VBIO

News aus Hessen

Erythroxylum coca in Blüte
Wissenschaft | 15.11.2019

Die Überwindung eines Stigmas – Die unbekannteren Seiten der Pflanzengattung Erythroxylum

Seitdem die westliche Welt die südamerikanische Pflanzengattung Erythroxylum für sich entdeckt hat, wird der Gebrauch des vielseitigen Genus mit der...

Weiterlesen
Wissenschaft | 14.11.2019

Entlastet: Amerikanische Pantoffelschnecke

Sie wurde zu Unrecht für das das Aussterben der heimischen Auster verantwortlich gemacht, die invasive Amerikanische Pantoffelschnecke....

Weiterlesen
Auf Satellitenbildern wirken die Algenteppiche mit ihren hellen Schlieren wie Kunstwerke. Allein in der etwa 70.000 Quadratkilometer umfassenden Deutschen Bucht entstehen bei der Algenblüte im Frühjahr etwa zehn Millionen Tonnen Biomasse.
Wissenschaft | 14.11.2019

Ein neues Puzzleteil im globalen Kohlenstoffzyklus

Einen Stoffwechselweg, der eine wichtige Rolle beim mikrobiellen Abbau der Algenbiomasse im Ozean spielt, haben jetzt Mikrobiologinnen und -biologen...

Weiterlesen
Hochschule | 14.11.2019

Fünf Universitäten verwenden öffentliche Mittel am effizientesten

Fünf Universitäten liegen in Deutschland gemeinschaftlich seit Jahren an der Spitze bei der Effizienz der Mittelverwendung. Das geht aus einer...

Weiterlesen
Wissenschaft | 13.11.2019

Neue Studie zur Zukunft des globalen Meeresbodens

Der Ozean beherbergt Lebensräume und Lebewesen, von denen der Mensch bislang nur einen Bruchteil kennt. Internationale Pläne in der Tiefsee...

Weiterlesen
Politik & Gesellschaft | 13.11.2019

Wald ist in kritischer Situation

Sachverständige haben in einer öffentlichen Anhörung des Ausschusses für Ernährung und Landwirtschaft die zukünftige Entwicklung des Waldes und die...

Weiterlesen
Biobusiness | 12.11.2019

Internationaler Wettbewerb für Klimaschutz und biologische Vielfalt startet

In einem weltweiten Wettbewerb sucht das Bundesumweltministerium ab sofort nach den besten Ideen für den internationalen Klimaschutz. Ziel ist es, in...

Weiterlesen
Wissenschaft | 11.11.2019

Flora Incognita: Digitale Pflanzenbestimmung für alle

Die App "Flora Incognita" setzt erstmals in Deutschland auf breiter Ebene Künstliche Intelligenz für die Pflanzenbestimmung ein. Zum Einsatz kommen...

Weiterlesen
Die Abbildung zeigt das Netzwerk aus 212 microRNAs und den 12495 durch sie regulierten Genen, dekonstruiert zu vier Feldern nach ihren geschlechtsabhängigen Veränderungen.
Wissenschaft | 11.11.2019

Kleine RNAs verbinden Immunsystem und Gehirnzellen

Seit kurzem erst weiß man von der hohen genetischen Ähnlichkeit der psychiatrischen Erkrankungen Schizophrenie und Bipolare Störung, deren...

Weiterlesen
Gebiete, in denen eine autochtone Übertragung des Zika-Virus durch den Stich einer infizierten Tigermücke möglich ist, da die Temperaturbedingungen geeignet sind (rote Bereiche) und die Tigermücke bereits als vektorkompetente Art vorkommt
Wissenschaft | 11.11.2019

Wie sich das Zika-Virus verbreiten könnte

Es hängt von vielen verschiedenen Faktoren ab, wie sich Infektionskrankheiten wie das Zika-Virus verbreiten. Umweltfaktoren spielen ebenso eine Rolle...

Weiterlesen
Die Denkprozesse im Gehirn (künstlerische Darstellung)
Wissenschaft | 08.11.2019

Auf den Spuren der Erinnerung

Der Mensch lernt, solange er lebt, und dies geschieht gewöhnlich durch Erfahrung und Interaktion mit seiner Umwelt. Aber wie übersetzt das Gehirn...

Weiterlesen
Politik & Gesellschaft | 07.11.2019

Beratung zu Bildungs- und Forschungsetat

Lobend haben sich am Mittwoch den 6. November 2019 Vertreter der Koalitionsfraktionen von CDU/CSU und SPD zum Entwurf des Etats für Bildung und...

Weiterlesen
Wissenschaft | 05.11.2019

Leopoldina kommentiert Klimaschutzpaket der Bundesregierung

Die Bundesregierung hat auf die Diskussionen über die Jahrhundertherausforderung Klimawandel reagiert und am 9. Oktober ein Klimaschutzpaket...

Weiterlesen
Aktiv werden! | 04.11.2019

Deutsche Neurowissenschaften-Olympiade 2020

Die "Deutsche Neuro-Olympiade" (DNO) ist ein Wettbewerb für Schülerinnen und Schüler der 9. bis 12./13. Klassen. Ein Wettbewerb rund um das Gehirn und...

Weiterlesen
Biobusiness | 04.11.2019

"HUMAN NATURE: Die CRISPR Revolution"

Human Nature ist ein Dokumentarfilm über einen der größten wissenschaftlichen Durchbrüche des 21. Jahrhunderts – CRISPR. Extrahiert aus bakteriellen...

Weiterlesen
Hochschule | 04.11.2019

Studie: Hochschulräte wünschen klare Rollenfestlegung

Hochschulräte kommen vorrangig aus der Wissenschaft und sehen sich vor allem als strategische Berater der Hochschulleitungen. Die Mehrheit ist mit den...

Weiterlesen
Masernvirus  Quelle: C. Goldsmith, W. Bellini / CDC
Wissenschaft | 01.11.2019

Maserninfektion löscht Immungedächtnis – Masernimpfung schützt

Maserninfektionen sind nicht harmlos – sie können schwere Krankheits­verläufe verursachen, die auch tödlich enden können. Masernviren löschen einen...

Weiterlesen
Pestizide können bereits in geringsten Konzentrationen Wirkungen auf sensitive Individuen haben. Das zeigen u.a. die Versuche mit Wasserflöhen.
Wissenschaft | 31.10.2019

Pestizide: Biologische Effekte niedriger Schadstoffkonzentrationen besser vorhersagen

Schadstoffe wie Pestizide können bereits in zehntausendfach geringeren Konzentrationen Wirkungen auf sensitive Individuen haben als bislang...

Weiterlesen
Das Forscherteam hat die Sanderlinge beringt, um sie individuell identifizieren zu können.
Wissenschaft | 29.10.2019

Langstreckenflüge bei Zugvögeln lohnen nicht immer

Ein weiter Weg ins Winterquartier lohnt sich für Zugvögel nicht immer: Sanderlinge haben eine geringere Überlebenschance wenn sie zum Überwintern nach...

Weiterlesen
Mit seiner einzelnen polaren Flagelle kann sich Vibrio parahaemolyticus schwimmend im Meerwasser fortbewegen. Die Aufnahme zeigt eine sich teilende Zelle, was an der Einschnürung der Zellmitte erkennbar ist
Wissenschaft | 28.10.2019

Krankheitserreger aus dem Meer

Im Küstenbereich der Meere lebt das Bakterium Vibrio parahaemolyticus, einer der Hauptverursacher von Magen-Darm-Infektionen beim Menschen. Ein...

Weiterlesen