VBIO

„Fit für’s Weiterlernen – Was kann Schule leisten?“

Digitalisierung und Industrie 4.0 zeigt Wirkung. Diese Phänomene treffen alle Lebensbereiche – auch und gerade Schulen, Hochschulen und berufliche Bildung. Es stellt sich daher die Frage, ob unsere heutigen Bildungsstandards und Bildungspraxis noch dem entsprechen, was in Zukunft gefordert sein wird, damit unsere jungen Menschen ihre Zukunft selbstbestimmt gestalten können. Ausbildungs- und Studierfähigkeit sowie die Fähigkeit zu lebenslangem Lernen – wie lässt sich dies erfolgreich und angepasst an die jeweils individuellen Fähigkeiten der Schülerinnen und Schüler konkret in der Schule vermitteln?

 

Das Nationale Lehrerforum MINT und „MINT Zukunft schaffen“ laden ein zum 3. Nationalen MINT-Lehrer-Kongress am 09. Dezember 2015, in Berlin, in die Landesvertretung Sachsen, Brüderstraße 12.

 

Der Kongress beginnt um 09:30 Uhr mit einem Rundgang durch eine exklusive MINT-Tool-

Ausstellung und wird von Thomas Sattelberger, Vorsitzender „MINT Zukunft schaffen“ eröffnet. Im Anschluss um 10:30 Uhr und um 11:00 Uhr bieten drei Workshops die Möglichkeit zur Mitarbeit:

 

- Interdisziplinäre Module: MINT-Garagen – auch als Angebote für den offenen Ganztag

- Berufsorientierung in der Schule – Meister und Master: die Neigung entscheidet!

- Digitalisierung in der Schule – nicht nur ein Informatik-Thema.

 

Ab 14:00 Uhr bieten Podiumsdiskussionen zu politischen Themen die Möglichkeit sich einzubringen.

Nationalens Lehrer Forum MINT www.mintzukunftschaffen.de/lehrer-forum-mint.html