VBIO

Aktuelles aus Biologie, Biowissenschaften & Biomedizin

Afrikanische Bunbarsche (aus dem Tanganyikasee, Malawisee und Victoriasee) mit horizontalen Streifenmustern
Wissenschaft | 26.10.2018

Wie die Evolution Streifen kommen und gehen lässt

Konstanzer Evolutionsbiologen um Prof. Dr. Axel Meyer entdecken die genetische Basis der Evolution von Farbmustern. Die neuen Erkenntnisse über die…

Weiterlesen
Ausbildung | 26.10.2018

Schülerwettbewerb DECHEMAX startet in neue Runde

    Um Mobilität geht es im diesjährigen DECHEMAX-Schülerwettbewerb. Welche Probleme bringt der Verkehr mit sich? Und welche Lösungen bieten chemische…

    Weiterlesen
    Wissenschaft | 25.10.2018

    Die Zukunft des Kabeljaus in der Barentssee berechnen

    Gemeinsam mit einem norwegischen Wissenschaftlerteam haben Küstenforscher des Helmholtz-Zentrums Geesthacht ein statistisches Verfahren entwickelt,…

    Weiterlesen
    Symbolbild Neurone
    Wissenschaft | 25.10.2018

    Überraschende Netzwerkaktivität im unreifen Gehirn

    Schon vor dem ersten Augenöffnen können lokale Schaltkreise globale Effekte hervorrufen

    Weiterlesen
    Das Resistenzprotein MdfA sitzt in der Zellmembran von E. coli. Im Zuge der strukturellen Umwandlung der einen Struktur in die andere (und zurück) wird das Antibiotikum aus der Zelle herausgepumpt.
    Wissenschaft | 25.10.2018

    E. coli: Proteinforscher entschlüsseln Resistenzmechanismus

    Resistenzen gegen Antibiotika nehmen weltweit zu. Um zu verstehen, wie Bakterien immun gegen bisher gut funktionierende Wirkstoffe werden, dringen…

    Weiterlesen
    Riesenmilbe dorsa
    Wissenschaft | 25.10.2018

    Die größte fossile Riesenmilbe in Bernstein entdeckt

    Milben sind bekanntermaßen sehr kleine Tiere. Die meisten Arten messen weniger als einen Millimeter Körperlänge. Umso bemerkenswerter ist der Fund…

    Weiterlesen
    Tote mongolische Saiga
    Wissenschaft | 25.10.2018

    Endemische, virale Erkrankungen in der Nutztierhaltung als Bedrohung für Wildtiere

    Pestis des Petits Ruminants (PPR) ist eine im westlichen Raum kaum bekannte, virale und häufig tödlich endende Krankheit kleiner Huftiere, wie Ziegen.…

    Weiterlesen
    S. polyrhiza auf Nährmedium (links), Seitenansicht (mitte), und miotische Chromosomen, von denen sechs Paare durch chromosomenspezifische Sonden markiert sind (rechts)
    Bundesweit | 25.10.2018

    Genetische Basis für eine neue Kulturpflanze

    Mit Hilfe unterschiedlicher Ansätze der Genomsequenzierung wurden zwei Genomkarten für eine Wasserlinsenart erstellt. Jedoch differierten diese Karten…

    Weiterlesen
    Plastikflaschen in Netzen
    Bundesweit | 25.10.2018

    Gutachten zur Behandlung biologisch abbaubarer Kunststoffe

    Auch biologisch abbaubare Kunststoffmaterialien können in der Umwelt mehrere Monate und teilweise sogar einige Jahre beständig sein. Dies ist das…

    Weiterlesen
    Kosmonaut vor Erde
    Wissenschaft | 25.10.2018

    Neurologie - Der Weltraum wirkt nach

    Auch ein halbes Jahr nach der Rückkehr von Langzeit-Missionen gibt es im Gehirn von Kosmonauten noch großflächige Volumenänderungen, zeigen…

    Weiterlesen
    Rosenwurz
    Wissenschaft | 25.10.2018

    Rhodiola-Wirkstoff verbessert Gedächtnisleistung im Alter

    In einer immer älter werdenden Gesellschaft leiden auch immer mehr Menschen an Gedächtnisstörungen. Bisher gibt es keine Medikamente, um dem…

    Weiterlesen
    Wissenschaft | 25.10.2018

    Ein Moos könnte Hanf in der Medizin schlagen

    Berner Forschende haben in Zusammenarbeit mit Kollegen von der ETH Zürich erstmals eine THC-ähnliche Substanz aus Lebermoos molekular und…

    Weiterlesen
    Agrarlandschaft
    Politik & Gesellschaft | 25.10.2018

    Akademien empfehlen Sofortmaßnahmen zum Schutz der Artenvielfalt

    Die biologische Vielfalt ist in Deutschland in den vergangenen 25 Jahren stark zurückgegangen. Die Arbeitsgruppe „Biodiversität in der…

