VBIO

Hitze macht Frösche zu Vegetariern

Verschobener Speiseplan: Froschlarven passen sich auf ungewöhnliche Weise an eine Hitzeperiode an. Wird ihnen das Wasser zu warm, werden sie immer mehr zu Vegetariern. Selbst vorwiegend fleischfressende Kaulquappen fressen dann vermehrt pflanzliche Kost, wie ein Experiment belegt. Das Problem dabei: Nicht allen Froscharten tut dieser Wandel zum Vegetarier gut.

 

 

*****

 

Carreira, B. M., Segurado, P., Orizaola, G., Gonçalves, N., Pinto, V., Laurila, A. and Rebelo, R. (2016), Warm vegetarians? Heat waves and diet shifts in tadpoles. Ecology, 97: 2964–2974. doi: 10.1002/ecy.1541 Mehr dazu unter scinexx.de: www.scinexx.de/wissen-aktuell-20802-2016-11-07.html