VBIO

News aus Nordrhein-Westfalen

Libelle
Wissenschaft | 13.07.2018

BMU: Mehr Mittel für Krefelder Forschung zum Insektensterben

Die Krefelder Insektenforscher werden ihre Forschung zum Ausmaß und den Ursachen des Insektensterbens in den nächsten Jahren deutlich ausweiten...

Weiterlesen
Dickdarmgewebe
Hochschule | 13.07.2018

Risikofaktor für Darmkrebs entschlüsselt

    Kölner Forscher klären Zusammenhang zwischen Übergewicht und Tumorwachstum auf

    Weiterlesen
    Taufliege
    Wissenschaft | 12.07.2018

    Stammzellen im Fliegenhirn: Forscher entdecken Regulator

    Einen Mechanismus, der die asymmetrische Teilung der Stammzellen im Gehirn der Fruchtfliege Drosophila reguliert, entdeckten Wissenschaftler der...

    Weiterlesen
    Blitzlichtfische im Schwarm
    Wissenschaft | 12.07.2018

    Wie Lichtrezeptoren das Verhalten von Blitzlichtfischen steuern

    Bislang unbekannte Proteinkomponenten von Sehpigmenten haben Biologen der Ruhr-Universität Bochum in biolumineszenten Blitzlichtfischen entdeckt. Die...

    Weiterlesen
    Naturbewusstseinsstudie
    Politik & Gesellschaft | 06.07.2018

    Naturbewusstseinsstudie: Deutsche wollen besseren Meeresschutz und keine Genpflanzen

    Eine große Mehrheit der Deutschen sieht die Vermüllung der Meere durch Plastik als Gefahr für den Naturschutz und unterstützt die Einrichtung von...

    Weiterlesen
    Hochschule | 04.07.2018

    Doktoranden effizient unterstützen

    Die Joachim Herz Stiftung bietet ein neues Programm für Universitäten und ihre naturwissenschaftlichen Fachbereiche an. Mit „Graduiertenförderung...

    Weiterlesen
    VBIO | 03.07.2018

    Karl-von-Frisch-Preisverleihung durch den VBIO Landesverband in NRW

    Der Landesverband Nordrhein-Westfalen des Verbandes Biologie, Biowissenschaften und Biomedizin (VBIO e. V.) hat auch in diesem Jahr wieder...

    Weiterlesen
    Studierende der Universität Bonn stießen bei einer geologischen Exkursion nach Spanien auch auf die fossile Spur einer Gazelle
    Wissenschaft | 29.06.2018

    Ungewöhnlicher Fossilfund vom Jäger und Gejagten

    Ein äußerst ungewöhnlicher Fossilfund wirft möglicherweise ein neues Licht auf die Ausbreitungsgeschichte des Schakals: Studierende der Universität...

    Weiterlesen
    Li.: Mikrotubuli (grün) in den Dendriten von Nervenzellen zerfallen nah am Zellkörper (Punkt in der Mitte). Re.: Sind sie in ihrer polaren Ausrichtung verändert, bauen sie sich nicht mehr richtig ab.
    Wissenschaft | 27.06.2018

    Die räumliche Organisation einer Nervenzelle beeinflusst den Abbau ihrer Fortsätze

    Entwickelt sich das Nervensystem, bauen sich unspezifische Verknüpfungen von Nervenzellen ab. Forscher des Exzellenzclusters „Cells in Motion“ haben...

    Weiterlesen
    Kaffee schützt das Herz
    Wissenschaft | 22.06.2018

    Das Koffein und die Mitochondrien: Schutz für Herz und Gefäße

    Kaffeegenuss ist mit einem geringeren Risiko für verschiedene Krankheiten, darunter Typ II Diabetes, Herzerkrankungen und Schlaganfall assoziiert,...

    Weiterlesen
    Wissenschaft | 22.06.2018

    Auf der Suche nach Universal-Grippeimpfstoffen – Neuraminidase unterschätzt?

    Grippeimpfstoffe enthalten Antigene der Virusoberflächenproteine Hämagglutinin und Neuraminidase. Stand bislang vor allem das sich ständig verändernde...

    Weiterlesen
    Wissenschaft | 21.06.2018

    Mit Parasiten infizierte Stichlinge beeinflussen Verhalten gesunder Artgenossen

    Bestimmte Bandwürmer bringen Stichlinge dazu, sich „leichtsinnig“ zu verhalten und so eine leichtere Beute für Vögel zu werden. Evolutionsbiologen aus...

    Weiterlesen
    Wissenschaft | 18.06.2018

    Ausgestorbene Meeressaurier waren warmblütig

    Die so genannten Plesiosaurier – bis zu 15 Meter lange Meeressaurier – waren vermutlich warmblütig. In diese Richtung deutet zumindest eine aktuelle...

    Weiterlesen
    Wissenschaft | 14.06.2018

    Mückenatlas: Mit neuem Internetauftritt in die Hochsaison

    Das wohl bekannteste Citizen Science-Projekt Deutschlands präsentiert sich pünktlich zur Hochsaison der Blutsauger in einem neuen digitalen Gewand....

    Weiterlesen
    Wissenschaft | 12.06.2018

    Roboterfisch bringt „echte“ Artgenossen zum Reden

    Die nachtaktiven afrikanischen Nilhechte erzeugen elektrische Spannungspulse und verschaffen sich damit ein erstaunlich genaues Bild ihrer Umgebung....

    Weiterlesen
    Wissenschaft | 06.06.2018

    Lebende Cyanobakterien-Elektrode stellt effizient Strom her

    Eine mit lebenden Cyanobakterien beschichtete Elektrode eignet sich, um lichtgetrieben und effizient Strom zu produzieren. Im Gegensatz zu früheren...

    Weiterlesen
    Wissenschaft | 30.05.2018

    Forschung zur Photosynthese - Der Baum, das Effizienzwunder

    Sie produzieren Sauerstoff, filtern Staub und spenden Schatten: Bäume tun Menschen gut – und sorgen bestmöglich für sich selbst. Denn die grünen...

    Weiterlesen
    Wissenschaft | 29.05.2018

    Neue Einblicke in die innere Uhr der Taufliege

    Forscher um den Biologen Prof. Dr. Ralf Stanewsky von der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster (WWU) präsentieren neue Erkenntnisse zur...

    Weiterlesen
    Wissenschaft | 28.05.2018

    Untersuchung der Zellmembran: Forscher entwickeln Stoff, der wichtigen Membranbestandteil nachahmt

    In einer interdisziplinären Zusammenarbeit haben Forscher der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster einen Ansatz entwickelt, mit dem sie einen...

    Weiterlesen
    Wissenschaft | 14.05.2018

    Blüten-Gene mit Barcode

    Ein Pflanzenstängel darf nicht auf das genetische Programm für das Wurzelwachstum zurückgreifen. Er braucht mit der Zeit aber das Programm für die...

    Weiterlesen