VBIO

News aus Baden-Württemberg

Schematischer Stammbaum der Evolution eines Glioblastoms © DKFZ
Wissenschaft | 22.03.2019

Die Evolution von Hirntumoren

Nur drei verschiedene Erbgutveränderungen treiben die frühe Entwicklung bösartiger Glioblastome an, fanden Wissenschaftler vom Deutschen...

Weiterlesen
Elektronenmikroskopische Aufnahme einer Pyrit-bildenden Anreicherungskultur aus Kläranlagen, in der die Mikroorganismen in rot und Pyritkristalle in gelb hervorgehoben wurden.
Wissenschaft | 21.03.2019

Möglicher Ur-Stoffwechsel in Bakterien entdeckt

Mikroorganismen haben die bemerkenswerte Fähigkeit, aus fast jeder chemischen Reaktion Energie zu gewinnen, solange sie einen Bruchteil der...

Weiterlesen
Für den Zeitraum einer halben Stunde sieht man die CO2-Aufnahme der Vegetation durch Photosynthese. In der Nacht, symbolisiert durch den Scahtten, kommt die lichtabhängige Photosynthese zum Erliegen.
Wissenschaft | 20.03.2019

Gemeinsam effektiver: Informatiker und Ökologen untersuchen Veränderungen in Ökosystemen

Klimawandel und veränderte Landnutzung haben unumkehrbare Auswirkungen auf die Biodiversität von Landökosystemen. Die Folgen dieser Bedrohungen für...

Weiterlesen
Von Eichen dominierter Auenwald. Foto: Albert Reif
Wissenschaft | 20.03.2019

Bedrohte Auenwälder

Die Entnahme von Grundwasser für Industrie und Haushalte schadet den Auenwäldern in Europa angesichts intensiverer und längerer Trockenphasen im...

Weiterlesen
Wissenschaft | 19.03.2019

4. Bionik Kongress Baden-Württemberg „Entwickeln im Sinne der Natur“

Der 4. Bionik Kongress richtet sich an vorwiegend junge Menschen unter 30 Jahren und soll sie nach einem Studium optisch-haptisch ansprechen, um sie...

Weiterlesen
Politik & Gesellschaft | 15.03.2019

Gemeinsam für die Freiheit der Wissenschaft

Allianz der Wissenschaftsorganisationen startet Kampagne zu 70 Jahren Grundgesetz.

„Wissenschaft, Forschung und Lehre sind frei“ heißt es in Artikel...

Weiterlesen
Die Analyse von Knochen aus Spy gab Aufschluss über Ernährung und Mobilität der dortigen Neandertaler.
Wissenschaft | 14.03.2019

Neandertaler und moderne Menschen hatten ähnliche Speisezettel

Neandertaler und der frühe moderne Mensch ernährten sich vermutlich sehr ähnlich: Zu diesem Schluss kommt eine internationale Studie und widerspricht...

Weiterlesen
Wichtige Schritte des neuen Klonierungsverfahrens.
Wissenschaft | 14.03.2019

Hocheffizient und kostengünstig: Neues Verfahren zur Klonierung

Die DNA, welche die Erbinformationen eines Organismus enthält, besteht aus einer langen Reihe von Nukleotiden. Um die in der Abfolge dieser Bausteine...

Weiterlesen
Hochschule | 13.03.2019

Forderungen des HRK-Senats zu künftiger Finanzierung der Hochschulen und anwendungsbezogener Forschung

Die Forderung nach einer stabilen Finanzierung des Studiums in Deutschland hat der Senat der Hochschulrektorenkonferenz (HRK) in Berlin bekräftigt....

Weiterlesen
Eine natürliche Wiederansiedlung der Steinkäuze in der Nordschweiz ist möglich.
Wissenschaft | 13.03.2019

Steinkäuze auf Wanderschaft

Der Steinkauz, der Athene noctua, ist eine kleine nachtaktive Eule und gehört zu den auf der deutschen Roten Liste als gefährdet eingestuften...

Weiterlesen
Das Genrepertoire von Clytia hemisphaerica Medusen weist Ähnlichkeiten zu jenem des Menschen auf.
Wissenschaft | 12.03.2019

Genrepertoire von Quallen: aus alt mach neu

Quallen entstammen einer sehr alten tierischen Linie, die sich bereits vor rund 700 Millionen Jahren entwickelt hat. Ihr Genom ist aber bislang noch...

Weiterlesen
Aktiv werden! | 11.03.2019

31. Biologieolympiade 2020 in Nagasaki, Japan

Die Internationale BiologieOlympiade – kurz IBO – ist ein Wettbewerb für biologiebegeisterte Jugendliche aus aller Welt, die einmal im Jahr ihre...

Weiterlesen
VBIO | 07.03.2019

Ars legendi-Fakultätenpreis Mathematik und Naturwissenschaften 2019: Die Preisträger stehen fest

Der Ars legendi-Fakultätenpreis für exzellente Hochschullehre in Mathematik und den Naturwissenschaften geht in diesem Jahr an Markus Piotrowski von...

Weiterlesen
Wissenschaft | 07.03.2019

Bindung mit Folgen

Bakterien können weiße Blutkörperchen aktivieren und damit zugleich das Immunsystem eines Organismus angreifen. Welcher Mechanismus dahinter steckt,...

Weiterlesen
Mit zunehmender Vielfalt der Baumarten kommen mehr Blattlaus- und Zikadenarten vor.
Wissenschaft | 06.03.2019

Nahrungsnetze der Insekten

Der Rückgang der biologischen Vielfalt und der damit einhergehende Verlust von Pflanzenarten haben viele Auswirkungen auf unsere Ökosysteme. Das wurde...

Weiterlesen
 Schematisches Modell der Aktivität des NSL-Komplex. Dieser wird benötigt zur korrekten Positionierung der Nukleosome an den im gesamtem Drosophila-Genom verstreut liegenden Promotorerregionen von Haushaltsgenen, die den Startpunkt der Gentranskription darstellen.
Wissenschaft | 06.03.2019

Eine Hausordnung für Haushaltsgene

Für unsere Zellen ist es wichtig, dass die Gene auf den Chromosomen in der für den Zelltyp richtigen Dosis exprimiert werden. Dies gilt auch für die...

Weiterlesen
Wissenschaft | 04.03.2019

Konservierter Takt der Gene

Photosynthese-betreibende Organismen haben früh gelernt, ihre Stoffwechselprozesse und Genaktivitäten an den Tagesrhythmus anzupassen. Dieser Rhythmus...

Weiterlesen
Igel in Berlin-Buch.
Wissenschaft | 04.03.2019

Stachelige Nachbarschaft

Igel sind als Kulturfolger häufig in der Nähe von Menschen anzutreffen. Diese Nähe ist für beide Seiten nicht nur nützlich, sondern birgt auch...

Weiterlesen
Ausbildung | 04.03.2019

Die besten Biologie-Talente aus Deutschland am IPN

Für 45 Schülerinnen und Schüler ging Ende Februar eine ereignisreiche und anstrengende Woche zu Ende. Nachdem beim bundesweiten Auswahlwettbewerb in...

Weiterlesen
Wissenschaft | 01.03.2019

Entzündungen versetzen alternde Hirnstammzellen in Schlaf

Im Alter nimmt die Anzahl an Stammzellen im Gehirn von Mäusen dramatisch ab. Die verbleibenden schützen sich vor dem völligen Verschwinden, indem sie...

Weiterlesen