VBIO

Das Gedächtnis - erinnern, vergessen, verzeihn

Das Glück, sagte einst Albert Schweizer, sei nichts anderes als “eine gute Gesundheit und ein schlechtes Gedächtnis”. Ähnlich schnittige Zitate lassen sich von den großen Denkern aller Zeiten finden, denn das Gedächtnis ist ein Faszinosum. Es macht Erinnerungen zu lebendigen Geschichten (womöglich nicht immer gänzlich korrekten...) und kondensiert dabei molekulare Vorgänge zu Geist. Mit beiden beschäftigt sich www.dasGehirn.info im aktuellen Gedächtnis-Schwerpunkt – und wirft dabei auch einen Blick auf aktuelle Methoden, das Gedächtnis zu "tunen": Gehirnjogging in seiner aktuellen Manifestation "Lumosity" und Speedreading. Mehr dazu unter : dasgehirn.info dasgehirn.info/denken/gedaechtnis/