VBIO

Ihr Input ist gefragt!

An dieser Stelle präsentieren wir Ihnen aktuelle Umfragen, Aufrufe und Ausschreibungen quer durch die Biowissenschaften, an denen Sie sich beteiligen können.

Jeweils so wie uns die Anfragen erreichen - besuchen Sie diese Seite  daher immer mal wieder.

Webvideo-Wettbewerb Fast Forward Science 2019

Bewerbungsschluss 22. Juli 2019

Bis zum 22. Juli 2019 können Studierende, Forschende, Videomacherinnen und Schüler Videos zu verschiedenen Kategorien aus  Wissenschaft, Forschung und Innovation einreichen. Belohnt werden Videos, die Forschung verständlich machen, Lernen und Lachen verbinden oder wissenschaftliche Zukunftsvisionen entwickeln. Der mit insgesamt 20.000€ dotierte Webvideo-Wettbewerb Fast Forward Science ist ein gemeinsames Projekt von Wissenschaft im Dialog und dem Stifterverband.

Weitere Informationen


Umfrage: investMINT

Frist: 31. August 2019

Das Projekt "investMINT" der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg untersucht u.a. Wünsche und Vorstellungen hinsichtlich Berufs- und Studienorientierung von Eltern, Lehrer*innen und Schüler*innen mit Hilfe von Kurzfragebögen. 

Mit den Ergebnissen der Umfragen werden Angebote entwickelt, die insbesondere den MINT-Bereich unterstützen sollen. 

Hier geht es zu den Fragebögen

Weitere Informationen: https://www.investmint.de


Öffentliche Konsultation zur strategischen Agenda des European Institute of Innovation and Technology

Frist: 5. September 2019

Das Europäische Parlament und der Rat werden ab Herbst über die Strategische Innovationsagenda des Europäischen Innovations- und Technologieinstituts (EIT) in den Jahren 2021-2027 befinden. Der am 11. Juli vorgelegte Entwurf trägt den Titel „Förderung des Innovationstalents und der Innovationskapazität Europas“.  Eine Kommentierung ist im Rahmen der öffentlichen Konsultation noch bis zum 5. September 2019 möglich.

Zur Konsultation


Öffentliche Konsultation zur strategischen Ausrichtung von Horizont Europa

Frist: 8. September 2019

Die Europäische Kommission lädt die breite Öffentlichkeit ein, sich in die langfristige strategische Ausgestaltung der Förderaktivitäten einzubringen und sich zu folgenden Fragen zu äußern: Was sind die dringendsten Herausforderungen, denen sich die EU-finanzierte Forschung und Innovation stellen sollte? Welches sind die wichtigsten Ziele, die diese anstreben soll?
Die Beiträge fließen in die Erstellung eines "Strategischen Plans" für Horizont Europa ein, der dann die Arbeitsprogramme und Ausschreibungen der ersten vier Jahre des kommenden Rahmenprogramms bestimmen wird.

Zur Konsultation


Hauptsache Biologie Preis für Wissenschaftskommunikation

Frist: 31.10 2019

Hauptsache Biologie ist ein Ideenwettbewerb für gemeinschaftliche Kommunikationsprojekte im Bereich der Biologie von Naturforschenden sowie Kommunikatorinnen und Kommunikatoren. Bei der Umsetzung der Projektidee sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt. Egal ob Interviews in der Fußgängerzone, Installationen an belebten Plätzen, Brettspiele, Podcasts, Science Slams oder digitale Kampagnen - wichtig ist, Leute erreichen und begeistern.

2019 gilt es folgende Frage zu beantworten: Dürfen wir ausgestorbene Tierarten wiederbeleben und neue Tierarten kreieren?

Weitere Informationen


Erster Schüler-Wettbewerb: Mit Algen die Zukunft gestalten

Einsendeschluss: 15. Januar 2020

Bis zum 15. Januar 2020 können Schülerinnen und Schüler in Gymnasien, Gesamtschulen und ähnlichen Einrichtungen Projekte zum ersten Wettbewerb „Mit Algen die Zukunft gestalten“ einreichen. Jedes Projekt kann teilnehmen, sofern die Einreichenden 16 Jahre oder älter sind. Den Gewinnerinnen und Gewinnern winken neben Auszeichnung und Preisgeld auch eine Einladung zur nächsten wissenschaftlichen Konferenz der Sektion Phykologie in der Deutschen Botanischen Gesellschaft, in der die ausschreibenden Algenforscherinnen und -forscher organisiert sind.

Weitere Informationen


Machen Sie mit bei der European Code League!

Frist: 1. April 2020

Wir laden MINT-Lehrkräfte aus ganz Europa dazu ein, gemeinsam mit ihren Schülerinnen und Schülern kreativ zu werden und uns ihr innovatives Coding-Projekt für den MINT-Unterricht in der Primar- und Sekundarstufe zu präsentieren.  Sie können dabei verschiedene Mikrocontroller und/oder Programmierumgebungen und -sprachen verwenden. Lassen Sie sich gerne von der Broschüre ‚Coding im MINT-Unterricht‘ inspirieren! 

Weitere Informationen zur European Code League und zum Bewerbungsverfahren finden Sie hier:  http://www.science-on-stage.de/codeleague


Citizen Science: Chimp&See

Frist: keine

Haben Sie sich jemals gefragt, was ein Elefant so treibt, wie ein Pavian sich anhört oder wie es um das Sozialleben von Schimpansen steht? Dann sind Sie damit nicht allein: Tausende von Menschen haben sich bereits der Community von Chimp&See angeschlossen, einem Citizen Science-Projekt von Zooniverse. Über diese Plattform können Interessierte sich anmelden und im Rahmen des "Pan African Programme: The Cultured Chimpanzee (PanAf)" des Max-Planck-Instituts für evolutionäre Anthropologie kurze, von Kamerafallen in Afrika aufgezeichnete Videoclips anschauen, einordnen und diskutieren.

Mehr Informationen hier
Direkt zu Chimp&See


Citizen Science-Projekte

Frist: unterschiedlich, je nach Projekt

Immer mehr Projekte aus den verschiedensten Bereichen laden zum Mitforschen ein. Die Online-Plattform „Bürger schaffen Wissen“ unterstützt, vernetzt und präsentiert mittlerweile 100 Citizen Science-Projekt in Deutschland – darunter auch viele Projekte aus den Biowissenschafte. Es ist sicher auch eines für Sie dabei

https://www.buergerschaffenwissen.de/projekte