    Weiterlesen
    Schimpansen erkennen Gruppenmitglieder und Verwandte am Geruch.
    Wissenschaft | 24.10.2018

    Schimpansen erschnüffeln Gruppenmitglieder und Verwandte

    Primaten, uns Menschen eingeschlossen, verlassen sich normalerweise auf ihre Augen, weil sie über einen vergleichsweise schlechten Geruchssinn…

    Weiterlesen
    Ausbildung | 24.10.2018

    jobvector career day in Düsseldorf – jobvector & Naturejobs richten erneut Karrieremesse für Technik, IT, Medizin & Wissenschaft aus

    Am 16. November 2018 findet der jobvector career day wieder in Düsseldorf statt. Die internationale Karrieremesse für IT, Ingenieurwesen,…

    Weiterlesen
    Geradschnabelkrähe mit einem Stab als Werkzeug
    Wissenschaft | 24.10.2018

    Krähen stellen Werkzeuge aus mehreren Komponenten her

    Geradschnabelkrähen kombinieren mehrere, für sich alleine zu kurze Elemente, um an einen Leckerbissen heran zu kommen – eine Fähigkeit, die bisher nur…

    Weiterlesen
    Herbar-Belege aus der Moos-Sammlung von Carl Bosch.
    Wissenschaft | 24.10.2018

    Moos-Sammlung von Carl Bosch wird mit Mitteln der Klaus Tschira Stiftung digitalisiert

    Der Nobelpreisträger Carl Bosch war nicht nur ein begabter Chemiker, sondern auch leidenschaftlicher Hobby-Botaniker, -Geologe und -Zoologe. Der…

    Weiterlesen
    englisch | 24.10.2018

    Europe’s Nobel laureates step up warnings about Brexit’s effect on science

    Leading scientists and mathematicians urge UK and European Union leaders to strike a deal on research amid stalling negotiations.

    Weiterlesen
    Aktiv werden! | 24.10.2018

    Wettbewerb von "Tierversuche verstehen": Schüler treffen eine echte Nobelpreisträgerin

    Die Initiative „Tierversuche verstehen“ geht mit ihrem  Videowettbewerb „Triff die Nobelpreisträgerin“ in die nächste Runde. Auch dieses Mal lernen…

    Weiterlesen
    Fossile Schildkröten aus dem ZNS
    Wissenschaft | 23.10.2018

    Woher kommen Riesenschildkröten?

    Die Evolution von Riesenschildkröten ist womöglich nicht so stark an Inseln gebunden, wie dies bisher angenommen wurde. Auch auf dem Festland…

    Weiterlesen
    Das Lautrepertoire der Bonobos ist eine ganze Oktave höher angesiedelt als bei Schimpansen.
    Wissenschaft | 23.10.2018

    Bonobos: Menschenaffen mit "hohen Tönen"

    Wie groß ein Tier oder eine Person ist, kann man in der Regel nicht nur sehen, sondern auch hören, denn mit steigender Körpergröße nimmt die Tonhöhe…

    Weiterlesen
    Die Einlagerung von Fett in Leberzellen beeinflusst deren Biologie grundlegend. Mittels Massenspektrometrie haben MPIB-Forscher die veränderte Lokalisierung zahlloser Proteine verfolgt.
    Wissenschaft | 23.10.2018

    Unordnung in der Leber

    Eine dauerhaft erhöhte Kalorienzufuhr führt zur Einlagerung von Fetttröpfchen in der Leber. Diese sogenannte Fettleber kann das Organ nachhaltig…

    Weiterlesen
    VBIO | 23.10.2018

    Das Nagoya-Protokoll - Herausforderungen und Perspektiven

    Gemeinsamer Workshop von VBU, DECHEMA und VBIO am 3. Dezember 2018 im DECHEMA-Haus, Frankfurt am Main

    Weiterlesen
    Berglandschaft im Schweizer Wallis: Vielfältige Bodentypen sorgen hier, wie auch in anderen Gebirgen weltweit, für einen vergleichsweise großen Artenreichtum an Wirbeltieren.
    Wissenschaft | 22.10.2018

    Gebirge bereiten Boden für Artenreichtum

    Gebirge machen zwar nur rund zehn Prozent der Erdoberfläche aus, beherbergen aber ein Viertel aller landlebenden Tierarten. Nun wurde erstmals belegt,…

    Weiterlesen
    Mit Affengesichtern vertraute Probanden standen vor der Aufgabe, einem erwachsenen Elternteil (Vater, oben) am Computer eines von zwei jugendlichen Tieren zuzuordnen (Sohn, unten links)
    Wissenschaft | 22.10.2018

    Mit zunehmendem Alter ähneln Affenkinder ihren Eltern

    Wie wir Menschen, so identifizieren auch Tiere nahe Verwandte unter anderem anhand ihres Erscheinungsbildes. Doch nur wenig ist darüber bekannt, in…

    Weiterlesen