VBIO

Grundlagenforschung

Den Vereinten Nationen liegt eine Resolution vor, das Jahr 2022 zum Internationalen Jahr der Grundlagenforschung und Nachhaltigen Entwicklung (iYBSSD) zu proklamieren. Wie bewertet Ihre Partei die Bedeutung der Grundlagenforschung und den notwendigen Umfang zu ihrer Förderung?

Informationen zum Thema Grundlagenforschung sowie zur Positionierung des VBIO finden Sie hier


Die Bedeutung der Grundlagenforschung wurde zuletzt durch die Corona-Pandemie offenkundig: Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler forschen seit den 1960-er Jahren an Coronaviren; dies hat den Forschenden das Verständnis der aktuellen Corona-Virus-Varianten erleichtert. Daher gilt für CDU und CSU: Grundlagenforschung ist ein entscheidender Baustein für einen zukunftsfähigen Wissenschaftsstandort Deutschland. Ein wichtiges Instrument zu ihrer Förderung ist der Pakt für Forschung und Innovation (PFI). Bund und Länder haben den Pakt erneut verlängert (2021 bis 2030) und mit einem jährlichen Budgetaufwuchs von drei Prozent versehen. Insgesamt werden in diesem Zeitraum rund 17 Milliarden Euro zusätzliche Mittel für die Forschung bereitgestellt. Mit dem PFI erhalten die Wissenschaftsorganisationen eine beispiellose finanzielle Planungssicherheit.

CDU und CSU werden zudem das Rahmenprogramm für „Horizont Europa“ zusammen mit dem öffentlichen und dem privaten Sektor so umsetzen, dass die weltweit besten und innovativsten Forschenden ihre Projekte in Europa verwirklichen können. Damit ist „Horizont Europa“ das größte und ambitionierteste Forschungsprogramm der europäischen Geschichte. Es werden die besten Voraussetzungen geschaffen, um die exzellente Grundlagenforschung des Europäischen Forschungsrates zu unterstützen.


 

Die SPD räumt der erkenntnisgeleiteten Grundlagenforschung einen hohen Stellenwert ein. Nicht zuletzt in der Entwicklung der neuartigen mRNA-Impfstoffe wurde deutlich, dass Grundlagenforschung Voraussetzung für Innovationen ist. Die SPD will, dass alle Glieder der Innovationskette von der Grundlagenforschung bis zur Anwendungsorientierung stark sind, um wissenschaftlichen Fortschritt zu ermöglichen.


 

AfD

Antworten liegen noch nicht vor


 

Wir Freie Demokraten sehen die Grundlagenforschung als Basis für Innovation an. Daher wollen wir sie neben der angewandten Forschung weiter ausbauen. Zur Diversifikation unserer Innovationsstruktur müssen wir eine breit angelegte Grundlagenforschungsinitiative starten und neue Kompetenzen im Bereich der Spitzentechnologie aufbauen.


 

Für DIE LINKE ist Grundlagenforschung ebenso wichtig wie anwendungsorientierte Forschung. Leider hat sich in den letzten Jahrzehnten ein starker Fokus auf die wirtschaftlich unmittelbar verwertbare Anwendungsforschung etabliert. Vor dem Hintergrund klammer öffentlicher Haushalte stehen daher Ausgaben, insbesondere für die nicht anwendungsorientierte Grundlagenforschung unter besonderem Rechtfertigungsdruck. Deswegen wollen wir den seit einigen Jahrzehnten begonnenen Trend der Ausweitung von Drittmittel- und Auftragsforschung zu Ungunsten der Grundfinanzierung von Hochschulen und Wissenschaftseinrichtungen umkehren. Wissenschaft sollte dank auskömmlicher Grundfinanzierung interessengeleitet stattfinden können und nicht auf Drittmittel angewiesen sein.


 

Für eine starke Grundlagenforschung bedarf es einer auskömmlichen Grundfinanzierung. Sowohl Hochschulen wie auch außeruniversitäre Forschungseinrichtungen brauchen die finanzielle Absicherung, um Grundlagenforschung frei und flexibel durchführen zu können. Mit den Ländern wollen wir GRÜNE für eine auskömmliche und nachhaltige Finanzierung den Zukunftsvertrag Studium und Lehre sowie den Pakt für Forschung und Innovation verstetigen und qualitativ voranbringen und die Exzellenzstrategie kooperativ weiterentwickeln. Auch öffentliche Drittmittel, die die Grundlagenforschung finanzieren, sollen länger als die üblichen drei Jahre aufgesetzt werden, um zusätzliche Dynamiken freizusetzen.Für eine starke Grundlagenforschung bedarf es einer auskömmlichen Grundfinanzierung. Sowohl Hochschulen wie auch außeruniversitäre Forschungseinrichtungen brauchen die finanzielle Absicherung, um Grundlagenforschung frei und flexibel durchführen zu können. Mit den Ländern wollen wir GRÜNE für eine auskömmliche und nachhaltige Finanzierung den Zukunftsvertrag Studium und Lehre sowie den Pakt für Forschung und Innovation verstetigen und qualitativ voranbringen und die Exzellenzstrategie kooperativ weiterentwickeln. Auch öffentliche Drittmittel, die die Grundlagenforschung finanzieren, sollen länger als die üblichen drei Jahre aufgesetzt werden, um zusätzliche Dynamiken freizusetzen.Für eine starke Grundlagenforschung bedarf es einer auskömmlichen Grundfinanzierung. Sowohl Hochschulen wie auch außeruniversitäre Forschungseinrichtungen brauchen die finanzielle Absicherung, um Grundlagenforschung frei und flexibel durchführen zu können. Mit den Ländern wollen wir GRÜNE für eine auskömmliche und nachhaltige Finanzierung den Zukunftsvertrag Studium und Lehre sowie den Pakt für Forschung und Innovation verstetigen und qualitativ voranbringen und die Exzellenzstrategie kooperativ weiterentwickeln. Auch öffentliche Drittmittel, die die Grundlagenforschung finanzieren, sollen länger als die üblichen drei Jahre aufgesetzt werden, um zusätzliche Dynamiken freizusetzen.Für eine starke Grundlagenforschung bedarf es einer auskömmlichen Grundfinanzierung. Sowohl Hochschulen wie auch außeruniversitäre Forschungseinrichtungen brauchen die finanzielle Absicherung, um Grundlagenforschung frei und flexibel durchführen zu können. Mit den Ländern wollen wir GRÜNE für eine auskömmliche und nachhaltige Finanzierung den Zukunftsvertrag Studium und Lehre sowie den Pakt für Forschung und Innovation verstetigen und qualitativ voranbringen und die Exzellenzstrategie kooperativ weiterentwickeln. Auch öffentliche Drittmittel, die die Grundlagenforschung finanzieren, sollen länger als die üblichen drei Jahre aufgesetzt werden, um zusätzliche Dynamiken freizusetzen.