VBIO

Aktuelles aus Biologie, Biowissenschaften & Biomedizin

Herbarbelege von Anemone nemorosa Frühblüher
Wissenschaft | 28.04.2022

Frühblüher eine Woche früher dran als vor hundert Jahren

Frühblühende Pflanzen in den europäischen Wäldern beginnen die Blühsaison heute im Schnitt eine Woche früher als vor hundert Jahren. Davon zeugen…

Weiterlesen
Buschviper Atheris hirsuta
Wissenschaft | 28.04.2022

Erste weltweite Analyse der Bedrohung aller Reptilienarten

Zum ersten Mal überhaupt wurden Schildkröten, Krokodile, Schlangen, Echsen und Brückenechsen in Hinblick auf ihre Bedrohung umfassend bewertet. Die…

Weiterlesen
Fischsaurier-Zahn
Wissenschaft | 28.04.2022

Riesige Meeres-Saurier in 2.800 Metern Höhe

Vor mehr als 30 Jahren entdeckten Forschende der Universität Zürich in den Hochalpen der Ostschweiz Wirbel, Rippen und einen Zahn. Aufgrund der…

Weiterlesen
menschliche Zellen mit einer krankheitsauslösenden RBM20-Mutante
Wissenschaft | 28.04.2022

Wie RNA-bindende Proteine reguliert sind

Die Mechanik des Herzens hängt nicht zuletzt von einem RNA-bindenden Protein namens RBM20 ab. Doch wie werden solche RNA-bindende Proteine reguliert?…

Weiterlesen
Wissenschaft | 28.04.2022

Was bringt Open Access? TIB-Studie bestätigt Vorteile und entkräftet Vorbehalte

„Wirkungen von Open Access“: TIB – Leibniz-Informationszentrum Technik und Naturwissenschaften veröffentlicht neue Studie zu Open-Access-Wirkungen

Weiterlesen
Khimaira fossus kombiniert den Körper einer Lederzecke mit den Mundwerkzeugen einer Schildzecke.
Wissenschaft | 27.04.2022

Missing link der Zecken entdeckt

Eine bemerkenswerte fossile Zecke aus dem burmesischen Bernstein der Kreidezeit von Myanmar wurde jetzt von einem Forschungsteam aus Deutschland und…

Weiterlesen
Naturstoffschätze Nematoden
Wissenschaft | 26.04.2022

Naturstoffschätze im Organismen-Dreieck

Die Wechselwirkungen zwischen Mikroben und anderen Organismen werden durch eine Vielzahl kleiner Moleküle vermittelt, die man auch als Naturstoffe…

Weiterlesen
Fungizide beim Paarungsverhalten der Mauerbiene
Wissenschaft | 26.04.2022

Wenn Bienenmännchen kein Glück haben

Haben Pestizide etwas mit dem Rückgang von Bienenpopulationen zu tun? Ein Team an der Uni Würzburg hat das nun untersucht – und sieht zwischen dem…

Weiterlesen
Weiße Bakterienmatten am Meeresboden
Wissenschaft | 26.04.2022

Hydrothermales Catering

Heiße Quellen sind unabhängig von der Wassertiefe, in denen sie vorkommen, ein extremer Lebensraum. Die hier lebenden mikrobiellen Gemeinschaften…

Weiterlesen
Ein sich erholendes Riff im Chagos-Archipel sechs Jahre nach dem Bleichereignis
Wissenschaft | 25.04.2022

Geschützte Riffe im Indischen Ozean erholen sich schnell nach Korallenbleiche

Neue Forschungsergebnisse zeigen, dass sich Korallenriffe in abgelegenen oder geschützten Gebieten selbst nach einer schweren Korallenbleiche schnell…

Weiterlesen
Gehirn Immunsystem
Wissenschaft | 25.04.2022

Neue Erkenntnisse zur Entstehung des Immunsystems im Gehirn

Wichtige Immunzellen an den Blutgefäßen im Gehirn reifen erst nach der Geburt aus. Diese Ergebnisse einer neuen Studie sind für die Entstehung von…

Weiterlesen
Wissenschaft | 25.04.2022

Umwelt-DNA verrät heimliche Riffbewohner

Ein internationales Forschungsteam weist anhand von Meerwasserproben nach, wo welche tropischen Riff-Fische vorkommen. Um Arten und Familien zu…

Weiterlesen
Röntgen-CT-Aufnahmen von Bodenproben
Nachhaltigkeit/Klima | 25.04.2022

Auf die Pore kommt es an: Die räumliche Verteilung von Poren entscheidet mit, wo Kohlenstoff im Boden gespeichert wird

Schon lange ist bekannt, dass Böden mehr Kohlenstoff speichern als die gesamte Vegetation an der Erdoberfläche. Doch welche Prozesse im Detail dort…

Weiterlesen
Immunzellen durchdringen Wand
Wissenschaft | 25.04.2022

Sesam, öffne dich: Wie Immunzellen Wände durchdringen

Um an den Ort ihrer Bestimmung zu gelangen, zwängen sich Immunzellen durch die kleinsten Poren. Nicht nur das: Sie durchdringen sogar Wände dicht…

Weiterlesen
Mit seiner selektiven Hemmung der Proteinphosphatase PPM1F stoppt Lockdown die Tumorzellinvasion
Wissenschaft | 25.04.2022

Lockdown für Tumorzellen

Forschungsteam der Universität Konstanz um den Biologen Christof Hauck entdeckt neuartigen Inhibitor, der Tumorzellen unbeweglich macht

Weiterlesen
Gehirn Kompass Karte
Wissenschaft | 25.04.2022

Der innere Kompass: eine modulare Karte im Gehirn

Bei der räumlichen Orientierung spielen äußere Landmarken wie ein Kirchturm oder ein gelbes Haus an der Ecke eine Rolle, aber auch ein innerer…

Weiterlesen
Dunkle Erdhummel auf Phacelia
Wissenschaft | 25.04.2022

Ernährung von Hummeln beeinflusst ihre Pestizid-Resistenz

Die Effekte eines gängigen Fungizids auf Hummeln unterscheiden sich je nach Pflanze, auf der dieses angewendet wird. In einer Studie entwickelten sich…

Weiterlesen
Weizenverzwergungsvirus bei infizierten Pflanzen
Wissenschaft | 25.04.2022

Erste Resistenzen gegen Weizenverzwergungsvirus entdeckt

In einer genomweiten Assoziationsstudie (GWAS) mit 500 Weizenvarianten haben Forschende des Julius Kühn-Instituts 14 Gen-Orte identifiziert, die mit…

Weiterlesen
Live-Zell-Bildgebung von CTCF/Cohesin-vermittelten Chromatinschlaufen
Wissenschaft | 25.04.2022

Erstaunlich kurze Lebensdauer von vermeintlichen Schlüsselstrukturen in der Genexpression

In menschlichen Chromosomen ist die DNA von Proteinen umhüllt, sodass eine sehr lange Faser entsteht. Diese Faser ist in zahlreiche Schlaufen…

Weiterlesen
Eine Hummel raubt Nektar von einer Ackerbohne.
Wissenschaft | 14.04.2022

Bohnenanbau in vielfältigen Agrarlandschaften fördert Bienen und steigert Ertrag

Bestäubung durch Insekten ist essenziell für die Produktion vieler Nahrungspflanzen. Das Vorkommen von Bestäubern wie Bienen ist davon abhängig, ob…

Weiterlesen