VBIO

Totes Herz schlägt in neuem Körper

Das Herz stand minutenlang still – nun schlägt es wieder in einem anderem Körper. In Australien haben Chirurgen zum ersten Mal ein Herz transplantiert, das bereits zu schlagen aufgehört hatte.

 

Etliche Menschen brauchen ein neues Herz – doch viele warten vergeblich. Denn Herzen konnten bisher nur verpflanzt werden, solange sie noch schlagen – anders als beispielsweise Nieren und Lebern, die auch nach dem Herz-Kreislaufstillstand noch verwendet werden können. Jetzt jedoch hat ein Chirurgenteam am St. Vincent’s Hospital in Sydney ein Herz transplantiert, das bereits seit 20 Minuten nicht mehr geschlagen hatte. Dank der Methode werden in Zukunft deutlich mehr Herzen für die Transplantation zur Verfügung stehen. Lesen Sie mehr unter: www.laborwelt.de/aktuelles/nachrichten/2014-04/totes-herz-schlaegt-in-neuem-koerper.html