VBIO

Tageszeit von Ansteckung beeinflusst Infektionsschwere

Für die Schwere von Vireninfektionen spielt die Tageszeit einer Studie zufolge eine wichtige Rolle. Die Untersuchung an Mäusen zeigt, dass Herpesviren sich drastisch schneller vermehren, wenn sich die Tiere zu Beginn ihrer Ruhephase infizieren.

 

Die Entdeckung könnte teilweise erklären, warum bei Impfungen auch die Tageszeit eine Rolle spiele, warum Schichtarbeiter anfällig für Erkrankungen sind oder warum Infektionskrankheiten eher im Winter auftreten.

 

*****

Rachel S. Edgar et al. (2016):

Cell autonomous regulation of herpes and influenza virus infection by the circadian clock.

PNAS August 15, 2016

doi: 10.1073/pnas.1601895113 Lesen Sie mehr unter: www.bionity.com/de/news/159305/tageszeit-von-ansteckung-beeinflusst-infektionsschwere.html