VBIO

Ihr Input ist gefragt!

Hier präsentieren wir Ihnen aktuelle Umfragen, Aufrufe und Ausschreibungen quer durch die Biowissenschaften, an denen Sie sich beteiligen können.
Jeweils so, wie uns die Anfragen erreichen - besuchen Sie diese Seite  daher immer mal wieder.

Konsultationen

Umfragen

Vorstellungen von Schülerinnen und Schülern und der biowissenschaftliche Arbeitsalltag

Frist: 15. Juni 2021
Ein Didaktik-Team der FU Berlin um Dr. Moritz Krell plant die Entwicklung eines digitalen Tools, um Vorstellungen von Schülerinnen und Schüler über Biologinnen und Biologen und deren wissenschaftlichen Tätigkeiten zu erheben. Dies soll langfristig dazu beitragen, Schülerinnen und Schülern ein authentisches Bild der Biologie als Wissenschaft und der Tätigkeiten von Biologinnen und Biologen zu vermitteln.

Dazu werden Biologinnen und Biologen gesucht, die einen Fragebogen über ihren Arbeitsalltag ausfüllen. Die Ergebnisse sollen bei der Entwicklung des digitalen Tools berücksichtigt werden. Sämtliche Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und nur innerhalb des Projektes ausgewertet.

Zur Umfrage

Umfrage zur öffentliche Wahrnehmung und Akzeptanz des Eurasischen Luchses in Deutschland

FRIST: 15. Juni
Ziel der Umfrage, die im Rahmen einer Masterarbeit an der University of Kent durchgeführt wird ist es, Informationen für aktuelle und zukünftige Luchsprojekte in Deutschland und in ganz Europa bereitzustellen und weiteren Forschungsbedarf aufzuzeigen. Der Fragebogen und umfasst 20 offene und geschlossene Fragen zu Demografie, Wissen, Luchspräsenz und zukünftigem Luchsmanagement. Die Teilnahme ist freiwillig. 
Mehr

Wissenschaft & Schule

Citizen Science

Expedition Erdreich: Tea-Time mit Bodensatz

Aktionszeitraum April bis September 2021

Das Wissenschaftsjahr startet die erste Citizen-Science-Aktion zum Thema Bodengesundheit: Bürgerinnen und Bürger und Schulklassen können von April bis September 2021 unsere Böden erforschen – und zwar mit Teebeuteln. Aktions-Kits können ab sofort auf expedition-erdreich.de kostenfrei bestellt werden.

Weitere Informationen

Bürger schaffen Wissen

Frist: unterschiedlich, je nach Projekt
Immer mehr Projekte aus den verschiedensten Bereichen laden zum Mitforschen ein. Die Online-Plattform „Bürger schaffen Wissen“ unterstützt, vernetzt und präsentiert mittlerweile 100 Citizen Science-Projekte in Deutschland – darunter auch viele Projekte aus den Biowissenschaften. Es ist sicher auch eines für Sie dabei.
https://www.buergerschaffenwissen.de/projekte

EU-Citizen.Science

Frist: unterschiedlich, je nach Projekt
Die digitale Plattform für alle, die sich für Citizen Science interessieren. Sie stellt Best-Practice-Beispiele und Ressourcen für die Initiierung, Planung und Durchführung von bürgerwissenschaftlichen Projekten zusammen und präsentiert eine breite Palette von Projekten. Vision ist es, die Bürgerwissenschaft zu fördern und die Beteiligung an der Forschung auszubauen, sowie die Vernetzung der Beteiligten auf europäischer Ebene zu stärken.
https://eu-citizen.science/

Citizen Science bei "The Zooniverse"

Frist: unterschiedlich, je nach Projekt
„The Zooniverse“ ist die weltweit größte englischsprachige Plattform für Bürgerwissenschaften mit über hunderttausend Teilnehmern.  Ziel ist es, Forschung zu ermöglichen, die sonst nicht möglich wäre.  Die Projektauswahl variiert. Es sind aber meist mehr als 100 Projekte im Angebot – davon etwa die Hälfte aus den Biowissenschaften.
Zooniverse

Wettbewerbe und Preise