VBIO

Lancet-Studie: Klimawandel vernichtet 50 Jahre Fortschritt für Gesundheit und Entwicklung

Eine internationale Forschergruppe schlägt in der Fachzeitschrift "The Lancet" Alarm: Der Klimawandel könnte jahrzehntelange Bemühungen in den Bereichen Gesundheit und Entwicklungszusammenarbeit zerstören. Ein ambitionierter Kampf gegen die Erderwärmung böte hingegen die größte Chance dieses Jahrhunderts für das Wohlergehen der Menschheit.

 

Eine breite Allianz von Forschern und Politikberatern warnt die Weltgemeinschaft vor den katastrophalen Folgen des Klimawandels für die menschliche Gesundheit. Sollte die Politik nicht umgehend einen ambitionierten Aktionsplan verabschieden, würde der Klimawandel die Errungenschaften der vergangenen 50 Jahre zunichte machen, schreibt die Lancet-Kommision 2015 zu den gesundheitlichen Folgen des Klimawandels in ihrem Bericht für die Fachzeitschrift "The Lancet".

 

www.thelancet.com/commissions/climate-change-2015 Mehr dazu unter: euroactive.de www.euractiv.de/sections/gesundheit-und-verbraucherschutz/lancet-studie-klimawandel-vernichtet-50-jahre-fortschritt