VBIO

Karrierechance für TA (MTA, BTA, Biologielaboranten): Weiterbildung auf Masterniveau in den Niederlanden

Der Masterstudiengang Molecular Life Sciences bietet eine einmalige Karrierechance für TA (MTA, BTA, Biologielaboranten). Nach ein paar Jahren Berufserfahrung und einer erfolgreich bestandenen Aufnahmeprüfung kann man direkt in diese englischsprachige Weiterbildung auf Masterniveau einsteigen. Da der Studienort Nijmegen direkt an der deutschen Grenze in den Niederlanden liegt, kann das zweijährige berufsbegleitende Programm problemlos mit einem Arbeitsplatz in Deutschland kombiniert werden.

 

 

 

Beste Masterprogramm der Niederlande

 

Der Masterstudiengang wurde 2013 zum besten Masterprogramm der Niederlande in der Kategorie Biologie & Life Sciences ausgerufen. Die Meinungen von Studenten als auch Fachkräften haben zu diesem positiven Qualitätsurteil beigetragen.

 

 

 

Impfstoffe, Diagnostika und medizinische Wirkstoffe

 

Während des Teilzeitprogramms wird das Wissen in Molekularbiologie, Biochemie, Zellbiologie, Immunologie, Statistik und heterologer Genexpression vertieft. Mit diesem Wissen ausgerüstet, entwerfen die Studierenden Strategien für die Entwicklung von Impfstoffen, Diagnostika und medizinischen Wirkstoffen. Zusätzlich erwerben sie Kenntnisse in der Planung wissenschaftlicher Projekte und dem Management dieser Projekte. Während der Masterarbeit, die am eigenen Arbeitsplatz ausgeführt werden können, werden Projektkompetenzen auf Masterniveau mit den praktischen Erfahrung als TA verknüpft.

 

Mehr dazu unter han.nl www.han.nl/start-de/corporate/news/news/molecular-life-sciences-weiterbildung-bta-mta/