VBIO

Aktuelles aus Biologie, Biowissenschaften & Biomedizin

Wissenschaft | 07.08.2017

Die Kunst der kollektiven Selbstorganisation

Sonnenblumen können sich so miteinander organisieren, dass alle stets mit Blick zur Sonne stehen. Dieser für das Pflanzenreich ungewöhnliche…

Weiterlesen
Wissenschaft | 07.08.2017

Neue Schlangen hat das Land - Barren-Ringelnatter als eigene Art beschrieben

Senckenberg-Wissenschaftler haben mit einem internationalen Team eine neue europäische Schlangenart identifiziert. Die Forscher konnten anhand…

Weiterlesen
Wissenschaft | 07.08.2017

„Virtuelles Mikroskop“ für Sinnesforschung entwickelt

Die Entwicklung von Sinnesprothesen zum Sehen oder Hören ist ein Ziel von Sinnesforschung. Doch die Arbeit der Sinnesforscher war bisher erschwert,…

Weiterlesen
Wissenschaft | 07.08.2017

Digitale Sammlungen: SNSB IT-Zentrum macht über 5 Millionen Datensätze öffentlich verfügbar

Die Staatlichen Naturwissenschaftlichen Sammlungen Bayerns (SNSB) verfügen nicht nur über wertvolle Sammlungsschätze, sondern auch über bedeutende,…

Weiterlesen
Wissenschaft | 07.08.2017

45.000 Jahre menschlicher Einfluss auf Tropenwälder

Die erste umfassende Studie über die globalen Auswirkungen menschlicher Aktivitäten auf die Tropenwälder zeigt, dass menschliche Eingriffe diese…

Weiterlesen
Wissenschaft | 04.08.2017

Cannabis-Rezeptoren beim Hund

Im Körper von Tier und Mensch zirkulieren Stoffe, die den Wirkstoffen der Hanfpflanze sehr ähnlich sind: die Endocannabinoide. Über die Rolle, die sie…

Weiterlesen
Wissenschaft | 04.08.2017

Prähistorischer Mais betont Wert genetisch diverser Ressourcen

Zum ersten Mal ist es Wissenschaftlern gelungen ein komplexes Merkmal wie den Blütezeitpunkt von prähistorischem Mais zu bestimmen. Mais, der vor über…

Weiterlesen
Wissenschaft | 04.08.2017

Achillesferse von Bakterien entdeckt

Salmonellen sind besonders widerstandsfähig gegen Antibiotika, denn sie besitzen gleich zwei Membranen, die sie vor äußeren Einflüssen schützen. Damit…

Weiterlesen
Wissenschaft | 04.08.2017

Alte DNA enthüllt Herkunft von Minoern und Mykenern

In der griechischen und europäischen Geschichte nehmen Minoer und Mykener einen besonderen Platz ein. Die minoische Kultur (um 2600 bis 1100 vor…

Weiterlesen
Wissenschaft | 04.08.2017

Saisonaler Effekt: „Winterkinder“ sind kleiner als im Sommer geborene Fohlen

Jahreszeitliche Veränderungen beeinflussen Lebensweise, Stoffwechsel und Fortpflanzung vieler Tiere. Auch bei Pferden zeigt sich eine saisonale…

Weiterlesen
Biobusiness | 04.08.2017

Biomasse statt Erdöl

Das Bundesforschungsministerium will die großen Potenziale von Bioraffinerien noch stärker als bisher nutzbar machen. Daher startet es jetzt die…

Weiterlesen
Wissenschaft | 04.08.2017

Mehr DNA in Mitochondrien hilft gegen männliche Unfruchtbarkeit

Unfruchtbarkeit kann bei Männern durch Mutationen in der DNA der Mitochondrien ausgelöst werden. Wissenschaftler vom Max-Planck-Institut für Biologie…

Weiterlesen
Wissenschaft | 04.08.2017

Informationsportal zu Genome Editing in der Landwirtschaft gestartet

Das interdisziplinäre Portal zu Genome Editing in der Landwirtschaft ist ab sofort verfügbar. Wer sich über die neuen Züchtungsmethoden informieren…

