VBIO

Landesverband Baden-Württemberg

Der Landesverband Baden-Württemberg setzt sich für eine gute biologische Schulausbildung ein.

Er vergibt den Karl von Frisch-Abiturientenpreis an die besten Biologie-Abiturientinnen und Abiturienten im Ländle.

Einmal im Jahr lädt der Landesverband zum Landesbiologentag, bei dem neue wissenschaftliche Erkenntnisse vorgestellt und gesellschaftlich kontroverse Themen aus den Biowissenschaften diskutiert werden.

Neue Ideen und neue Mitstreiter sind im Landesverband herzlich willkommen!


Auf Ihre Kontaktaufnahme freut sich:
Prof. Dr. Martin Hasselmann
Tel.: 0711 - 45922481
Mailkontakt

 

Bitte vormerken:
Der Landesbiologentag findet dieses Jahr am 14. Juli 2018 im Euroforum der Universität Hohenheim zusammen mit der Umweltakademie statt.

Thema: Schmetterlinge bald nur noch im Bauch: Erst sterben die Insekten - und was dann?

Der Landesbiologentag 2018 ist verbunden mit einer Ehrung der Karl-von-Frisch-Preisträgerinnen und -Preisträger.


CRISPR/Cas
Eine neue Methode revolutioniert die Biotechnologie


Die Veranstaltung fand an der Waldschule Degerloch verbunden mit der Ehrung 2017 der Karl-von-Frisch-Preisträgerinnen und -Preisträger statt.
Programm und Bericht über die Karl-von-Frisch-Ehrung.

Bericht von Claudia von See im Staatsanzeiger Baden-Württemberg vom 21. Juli 2017