VBIO

Verband Biologie, Biowissenschaften und Biomedizin - VBIO e.V.

In diesem Jahr kann der VBIO auf sein zehnjähriges Bestehen zurückblicken. In diesen zehn Jahren konnten wir Einiges erreichen; aber noch mehr bleibt zu tun, um die Interessen der Biowissenschaften angemessen zu vertreten.

Machen Sie mit: Gemeinsam für die Biowissenschaften!

 
...News...
Biowissenschaftler zur Debatte um die Änderung des Gentechnikgesetzes
Der Verband Biologie, Biowissenschaften und Biomedizin in Deutschland (VBIO e. V.) hat sich gemeinsam mit Fachgesellschaften aus den Bereichen Molekularbiologie... »mehr
Soziales Umfeld prägt männliche Meerschweinchen während der Adoleszenz
Verhaltensbiologen der WWU haben bei männlichen Meerschweinchen nun erstmals gezeigt, dass die Umweltbedingungen während der Adoleszenz das Verhalten der Tie... »mehr
Nach Gebietseroberungen werden männliche Pfeilgiftfrösche zu Kannibalen
Im Tierreich kommt es in manchen Arten relativ häufig zum „Kindsmord“ an fremdem Nachwuchs. Zumeist hat dieser Kannibalismus einen rein sexuellen Hintergr... »mehr
Fische als Ton-Ingenieure
Fische werden wohl überall auf der Welt geschätzt, vor allem auf dem Teller oder an der Sportangel. Die kognitiven Fähigkeiten dieser „niederen Wirbeltiere... »mehr
Maus-Stammzellen auf Chip könnten Tierversuche ersetzen
Forschende des Instituts für Infektionskrankheiten der Universität Bern haben auf einem Chip einen Test entwickelt, der auf Maus-Stammzellen basiert und fäh... »mehr
Antarktis – Weltraum – Düsseldorf: der lange Weg der Flechten
Am 23.07.2014 schickte die Düsseldorfer Biologin Prof. Dr. Sieglinde Ott die in der Antarktis vorkommende Flechte Buellia frigida zur internationalen Weltraums... »mehr
Zellen passen sich ultraschnell an die Schwerelosigkeit an
Innerhalb einer Minute passen sich Säugetierzellen vollständig an die Schwerelosigkeit an. Echtzeitmessungen auf der Internationalen Raumstation ISS belegen,... »mehr
Mit Künstlicher Intelligenz das Gehirn verstehen
Wie entsteht Bewusstsein? Die Antwort auf diese Frage, so vermuten Forscher, steckt in den Verbindungen zwischen den Nervenzellen. Leider ist jedoch kaum etwas... »mehr
Antibiotika-Resistenzen: Unerwartete Enzym-Vielfalt in Umweltkeimen entdeckt
Viele Krankenhaus- und Umweltkeime tragen bislang unbekannte Resistenz-Gene in sich, die potentiell auch auf andere Bakterienarten transferiert werden können.... »mehr
Vorausschauend teilen
Neurodegenerative Erkrankungen wie Alzheimer oder Parkinson, aber auch ein Schlaganfall oder bestimmte Verletzungen, führen zum Verlust von Nervenzellen. Da da... »mehr

 

 
top