Weiterlesen
Wissenschaft | 04.08.2017

Bechsteinfledermäuse altern nicht

Die Bechsteinfledermaus hat bis ins hohe Alter eine geringe Sterblichkeit. Dies fanden Biologen der Universität Greifswald gemeinsam mit Forschern…

Weiterlesen
Wissenschaft | 04.08.2017

Rücksicht auf die Haselmaus beim Ausbau von Windenergie

Die Haselmaus ist die kleinste Vertreterin der Schlafmäuse in Deutschland und zugleich Tier des Jahres 2017. Obwohl die Haselmaus nur daumengroß ist,…

Weiterlesen
Wissenschaft | 04.08.2017

NaturschutzForum Deutschland analysiert Aussagen zu Umwelt- und Naturschutz in den Wahlprogrammen

Anlässlich der Wahlen zum Deutschen Bundestag am 24. September 2017 hat das NaturschutzForum Deutschland (NaFor) - in dem auch der VBIO Mitglied ist…

Weiterlesen
Wissenschaft | 03.08.2017

Naturschutz-Bilanz: Positive Entwicklungen bei Schutzgebieten, Wäldern und Flüssen - Handlungsbedarf in der Agrarlandschaft

Der Einsatz für den Naturschutz zeigt Wirkung, muss aber gerade im Bereich

der Agrarlandschaft noch deutlich verstärkt werden. Das geht aus dem …

Weiterlesen
Wissenschaft | 03.08.2017

Neurobiologie - Eine Frage der Nutzung

Die Aktivität der Nervenzellen im Hörsystem beeinflusst die Dicke der isolierenden Myelinschicht und damit die Signalübertragung sowohl während der…

Weiterlesen
Wissenschaft | 03.08.2017

Lichtverschmutzung bedroht die Bestäubung

Künstliches Licht stört nachtaktive Insekten beim Bestäuben von Pflanzen und reduziert die Anzahl produzierter Samen und Früchte. Dieser Verlust der…

Weiterlesen
Wissenschaft | 03.08.2017

Milzbrand: Eine unterschätzte Gefahr für Wildtiere in den Tropen

Der atypische Milzbrand-Erreger Bacillus cereus biovar anthracis ist im Taï-Nationalpark an der Elfenbeinküste offenbar weit verbreitet und stellt…

Weiterlesen
Wissenschaft | 03.08.2017

Genschere CRISPR/Cas9 korrigiert Gendefekt in Embryo

Eingriff in die Keimbahn: Erstmals haben Forscher eine Erbkrankheit schon in der befruchteten Eizelle repariert. Mit der Genschere CRISPR/Cas9…

Weiterlesen
Wissenschaft | 02.08.2017

Artenzahl – ein falscher Freund? Wissenschaftler wollen Biodiversität besser bewerten

Wer den Zustand eines Ökosystems nur danach beurteilt, wie sich die Zahl der Arten darin kurzfristig verändert, kann falsche Schlüsse ziehen. Darauf…

Weiterlesen
Wissenschaft | 02.08.2017

Kasseler Gastwissenschaftler löst Geheimnis um kambrische Fossilien

Drei Fossilien aus dem Frühkambrium, die der Wissenschaft lange Zeit Kopfzerbrechen bereitet haben, gehören zu ein und demselben Ur-Tier. Das zeigen…

Weiterlesen
Wissenschaft | 02.08.2017

Computer berechnen Umgestaltung von Mikroorganismen zu Zellfabriken

Wissenschaftler am Max-Planck-Institut für Dynamik komplexer technischer Systeme Magdeburg haben mit Hilfe neu entwickelter Computeralgorithmen fünf…

Weiterlesen
Wissenschaft | 02.08.2017

Frühe Sprachentwicklung im Zeitraffer: Wie im Schlaf aus Lauten Wörter werden

Babys sind einer Vielzahl von Reizen ausgesetzt. Weil keine Situation der anderen gleicht, ist jede für sie eine völlig neue Erfahrung – so lange,…

Weiterlesen