VBIO

Stipendiendatenbank - Gruppierungen

Eltern

Christiane Nüsslein-Volhard-Stiftung
Hervorragende Doktorandinnen, die ihre wissenschaftliche Arbeit wegen der zusätzlichen Belastungen durch Kind/er gefährdet sehen, können hier gefördert werden. Der Lebensunterhalt der Mutter und die Ganztagsbetreuung des Kindes/ der Kinder müssen jedoch gewährleistet sein. Die Doktorarbeit muss sich noch in der praktischen Phase befinden und noch ein Jahr dauern.

Mawista-Stipendiumprogramm
Studenten, die trotz der Doppelbelastung (Studium und Kind) und das noch im Ausland, nicht aufgeben und Ihren Abschluss machen wollen. Internationale Studierende, die Ihr Auslandsstudium in Deutschland mit Kind bewältigen, sind ebenfalls herzlich eingeladen, sich um das Stipendium zu bewerben