensexperiment mit Bakterien: Ein T-Labyrinth mit einem chemischem Gradienten stellt Bakterienzellen bei jeder Verzweigung vor die Wahl, sich dem Lockstoff zu nähern oder ihn zu meiden. (c) ETH Zürich
Wissenschaft | 23.04.2019

Im Labyrinth offenbaren Bakterien ihre Individualität

Forschende der ETH Zürich weisen nach, dass genetisch identische Zellen individuell unterschiedlich auf chemische Lockstoffe reagieren. Mit...

Weiterlesen
Salmonellen
Wissenschaft | 23.04.2019

Salmonellen-Infektion - Schützende Darmbakterien identifiziert

Salmonellen sind stäbchenförmige Bakterien, die beim Menschen und vielen Tieren Magen-Darm-Infektionen (Gastroenteritis) verursachen können....

Weiterlesen