VBIO

Deutsche Gesellschaft für Immunologie (DGfI)

Die 1967 gegründete Deutsche Gesellschaft für Immunologie (DGfI) zielt auf die Entwicklung der Immunologie als Forschungsgebiet der Naturwissenschaften und Medizin. Besonderes Anliegen der Gesellschaft ist die Förderung der immunologischen Grundlagenforschung und des wissenschaftlichen Nachwuchses in Forschung und Lehre. Die Gesellschaft gehört dem internationalen Dachverband der "International Union of Immunological Societies" (IUIS) und der "European Federation of Immunological Societies" (EFIS) an. Die Jahreshaupttagung und Mitgliederversammlung finden einmal jährlich im Herbst statt. Außerdem richtet die DGfI im Frühjahr und Herbst Immunologie-Schulen zur Fortbildung des wissenschaftlichen Nachwuchses aus
Mehr: https://www.dgfi.org

Die Deutsche Gesellschaft für Immunologie bei Facebook