RSS-Feed VBIO http://www.vbio.de Aktuelle News en VBIO Wed, 23 Oct 2019 12:34:04 +0200 Wed, 23 Oct 2019 12:34:04 +0200 News news-15001 Wed, 23 Oct 2019 12:29:00 +0200 Zebrafische reparieren ihr Herz dank spezieller Zellen http://www.vbio.de/aktuelles/zebrafische-reparieren-ihr-herz-dank-spezieller-zellen/ Dass Zebrafische ihr Herz nach Schäden flexibel regenerieren können, ist bereits bekannt. Nun zeigt eine internationale Forschungsgruppe um Prof. Nadia Mercader der Universität Bern, dass bestimmte Herzmuskelzellen dabei eine zentrale Rolle spielen. Die gewonnenen Erkenntnisse könnten dazu dienen, einen ähnlichen Reparatur-Prozess auch im menschlichen Herzen anzustossen. news-15000 Wed, 23 Oct 2019 12:11:06 +0200 Von Nachtfalterohren und Fledermäusen: Die Evolution der Schmetterlinge im neuen Licht http://www.vbio.de/aktuelles/von-nachtfalterohren-und-fledermaeusen-die-evolution-der-schmetterlinge-im-neuen-licht/ Der größte jemals von einem internationalen Expertenteam genutzte Datensatz zur Analyse der Evolution der Tag- und Nachtfalter erbrachte ein völlig überraschendes Ergebnis: „Ohren“ als Schlüsselmerkmale innerhalb der Gruppe der Nachtfalter entstand neun Mal im Verlauf der Evolution dieser Insektengruppe unabhängig voneinander. Allein vier Mal unabhängig voneinander traten Hörorgane bereits 30 Mio Jahre eher auf als bisher gedacht. news-14999 Wed, 23 Oct 2019 11:49:19 +0200 Medienpräsenz durch Reputation? Wie Journalisten wissenschaftliche Experten auswählen http://www.vbio.de/aktuelles/medienpraesenz-durch-reputation-wie-journalisten-wissenschaftliche-experten-auswaehlen/ Grippe, Antibiotika oder Ebola: Komplexe Wissenschaftsthemen bewegen die Menschen und sorgen in den Medien für Schlagzeilen. Journalisten und ihre Quellen haben einen erheblichen Einfluss auf den öffentlichen Diskurs. Ob vor diesem Hintergrund die Auswahl wissenschaftlicher Experten durch die Medien von deren fachlichen Reputation abhängt, untersuchen Forscherinnen und Forscher des KIT in einer jüngst erschienenen Studie. news-14998 Wed, 23 Oct 2019 11:44:08 +0200 Neue Kandidatengene für die Raps-Züchtung http://www.vbio.de/aktuelles/neue-kandidatengene-fuer-die-raps-zuechtung/ Raps ist die zweitwichtigste Ölsaat der Welt. Er wird als Lebensmittel, Viehfutter und Biokraftstoff verwendet. Forscher vom IPK in Gatersleben haben in Zusammenarbeit mit der Justus-Liebig-Universität Gießen und den Pflanzenzuchtunternehmen NPZ und DSV die Beziehungen zwischen Erbmaterial und Merkmalsausprägung in Raps mit hoher zeitlicher Auflösung untersucht. Dafür verwendeten sie die Hoch-Durchsatz-Phänotypisierung von 477 Rapslinien in Kombination mit Kenntnissen zur Variation ihrer Erbanlagen. Die Forscher zeigten, dass das frühe Pflanzenwachstum von mehreren Gen-Loci gesteuert wird, welche jeweils in verschiedenen kurzen Phasen aktiv sind. news-14997 Wed, 23 Oct 2019 10:38:19 +0200 Dramatischer Abwärtstrend bei den Feldvögeln hält an - Analyse der DO-G http://www.vbio.de/aktuelles/dramatischer-abwaertstrend-bei-den-feldvoegeln-haelt-an-analyse-der-do-g/ Die Bestandsrückgänge von Rebhuhn, Kiebitz, Feldlerche und vielen weiteren Vogelarten der Agrarlandschaft halten nicht nur an, sie haben sich in den letzten Jahren sogar weiter beschleunigt. Dies geht aus der Analyse einer Fachgruppe der Deutschen Ornithologen-Gesellschaft (DO-G) hervor.