nach oben
VBIO

Herzlich willkommen beim VBIO.
Es gibt gute Gründe, jetzt dem größten biowissenschaftlichen Verband in Deutschland beizutreten!

mehr dazu

Gemeinsam für die Biowissenschaften - Machen Sie mit.
Es gibt gute Gründe, jetzt dem VBIO beizutreten!

mehr dazu

Biowissenschaften in der Mitte der Gesellschaft - Der VBIO übernimmt Verantwortung, stellt sich dem Diskurs und bezieht Position

mehr dazu

Von Anfang an Begeisterung für die Biologie wecken - Der VBIO engagiert sich für die schulische und außerschulische Bildung

mehr dazu

Das Berufsbild von Biowissenschaftlern ist vielfältig - der VBIO engagiert sich für Nachwuchsförderung und Karriere

mehr dazu

Willkommen beim VBIO!

Im Focus
Bild von OpenClipart-Vectors auf Pixabay

Biowissenschaften bestmöglich kommunizieren
- VBIO legt Positionspapier „Wissenschaftskommunikation“ vor

Das Positionspapier skizziert die Besonderheiten bei der Kommunikation biowissenschaftlicher Inhalte und formuliert Empfehlungen an Forschungsfördernde, Hochschulen, Akademien sowie Wissenschafts- und Bildungspolitik.

 

Weiterlesen

Nur 12 Millimeter lang, aber über 140 Dezibel laut: Danionella cerebrum.
Wissenschaft | 27.02.2024

140 Dezibel lauter Mini-Fisch

Die nur etwa 12 Millimeter große Fischart Danionella cerebrum kann trotz ihrer geringen Größe körpernah Lautstärken von über 140 Dezibel erzeugen –…

Weiterlesen
Durch geothermale Aktivität erwärmte Böden in Island.
Nachhaltigkeit/Klima | 26.02.2024

Globale Erwärmung aktiviert inaktive Bakterien im Boden

Wärmere Böden beherbergen eine größere Vielfalt an aktiven Mikroben: Zu diesem Schluss kommen Forschende des Zentrums für Mikrobiologie und…

Weiterlesen
Faszination Biologie | 23.02.2024

VBIO-Vortragsreihe zum Thema: „Die Stammzelle als Lebenskonzept: Von der Blastozyste bis zum Tod“

Die Online-Fortbildungsreihe "Faszination Biologie" des VBIO wird am 19.03.2024 von 17.00 bis 19.00 Uhr mit dem Thema: „Die Stammzelle als…

Weiterlesen
Die Brillenblattnasen-Fledermaus (Carollia perspicillata) filtert wichtige Signale aus einer Geräuschkulisse heraus
Wissenschaft | 23.02.2024

Wie Fledermäuse verschiedene Laute unterscheiden

Fledermäuse leben in einer Hörwelt. Sie nutzen ihre Stimme sowohl zur Kommunikation mit ihren Artgenossen, als auch zur Orientierung in der Umwelt.…

Weiterlesen
Roter Amerikanischer Sumpfkrebs (Procambarus clarkii)
Wissenschaft | 22.02.2024

Immer ähnlicher oder immer unterschiedlicher? Für die biologische Vielfalt trifft beides zu

Viele Lebensgemeinschaften werden im Laufe der Zeit zwar ähnlicher werden, aber fast ebenso viele auch unterschiedlicher

Weiterlesen
Pressemitteilungen
Pressemitteilungen | 26.02.2024

Biowissenschaften bestmöglich kommunizieren - VBIO legt Positionspapier „Wissenschaftskommunikation“ vor

(Berlin, 26. Februar 2024) Wissenschaftskommunikation in der Biologie steht vor spezifischen Herausforderungen. Dazu gehören die Geschwindigkeit des…

Weiterlesen
Pressemitteilungen | 02.02.2024

Wissenschaft verbindet – offener Diskurs und internationale Zusammenarbeit sind unabdingbar

(Berlin/Frankfurt, 02. Februar 2024) Die unter dem Motto „Wissenschaft verbindet“ zusammengeschlossenen mathematisch-naturwissenschaftlichen…

Weiterlesen