VBIO

Nachwuchsförderung und Stipendien

Es gibt eine Vielzahl von Fördermöglichkeiten für engagierte Nachwuchswissenschaftler in den Biowissenschaften.

Aber wer fördert eigentlich was? Welche Voraussetzungen muss ich erfüllen? Wo habe ich die größten Chancen?

Im Folgenden haben wir einige Datenbanken zusammengestellt, die bei der Suche nach Stipendienmöglichkeiten hilfreich sein können.

Stipendien-Datenbank des LV NRW
Sehr umfangreiche Liste mit Stiftungen und Stipendien, nach Themen geordnet und zusammengestelltvon Kathinka Bradley, VBIO LV NRW

Stipendienlotse
Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) bietet seit Herbst 2009 eine interaktive Informationsbasis, die es potentiellen Stipendiaten ermöglicht, sich umfassend und zielgerichtet über aktuelle Stipendienprogramme zu informieren.

myStipendium
über 2.000 erfasste europäische für: Studium an Heimatuni, Auslandssemester, Auslandspraktika, Sprachkurse, Abschlussarbeiten, Doktorarbeiten, Semesterarbeiten, Studienabschluss, Projekte u. v. m.

European Funding Guide
Auflistung von über 12.000 Finanzierungsmöglichkeiten in 16 europäischen Ländern. Verschiedene Suchfunktionen u. a. nach Land, Abschluss und Fach.

Das Deutschlandstipendium
Seit 2011 können sich Studierende nach den Vorgaben ihrer jeweiligen Hochschule für ein Deutschlandstipendium bewerben.

Nachwuchsförderung der DFG
für junge Forscher auf allen Stufen ihrer wissenschaftlichen Karriere

EU-Bildungsprogramme im Hochschulbereich
von TEMPUS über ERASMUS bis hin zu, alle Möglichkeiten um mit Hilfe von EU und DAAD zu Auslandsstipendien weltweit zu kommen

RISE (Research Internships in Science and Engineering)
Förderung des Studierendenaustausches in den Natur-, Ingenieur- und Lebenswissenschaften, Kurzzeitstipendien für Bachelor-Studierende weltweit

Stipendium Plus
Die zwölf vom BMBF unterstützten Begabtenförderungswerke vergeben individuelle Stipendien an Studierende und Promovierende

Nachwuchsförderung durch Fachgesellschaften
Die biowissenschaftlichen Fachgesellschaften fördern auf vielfältige Weise den wissenschaftlichen Nachwuchs ihres jeweiligen Faches. Nähere Infos auf den Homepages der Fachgesellschaften

Mawista-Stipendienprogramm
für Studierende im Ausland mit Kind.

Der große Stipendienratgeber Deutschland 2017
Übersicht mit Einschätzung des Aufwands