VBIO

Veranstaltungsberichte

Lehrerfortbildung am DLR Köln

Am 16. 03. 2019 fand am Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt in Köln (DLR) eine von drei Institutionen gemeinsam geplante und durchgeführte Lehrerfortbildung statt. Gastgeber war Herr Professor Dr. Jörn Rittweger vom DLR, der sich um den Kontakt zu den gewünschten Rednern kümmerte und maßgeblich am Programm beteiligt war. Den Startschuss zur gemeinsamen Planung einer Fortbildung gab die Deutsche Physiologische Gesellschaft, vertreten durch Frau Professor Dr. Gabriele Pfitzer, die auch Präsidiumsmitglied des VBIO ist.

Weiterlesen: download des Berichts

Bilder von der Veranstaltung: hier

Handouts/Vortrag Rittweger: hier

Diese Handouts enthalten Bilder aus wissenschaftlichen Veröffentlichungen und sind ausschließlich für den privaten Gebrauch der Fortbildungsteilnehmer bestimmt.

12. Winter Meeting an der Universität zu Köln

Am ersten Dezemberwochenende 2018 fand das 12. „Winter Meeting“ des “International Consortium for Interdisciplinary Education about Health and the Environment” statt. Es fand diesmal unter dem Motto „ Health, Environment, and Education: Bringing Science into Practice“ statt. Weiterlesen: Bericht



Bio(s) in Congress 2018 an der RUB

Auch dieses Jahr fand der Bio(s) in Congress wieder erfolgreich statt. Am 6. Juli 2018 konnten 13 engagierte Studierende durch erfolgreiche Planung einen für alle Beteiligten interessanten und informativen Tag gestalten. An dem Veranstaltungstag nahmen etwa 150 Studierende verschiedenster Fachsemester sowohl des Einfach-, als auch des Zweifachstudiums teil. Diese hatten die Möglichkeit, Vorträge von Studierenden höherer Semester zu besuchen, den Referenten Fragen zum persönlichen Werdegang zu stellen, sowie bei einer Postersession mit Promovierenden und Masterstudierenden in Kontakt zu treten. Auch die Tombola mit attraktiven Preisen der Sponsoren fand großen Anklang.

Weiterlesen: pdf-Datei



Gentherapie beim Menschen

Der Vortrag fand am 14. Juni 2018 im Biozentrum Köln statt. Veranstalter: Forum Fachdidaktik Köln. Näheres unter: http://www.fachdidaktikbiologie.uni-koeln.de/17156.html


Teachers Day an der RUB

Am 24.02.2018  richtete die Professional School of Education in Verbindung mit allen Lehrer ausbildenden Fakultäten der RUB den 1. Teachers´ Day aus (http://www.pse.rub.de/teachersday/).

 

Bericht vom Teachers Day

Bericht von Wolfgang Kreiten zum Download


Kurzbericht Frühjahrsschule Köln

20. Frühjahrsschule der Fachsektion Didaktik der Biologie im VBIO in Köln 2018

Die Frühjahrsschule der FDdB (Fachsektion Didaktik der Biologie im VBIO) mit rund 100 NachwuchswissenschaftlerInnen der Biologiedidaktik aus ganz Deutschland fand dieses Jahr in der letzten Februarwoche (vom 26.02. bis 01.03.2018) im Institut für Biologiedidaktik an der Universität zu Köln statt. Eröffnet wurde die Veranstaltung von der geschäftsführenden Direktorin des Instituts für Biologiedidaktik, Frau Prof’in Dr‘in Kirsten Schlüter, ihrem Kollegen Herrn J-Prof. Dr. Jörg Großschedl sowie dem Vorsitzenden der FDdB, Herrn Prof. Dr. Philipp Schmiemann von der Universität Duisburg-Essen. Ein besonderer Höhepunkt war, dass Herr Dr. Richard A. Byron-Cox von den Vereinten Nationen für den Eröffnungsvortrag gewonnen werden konnte. Sein Beitrag mit dem Titel „The Challenge of Sustaining the Life of this Planet: What will YOU do?“ widmete sich der immer weiter fortschreitenden Zerstörung der Natur durch die Menschheit, wobei Dr. Byron-Cox an die ZuhörerInnen appellierte, sich dessen bewusst zu werden und dieser Entwicklung aktiv entgegen-zuwirken. Für die Weiterqualifizierung der NachwuchswissenschaftlerInnen wurden verschiedene wissenschaftsmethodische Workshops angeboten sowie für die bessere Vernetzung zwei Special Interest Groups zu den Themen Erkenntnisgewinnung und Bewertungskompetenz/Bioethik abgehalten. Insgesamt wurden auf der Tagung von den TeilnehmerInnen 75 wissenschaftliche Beiträge (Poster und Vorträge) präsentiert und sowohl untereinander als auch mit den Mitgliedern der wissenschaftlichen Leitung der Frühjahrschule im fachlichen Dialog angeregt diskutiert. Die wissenschaftliche Leitung umfasste dabei ein Team von vier erfahrenen WissenschaftlerInnen der Biologiedidaktik, die sich bereits seit mehreren Jahren stark in der Nachwuchs-förderung engagieren, namentlich Herr Prof. Dr. Arne Dittmer von der Universität Regensburg, Frau Prof’in Dr‘in Andrea Möller von der Universität Trier, Herr Prof. Dr. Philipp Schmiemann von der Universität Duisburg-Essen und Herr Prof. Dr. Jörg Zabel von der Universität Leipzig. Neben dem wissenschaftlichen Programm waren für den Mittwochnachmittag noch Aktivitäten zum Kennenlernen des Veranstaltungsorts geplant, wie etwa ein Besuch im Odysseum oder eine Führung durch die botanischen Gewächshäuser der Universität. Dank der finanziellen Unterstützung durch den VBIO wurde eine angemessene Durchführung der diesjährigen Frühjahrsschule der Fachsektion Didaktik der Biologie mit einer Vielzahl unterschiedlicher Beiträge ermöglicht, und die Veranstaltung wurde zu einem Erfolg.