VBIO

News Archiv aus Sachsen

Für ihre Studie beobachteten die Wissenschaftler eine Freispiel-Interaktion zwischen Müttern und ihren fünf Monate alten Kindern.
Wissenschaft | 18.10.2019

Verhalten der Mutter beeinflusst Oxytocin-Entwicklung beim Säugling

Oxytocin gilt als das "Bindungshormon" bei Säugetieren und Menschen, denn es stärkt Vertrauen und fördert soziale Bindungen. Es ist ein Hormon der…

Weiterlesen
Zerebrale Organoide von Schimpansen in der Petrischale.
Wissenschaft | 17.10.2019

Menschliche Gehirnentwicklung geht eigene Wege

Neue Erkenntnisse zur Gehirnentwicklung beim Menschen und Unterschiede im Vergleich zu anderen Menschenaffen haben Forscher vom Max-Planck-Institut…

Weiterlesen
Biobusiness | 17.10.2019

Biotechnologie: Europas nächstes „heißes Eisen“

Die Diskussion über die Zukunft der Biotechnologie in Europa hat sich seit dem Urteil des EU-Gerichtshofs, dass die Genbearbeitung grundsätzlich unter…

Weiterlesen
Hunden werden zunehmend Portionen aus rohem Fleisch, Schlachtneben-produkten, Knochen und anderen Zutaten verfüttert.
Wissenschaft | 16.10.2019

Futter mit Rohfleisch ist ein Gesundheitsrisiko

In jedem zweiten Hundefutter aus rohem Fleisch finden sich multiresistente Bakterien. Das zeigt eine Untersuchung der Universität Zürich an…

Weiterlesen
Wissenschaft | 16.10.2019

Diskussionspapier zur Genom-Editierung

Als Organisation der Grundlagenforschung trägt die Max-Planck-Gesellschaft eine besondere Verantwortung für einen Einsatz neuer wissenschaftlicher…

Weiterlesen
Überlebenskünstler: Die Hornmilbe Carabodes subarcticus überlebte 365 Tage unter Wasser.
Wissenschaft | 15.10.2019

365 Tage unter Wasser

Die Verbreitungswege von bodenlebenden Milben und Springschwänzen haben Forschende des Senckenberg Museums für Naturkunde Görlitz untersucht. Mit…

Weiterlesen
Politik & Gesellschaft | 14.10.2019

PIK und MCC legen ausführliche Bewertung des Klimapakets vor

Das Klimaschutzprogramm, das die Bundesregierung in der vergangenen Woche verabschiedet hat und welches die Treibhausgas-Emissionen vor allem in den…

Weiterlesen
Wissenschaft | 12.10.2019

Globaler Süden leidet am stärksten unter Klimawandel und Landnutzung

Bis zum Jahr 2050 könnten bis zu fünf Milliarden Menschen von Wasserverschmutzung, Küstenstürmen oder unbestäubten Nutzpflanzen bedroht sein – ein…

Weiterlesen
Biobusiness | 01.10.2019

DECHEMAX-Schülerwettbewerb startet: Alles Bioökonomie oder was? – Dasselbe in Grün

Der DECHEMAX-Schülerwettbewerb feiert seinen 20. Geburtstag. Dieses Jahr geht es um die Bioökonomie. Mit diesem Thema ist der Wettbewerb Partner des…

Weiterlesen
Wissenschaft | 01.10.2019

Studie: Erhalt von biologischer Vielfalt erfordert Konsumwende

Deutschland importiert jährlich über 200 Millionen Tonnen Rohstoffe und Produkte direkt von außerhalb der Europäischen Union. Deren Anbau, Abbau und…

Weiterlesen
Wissenschaft | 01.10.2019

Fazit der BfR-Verbraucherkonferenz Genome Editing: Viel Potential, aber klare Regeln erforderlich

Aromatische und zugleich haltbare Tomaten; Weizen, der Hitze und Trockenheit trotzt; Gen-Therapie für vererbte Krankheiten; Körpereigene Abwehrzellen,…

