VBIO

Verband Biologie, Biowissenschaften und Biomedizin - VBIO e.V.

Machen Sie mit: Einsendeschluss 15. August 2017

Wir bedanken uns für die freundliche Unterstützung unseres Fotowettbewerbs durch NIKON und den Verlag Wiley-VCH

***************************************************************************************************

In diesem Jahr kann der VBIO auf sein zehnjähriges Bestehen zurückblicken. In diesen zehn Jahren konnten wir Einiges erreichen; aber noch mehr bleibt zu tun, um die Interessen der Biowissenschaften angemessen zu vertreten.

Machen Sie mit: Gemeinsam für die Biowissenschaften!

 

***************************************************************************************************

...News...
VBIO: Biowissenschaftler legen Position zu wissenschaftlichen Tierversuchen vor
Der Verband Biologie, Biowissenschaften und Biomedizin in Deutschland (VBIO e. V.) hat gemeinsam mit seinen Mitgliedsgesellschaften eine Grundsatzposition zu wi... »mehr
10 Jahre VBIO: Mitmachen beim Fotowettbewerb
In diesen Tagen jährt sich die Gründung des Verbandes Biologie, Biowissenschaften und Biomedizin (VBIO e. V.) zum zehnten Mal. Zehn Jahre, in denen es zuweile... »mehr
From Target to Market – Arzneimittelentwicklung komplett, kompakt und kompetent als 4-tägiger Intensivkurs
Die Akademie des Gläsernen Labors (GLA) und der Verband Biologie, Biowissenschaften und Biomedizin in Deutschland (VBIO e.V.) bieten auch in diesem Jahr wieder... »mehr
Im Strom der Bläschen
In Zellvesikeln spielen Ionenkanäle bei zahlreichen Transportvorgängen eine entscheidende Rolle. LMU-Wissenschaftler haben nun eine Methode entwickelt, mit d... »mehr
Affen aus dem Weltraum zählen? Neue Methoden helfen die Artenvielfalt zu erfassen
Ein internationales Wissenschaftlerteam hat einen hochmodernen, multidisziplinären Ansatz entwickelt, der mittels neuer Technologien Artenvielfalt und Risiken... »mehr
Temperatur, Sonnenstrahlung, Wind: Hitzefalle Auto mit nur drei Parametern vorhersagbar
Geparkte Autos sind in heißen Monaten für zurückgelassene Kinder oder Hunde in nur 30 Minuten eine lebensgefährliche Gefahrenquelle. Forschende der Vetmedu... »mehr
Ein gesunder Lebensstil erhöht die Lebenserwartung um rund sieben Jahre
Menschen, die nicht rauchen, nicht stark übergewichtig sind und nur mäßig viel Alkohol konsumieren, haben eine sieben Jahre höhere Lebenserwartung, als der ... »mehr
Blutstammzellen reagieren selbst auf schwere Infektionen
Forschende der Universität Zürich zeigen erstmals, dass Blutstammzellen Infektionserreger auch selbst bemerken und sich zu teilen beginnen – also ohne die ... »mehr
Blaumeisen in der Stadt: Zu wenig Raupen für die Brut
Viele Singvögel zieht es in die Städte, da dort das Nahrungsangebot größer ist als im Wald. Trotzdem ist ihre Fortpflanzungsrate in Wohngebieten geringer al... »mehr
Ernährungs-Shift bei wieder angesiedelten Przewalski-Pferden hat gesellschaftliche Ursachen
Pferde fressen am liebsten Gras. Das gilt für Hauspferde genauso wie für Wildpferde in der Wüste Gobi. Ein Team des Forschungsinstituts für Wildtierkunde u... »mehr

 

 
top