VBIO

News aus Bayern

Wissenschaft | 01.06.2022

Die menschliche Leber ist nicht einmal drei Jahre alt

Ein internationales Forschungsteam hat mit Hilfe der Radiokarbondatierung nachgewiesen, dass die menschliche Leber ein Leben lang jung bleibt und im…

Weiterlesen
Wissenschaft | 01.06.2022

Neuer antidepressiver Wirkmechanismus von Ketamin entdeckt

Wissenschaftler konnten einen Teil des Wirkmechanismus des Antidepressivums Ketamin entschlüsseln: Ein Kaliumkanal verändert sich nach…

Weiterlesen
Wissenschaft | 01.06.2022

Herpesviren als Waffe gegen Krebs

Viren können Tiere und Menschen krank machen – oder gesund: Forschenden am Fraunhofer-Institut für Grenzflächen- und Bioverfahrenstechnik IGB ist es…

Weiterlesen
Grafische Darstellung: Verscheidene Diagramtypen
Coronavirus-News | 31.05.2022

WHO-Studie zur Corona-Übersterblichkeit nutzt störanfällige Methode

Die Unstatistik des Monats Mai ist eine Studie der Weltgesundheitsorganisation WHO zur Übersterblichkeit im Zusammenhang mit COVID-19. Laut dieser…

Weiterlesen
Politik & Gesellschaft | 31.05.2022

Klimaschutz, Energiewende, Pandemievorsorge, One Health: Wissenschaftsakademien legen Stellungnahmen für G7-Gipfel vor

„Der G7-Gipfel muss starke Impulse für den Klimaschutz, die Energiewende und die Verbesserung der globalen Pandemie- und Gesundheitsvorsorge setzen.…

Weiterlesen
Wissenschaft | 30.05.2022

Dopamin-Nanosensoren messen Signalübertragung zwischen Nervenzellen

    Der Botenstoff Dopamin spielt eine zentrale Rolle im menschlichen Gehirn. Sind Dopamin-Nervenzellen in ihrer Funktion beeinträchtigt, führt dies zu…

    Weiterlesen
    Wissenschaft | 30.05.2022

    Wildtiere verfügen über mehr „Treibstoff der Evolution“ als bisher angenommen

    Natürliche Auslese fördert jene genetischen Veränderungen, die für Überleben und Reproduktion günstig sind – dies ist der Kern der Evolution im Sinne…

    Weiterlesen
    Wissenschaft | 30.05.2022

    Für Selbstlosigkeit gibt es evolutionäre Gründe

    Altruistisches Verhalten wird oft als rein menschliche Errungenschaft empfunden. Die Verhaltensforschung liefert aber unzählige Beispiele…

    Weiterlesen
    Wissenschaft | 27.05.2022

    Gefährdet, aber nicht geschädigt. Auch intensiver Walfang beraubte den Finnwal nicht seiner genomischen Vielfalt

    Finnwale sind die zweitgrößten Lebewesen unseres Planeten, nur noch übertroffen von den Blauwalen. Der industrielle Walfang haZahl jedoch…

    Weiterlesen
    Wissenschaft | 25.05.2022

    Ein potenzieller Jungbrunnen für das Immunsystem

    Im Alter nimmt die Leistung der Immunabwehr ab, ältere Menschen sind anfälliger für Infektionen. Forschungsteams aus Würzburg und Freiburg haben jetzt…

    Weiterlesen
    Architekturaufnahme der Bundestagsgebäude
    Wissenschaft | 25.05.2022

    Urheberrecht in Wissenschaft und Bildung

    Die 2018 in Kraft getretenen Regelungen im Urheberrechtsgesetz zum Umgang mit urheberrechtlich geschützten Werken in Bildung, Forschung und…

    Weiterlesen
    Biobusiness | 24.05.2022

    MINT-Frühjahrsreport 2022: Deutschland fehlen 320.600 MINT-Arbeitskräfte

    Die MINT-Arbeitskräftelücke steigt auf einen April-Rekordwert in Höhe von 320.600 fehlenden MINT- Arbeitskräften. Ohne erste Erfolge bei der…

    Weiterlesen
    Ostsee im Mondschein
    Politik & Gesellschaft | 23.05.2022

    Schadstoffbelastung von Nord- und Ostsee

    Nord- und Ostsee sind noch immer mit Schadstoffen wie Quecksilber und Blei belastet. Das geht aus einer Antwort der Bundesregierung (20/1805) auf eine…

    Weiterlesen
    Junge Frau hinter einem Laptop. Auf einen Bleistift beißend
    Hochschule | 23.05.2022

    Evaluation des Wissenschaftszeitvertragsgesetzes vorgelegt

    Im Auftrag des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) hat die InterVal GmbH in Kooperation mit dem HIS-Institut für Hochschulentwicklung…

    Weiterlesen
    Blühaspekt: Kornblume, Klatschmohn, Kamille
    Nachhaltigkeit/Klima | 23.05.2022

    Gesunde Ökosysteme für mehr biologische Vielfalt und natürlichen Klimaschutz

    Internationaler Tag der Biologischen Vielfalt rückt Schutz bedrohter Tier-,  Pflanzenarten und Ökosysteme sowie deren Bedeutung für die Menschheit in…

    Weiterlesen
    Wissenschaft | 20.05.2022

    Veränderungen im Zellskelett der Thrombozyten beeinflussen Blutstillung

    WissenschaftlerInnen aus Würzburg, Greifswald, Tübingen und Dublin etablieren im Rahmen des SFB/TRR240 eine biophysikalische Plattform um die…

    Weiterlesen
    Wissenschaft | 19.05.2022

    Neue Methode revolutioniert Krebsdiagnose

    Wie entstehen Krebserkrankungen? Wie verändert die zelluläre Zusammensetzung eines Tumors dessen maligne Eigenschaften? Diese Fragen sind…

    Weiterlesen
    Wissenschaft | 19.05.2022

    MCM-Moleküle begrenzen die Bildung von DNA-Schleifen

    Das genomische Material einer Zelle muss so in einen winzigen Zellkern verpackt werden, dass es einerseits geordnet ist und andererseits nach Bedarf…

    Weiterlesen
    Wissenschaft | 19.05.2022

    Ein Blick in die Schatzkammern der deutschen Herbarien: www.herbarium.gbif.de geht online

    Mit rund 23 Millionen getrockneten Pflanzen, Pilzen und Algen in über 70 Herbarien verfügt Deutschland über den weltweit drittgrößten Bestand. Das…

    Weiterlesen
    Portrait eines Tukan
    Politik & Gesellschaft | 19.05.2022

    Berliner Erklärung: Für die Zukunft der Menschheit

    Der Verlust der Artenvielfalt und der globale Klimawandel sind die größten und drängendsten Herausforderungen der Zukunft. Nichts weniger als unsere…

    Weiterlesen