Weiterlesen
Um den Einfluss der Telomerlänge auf die Gehirnstruktur zu untersuchen, wurde deren Länge anhand der Leukozyten-DNA aus dem Blut der Teilnehmer bestimmt.
Wissenschaft | 27.09.2019

Alternde Zellen gehen mit Änderungen in der Hirnstruktur einher

Telomere sind die Schutzkappen unserer Chromosomen und spielen im Alterungsprozess eine zentrale Rolle. Kurze Telomere werden mit chronischen…

Weiterlesen
Zeichnung von Walen und Delfinen.
Wissenschaft | 26.09.2019

Weniger ist mehr – Genverluste für ein neues Leben im Wasser

Obwohl Wale und Delfine ihr ganzes Leben im Meer verbringen, haben sich diese luftatmenden Säugetiere ursprünglich aus Landbewohnern entwickelt, die…

Weiterlesen
Das neue System kann regionale Klimaprognosen für Europa treffen und zum Beispiel die Entwicklung der Bodenerwärmung für bis zu zehn Jahre anzeigen
Wissenschaft | 26.09.2019

Klimawandel: steile Erwärmungskurve für Europa

Das Klima ist im Wandel: Dürre, Überschwemmungen und extreme Wetterereignisse beeinflussen (Land-)Wirtschaft und Gesellschaft. Eine wesentliche…

Weiterlesen
Eine höhere Myelinisierung (dunklerer Schatten) findet sich in dem Bereich des visuellen Kortex, der für die Gesichtserkennung verantwortlich ist - im Vergleich zum Bereich für die Ortserkennung.
Wissenschaft | 26.09.2019

Wird das Gehirn von Kindern wirklich dünner?

Die Hirnrinde von kleinen Kindern wird beim Älterwerden immer dünner. Zumindest glaubten Wissenschaftler das – seit Jahrzehnten geht es in der Debatte…

Weiterlesen
Wissenschaft | 26.09.2019

IPCC-Bericht belegt dramatische Auswirkungen des Klimawandels auf Weltmeere und Eisgebiete

Der neue Sonderbericht des Weltklimarats (IPCC) zeigt, dass der Klimawandel schon heute erhebliche Folgen für Ozeane und Eisgebiete hat. Er ist ein…

Weiterlesen
Links - Die Ultrastruktur der Muschelschale Nautilus pompilius, Rechts - Simulierte Ultrastruktur der Muschel links.
Wissenschaft | 24.09.2019

Kristallwachstumskinetik und Evolution. Neue Erkenntnisse über die Biomineralisation in Muschelschalen

Die Materialphysik hat einen starken Einfluss auf die möglichen Strukturen, die Muschelschalen produzieren können. Dies kostatiert die Arbeitsgruppe…

Weiterlesen
Weißbüschelaffe
Wissenschaft | 24.09.2019

Männliche Weißbüschelaffen riechen Fruchtbarkeit von Weibchen

Männliche Weißbüschelaffen erkennen die fruchtbare (fertile) Phase von Weibchen durch Unterschiede in deren Körpergeruch. Mit einer Kombination aus…

Weiterlesen
Wissenschaft | 20.09.2019

Antibiotikaresistenzen steigen massiv an

In Schwellen- und Entwicklungsländern nehmen antibiotikaresistente Mikroorganismen in Nutztieren stark zu. Auf einer Karte zeigt ein internationales…

Weiterlesen
Fluoreszenzbild einer Tumorfront des Gebärmutterhals. Zellkerne wurden blau und sich teilende Zellen grün markiert. Tumorzellen, rot markiert, befallen und verdrängen gesundes Gewebe.
Wissenschaft | 19.09.2019

Forscher entwickeln "Landkarte" für Krebswachstum

Die Tumorausbreitung und die Gewebeinvasion von Krebszellen ist anhand der entwicklungsbiologischen Abstammung der Gewebe vorhersagbar, dass haben…

Weiterlesen