VBIO

Glaubwürdigkeit der Wissenschaft

Es ist falsch, Strukturen der Wissensgesellschaft an demokratischen Idealen messen zu wollen. Wissenschaft ist nicht auszurichten an Mehrheitsprinzipien und allgemeinverständlichen Diskursen mit dem Laien. Vielmehr ist dessen Vertrauen in das fachliche Urteil der Experten zu stärken, fordert duz-Gastkommentator Thomas Grundmann.


Zum Kommentar unter:

http://www.duz.de/duz-magazin/2018/01/der-weg-der-wahrheitsfindung/463