VBIO

Informationen und Positionen zur Synthetischen Biologie

Verschiedene Institutionen haben sich  mit dem Thema Synthetische Biologie beschäftigt. Die Ansatzpunkte sind dabei sehr unterschiedlich: Welche Chancen bietet die Synthetische Biologie und wie kann sie gefördert werden? Welche Rolle spielen Biohacking und Citizen Science? Ist Synthetische Biologie "nur" eine Weiterentwicklung der Gentechnik, oder etwas ganz Neues? Und wie denken die Menschen darüber?

2. Zwischenbericht der ZKBS zur Synthetischen Biologie
Der Bericht fasst aktuelle Aktivitäten und die wichtigsten Entwicklungen in der synthetischen Biologie weltweit zusammen und bewertet, ob diese Aktivitäten und ihre Produkte eine Gefahr für die biologische Sicherheit darstellen. (Juni 2018; english)

Synthetische Biologie – die nächste Stufe der Bio- und Gentechnologie
Das Büro für Technikfolgen-Abschätzung des Deutschen Bundestags differenziert in seinem Abschlussbericht zwischen einer synthetischen Biologie im engeren und im weiteren Sinn: Synthetische Biologie i. e. S. habe die Vision, (komplett) künstliche biologische Systeme zu schaffen; synthetische Biologie i. w. S. sei definiert als die aktuellste Stufe der Gentechnologie, insbesondere auch solch neueren Methoden, wie sie unter den Ausdruck des Genome Editing gefasst werden. (November 2015)

Synthetische Biologie und Öffentlichkeit
Was denken Bürger über Synthetische Biologie, Grüne Gentechnik und Nanotechnologie?
Diskussionspapier von Leopoldina und IfD Allensbach (Januar 2015)

Europäische Akademien zur Synthetischen Biologie
Zusammenfassung der wesentlichen Aussagen des EASAC-Berichts (2011)

Stellungnahme Synthetische Biologie
Gemeinsame Stellungnahme von Deutscher Forschungsgemeinschaft (DFG), acatech, der Deutschen Akademie der Technikwissenschaften, und der Deutschen Akademie der Naturforscher Leopoldina. Die Stellungnahme beschreibt, wie Deutschland vom Potenzial der Synthetischen Biologie profitieren kann. Wichtig sei die Stärkung der Grundlagenforschung, Bündelung der relevanten Disziplinen, Ausbau des Patentrechts, Technikfolgenabschätzung, Sicherheit und angemessene Gesetzgebung. (2009)


Internetressourcen

Informationsportal der Max-Planck-Gesellschaft
Die Max-Planck-Gesellschaft bietet umfassende Informationen zu Grundlagen, Anwendungen sowie ethischen und rechtlichen Aspekten des Forschungsfeldes.
http://www.synthetische-biologie.mpg.de/