RSS-Feed VBIO http://www.vbio.de Aktuelle News en VBIO Sun, 20 May 2018 22:57:48 +0200 Sun, 20 May 2018 22:57:48 +0200 News news-8748 Fri, 18 May 2018 12:50:04 +0200 Bewegung des Hirnwassers regt Nerven-Stammzellen zur Teilung an http://www.vbio.de/aktuelles/bewegung-des-hirnwassers-regt-nerven-stammzellen-zur-teilung-an/ Stammzellen im Gehirn können sich teilen und bilden zeitlebens Nervenzellen, die an verschiedenen Hirnfunktionen, zum Beispiel dem Gedächtnis, beteiligt sind. Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des Helmholtz Zentrums München und der Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU) haben im Fachmagazin ‚Cell Stem Cell‘ gezeigt, dass auch ein Kanalprotein und die Scherkräfte der Gehirnflüssigkeit eine zentrale Rolle dabei spielen. news-8747 Fri, 18 May 2018 12:45:50 +0200 Kakao optimal beschatten http://www.vbio.de/aktuelles/kakao-optimal-beschatten/ Schokolade wird immer beliebter. Deshalb steigt auch die Nachfrage nach Kakao. Damit die Produktion Schritt halten kann, muss der Anbau nachhaltiger werden. Ein Forschungsteam der ETH Zürich hat untersucht, was Schattenbäume dazu beitragen können. news-8746 Fri, 18 May 2018 12:39:46 +0200 Junger Embryo verspeist gefährliche Zelle http://www.vbio.de/aktuelles/junger-embryo-verspeist-gefaehrliche-zelle/ Forscher der Universität Würzburg haben erstmals zeigen können, wie sich Embryonen des Fadenwurms lebensbedrohlicher Überreste der Eizellreifung entledigen. Schon eine Stunde nach ihrer Entstehung haben Embryonen des Fadenwurms C. elegans eine wichtige Aufgabe zu bewältigen: Sie „verspeisen“ Überbleibsel der Eizellreifung, die für sie sonst lebensbedrohlich sein könnten. Das haben Wissenschaftler am Rudolf-Virchow-Zentrum der Universität Würzburg nun erstmals in mikroskopischen Filmaufnahmen nachgewiesen. Ihre Ergebnisse könnten helfen, die molekularen Mechanismen hinter Autoimmunkrankheiten besser zu verstehen. news-8745 Fri, 18 May 2018 12:18:41 +0200 Wie Immunzellen Bakterien mit Säure töten http://www.vbio.de/aktuelles/wie-immunzellen-bakterien-mit-saeure-toeten/ Die erste Verteidigungslinie der Immunabwehr gegen eindringende Krankheitserreger sind Makrophagen. Diese Fresszellen umschließen ihre Beute mit einer Membran und nehmen sie in das Zellinnere auf, wo sie innerhalb der sog. Phagosomen durch zunehmende Ansäuerung abgetötet wird – ein Prozess, der noch nicht zur Gänze verstanden ist. Innerhalb des Großprojekts zur systematischen Erforschung aller Proteine, die chemische Substanzen durch Zellmembranen transportieren, haben CeMM-WissenschaftlerInnen den Transporter SLC4A7 charakterisiert; ein Membranprotein, das entscheidend für die Phagosom-Ansäuerung ist. Die Ergebnisseliefern wertvolle Erkenntnisse für eine Vielzahl an Erkrankungen. news-8744 Fri, 18 May 2018 12:11:30 +0200 Tigermücken sind noch auf dem Vormarsch http://www.vbio.de/aktuelles/tigermuecken-sind-noch-auf-dem-vormarsch/ Die Einwanderung von Gelbfiebermücken und Tigermücken hat Tradition und wird durch den globalen Wandel sowie den Waren- und Reiseverkehr beschleunigt. „In den nächsten ein bis fünf Dekaden werden durch Vektoren wie Mücken übertragene Infektionskrankheiten zunehmen“, davon geht das Team um Prof. Dr. Sven Klimpel an der Goethe-Universität und der Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung aus.