VBIO

Lehrerfortbildung - Anmeldung geschlossen!

Fortbildung für Lehrerinnen und Lehrer und solche, die es werden wollen

Wir sind ausgebucht. Leider sind für diese Veranstaltung keine Anmeldungen mehr möglich. Wir bemühen uns um eine Wiederholung im nächsten Jahr!

16. März 2019: Die Veranstaltung wird im DLR (Deutsches Luft- und Raumfahrtzentrum Köln) stattfinden; sie soll Lehrende der Biologie und verwandter Disziplinen mit den humanphysiologischen Vorgängen bei der Anpassung an die Schwerelosigkeit vertraut machen. Angestoßen vom Faktor Raumfahrt und über das bessere Verständnis der muskulären Anpassungsvorgänge soll den Lehrpersonen die Bedeutung von Bewegungsmangel auf wissenschaftlicher Basis vermittelt werden. Die Fortbildung nimmt Bezug auf den derzeit gültigen Kernlehrplan der Oberstufe für das Fach Biologie und liefert mit ihren Vorträgen umsetzbare und motivierende Kontexte für den Biologieunterricht, aber auch für den Unterricht in den Fächern Sport und Ernährungslehre.

Die Fortbildung wird zusammen vom VBIO-NRW, der Deutschen Physiologischen Gesellschaft  (DPG) und dem Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) ausgerichtet und findet im DLR Köln statt.

Unbedingt wichtig für die Teilnahme:

  • Bitte tragen Sie ihren Vor- und Nachnamen so ins Anmelde-Formblatt ein, wie er im Personalausweis steht!
  • Beispiel: nicht "Lieschen Müller", sondern "Elisabeth Müller-Tester".
  • Unangemeldete Personen oder solche, bei denen die Anmeldedaten nicht mit dem Personalausweis übereinstimmen, dürfen das Gelände nicht betreten!
  • Bitte denken Sie unbedingt daran, Ihren Ausweis mitzubringen!
  • Bitte denken Sie daran, die Teilnahmegebühr vorher zu überweisen!
  • Studierende und Referendare und Referendarinnen müssen sich diesbezüglich ausweisen können!
  • Den Unkostenbeitrag von 15,- € bitte vor der Veranstaltung überweisen auf das Konto des "Verband Biologie, Biowissenschaften & Biomedizin in Deutschland: IBAN: DE67700202700660975365, HypoVereinsbank München-Unicredit, Vermerk: "Lehrerfortbildung VBIO-NRW“.
     

Programm

Bewegungsmangel - vom Molekül bis zum Astronauten

Passend zum Biologie-Kernlehrplan der Sekundarstufe II, inhaltlicher Schwerpunkt der Einführungsphase: Körperliche Aktivität und Stoffwechsel (Aufbau und Funktion des Muskels), bildet die Physiologie des Muskels den Schwerpunkt dieser Tagung. Die Inhalte der Fortbildung eignen sich auch für eine Konzeptentwicklung in der Sek. I zur Gesundheitserziehung unter dem Aspekt der Bewegung im Bezug zur Ernährung.