VBIO

Stipendiendatenbank

Stipendien für Bedürftige

Dr. Arthur Pfungst – Stiftung
Begabte Studenten aller Fachrichtungen, die sich ein Studium selber nicht leisten können werden hier gefördert.
Das Studium muss allerdings eine Erstausbildung sein.

Dissertation Plus von der Claussen-Simon-Stiftung
Diese Förderung richtet sich an Studenten aller Fachrichtungen, die ihr Master- oder Diplomstudiengang mit sehr gut abgeschlossen haben und vorhaben zu promovieren.


Master Plus von der Claussen-Simon-Stiftung
Studenten aller Fachrichtungen mit einem Bachelorabschluss mit 1,7 oder besser, können sich hier schriftlich für eine finanzielle und ideelle Förderung des Masterstudiengangs bewerben. Der Masterstudiengang darf noch nicht begonnen haben und muss ein Vollzeit-Studiengang sein

Hans – Böckler – Stiftung
Hier werden begabte und gesellschaftlich engagierte Menschen gefördert, die sich eine Weiterbildung ohne ein Stipendium nicht leisten könnten. Das Stipendium dient u.a.dazu die Hochschulreife nachzuholen, trotz fehlender Hochschulreife zu studieren und das Studium für Gewerkschaftsmitglieder und Nichtmitglieder und die Promotion zu finanzieren.

Landesstipendium Niedersachsen
Nicht nur die Uni Hannover, sondern alle Niedersächsischen Hochschulen fördern über das "Landesstipendium Niedersachsen" besonders leistungsstarke und auch bedürftige Studenten mit einer einmaligen Summe.

Peter Fuld – Stiftung
Diese Stiftung vergibt Stipendien an Menschen, die ein Studium beginnen wollen, aber aufgrund ihrer ethnischen Zugehörigkeit oder des sozialen Umfelds zu leiden haben oder bedürftig sind. Des Weiteren werden begabte Studenten und schwervermittelbare Jugendliche in Ausbildung gefördert.

Rosa – Luxemburg – Stiftung
Stipendiaten sollten sich durch hohe fachliche Leistungen auszeichnen, sowie durch ein gesellschaftliches und soziales Engagement im Sinne der Rosa Luxemburg. Hier werden besonders Frauen, sozial bedürftige Menschen und Menschen mit Behinderungen bevorzugt.

Stipendien der Evonik-Stiftung
Abschlussarbeiten und Postdoc-Projekte die mit dem jährlichen Schwerpunkt übereinstimmen können hier gefördert werden. Der Schwerpunkt ändert sich jedes Jahr. Die Bewerbungsfrist endet jedes Jahr am 28. Februar. Der Bewerber muss hervorragende Studienleistungen vorzeigen können und das Vorhaben nicht selber finanzieren können.

Studienfonds OWL
Vergeben werden zum einen Leistungsstipendien an Schüler oder Studenten mit guten Leistungen und zum anderen Bedürftigkeitsstipendien, an Schüler oder Studenten die finanziell oder persönlich bedürftig sind.