VBIO

News aus Berlin-Brandenburg

Zwei Menschen mit Fledermausdetektor
Aktiv werden! | 15.07.2019

Berliner als engagierte Fledermausforscher – Bürgerwissenschaftler für die nächste Projektphase gesucht!

Berlin ist die Hauptstadt der Fledermäuse. Von den 25 in Deutschland vorkommenden Arten sind 18 in Berlin nachgewiesen. Um mehr darüber...

Weiterlesen
Präparierte Schalen der Kieselalge Gomphonella olivacea
Wissenschaft | 12.07.2019

Neue Kieselalgen-Gattung Gomphonella entdeckt

Die neue Kieselalgen-Gattung Gomphonella umfasst nach heutigem Wissensstand 30 Arten. Sie leben weltweit überwiegend in Süßwasserseen. Die...

Weiterlesen
Biobusiness | 11.07.2019

Karrieremesse für Naturwissenschaftler, Ingenieure, Informatiker & Mediziner - jobvector career day in Berlin

Die Karrieremesse jobvector career day findet am 25. September 2019 in der Classic Remise in Berlin statt. Sowohl Absolventen als auch Professionals...

Weiterlesen
Mitochondrien sind alles andere als starre Gebilde. Sie teilen sich ständig und fusionieren wieder miteinander. Gesteuert wird das unter anderem von einem Protein aus der Dynamin-Familie namens Mgm1. Mithilfe der Kristallographie konnte das Team den dreidimensionalen Aufbau des Proteins beschreiben: den Motor (die GTPase-Domäne, orange), den Hebel (die BSE-Domäne, rot), den Stiel (blau) und das neu entdeckte  Paddel (grün). Damit konnten molekulare Modelle entwickelt werden, wie Mgm 1-Stränge Membranen stabilisieren und umbauen können.
Wissenschaft | 11.07.2019

Was die Kraftwerke der Zelle in Form hält

Mitochondrien sind die Kraftwerke unserer Zellen. Hier wird Energie in Form chemischer Verbindungen wie ATP gewonnen. Um dieser Aufgabe optimal...

Weiterlesen
Hochschule | 11.07.2019

ERC plans for 2020: More than €2.2 billion for Europe's excellent researchers

The ERC is today announcing its biggest ever annual injection of funding in blue-sky research. €2.2 billion will be made available in 2020 to support...

Weiterlesen
Cratolirion_bognerianum  Carola Radke
Wissenschaft | 11.07.2019

Älteste vollständig erhaltene Lilie entdeckt

Die älteste vollständig erhaltene Lilie Cratolirion bognerianum wurde jetzt in der renommierten Fachzeitschrift Nature Plants von einem...

Weiterlesen
Politik & Gesellschaft | 11.07.2019

Klimawandel-Folgen für Gewässer

Eine globale Erwärmung von zwei Grad Celsius infolge des Klimawandels wird nach Darstellung der Bundesregierung Gewässer-Ökosysteme in Deutschland und...

Weiterlesen
Gepard im Zoo Planckendael
Wissenschaft | 10.07.2019

Jung gepaart? Dann klappt’s auch mit dem Geparden-Nachwuchs

Raubkatzenexperten in vielen Zoos der Welt sind ratlos. Mit dem Geparden-Nachwuchs will es trotz aller Bemühungen oft nicht funktionieren. Woran es...

Weiterlesen
Wissenschaft | 08.07.2019

Tierexperimentelle Forschung: Zwischen Tierschutz und wissenschaftlicher Qualität

In der tierexperimentellen Forschung gilt es, höchste wissenschaftliche Qualität und hohe Tierschutzstandards gleichermaßen sicherzustellen, wobei es...

Weiterlesen
Hochschule | 08.07.2019

Gute wissenschaftliche Praxis: DFG überarbeitet Empfehlungen und Verfahrensordnung

Die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) hat ihre Empfehlungen zur Sicherung guter wissenschaftlicher Praxis sowie die Verfahrensordnung zum Umgang...

Weiterlesen
Wissenschaft | 05.07.2019

Paternostererbsen, Rizinus & Co. – Exotische Souvenirs können giftige Pflanzensamen enthalten

Schön und gefährlich zugleich – diese Beschreibung passt auf zahlreiche giftige Pflanzensamen. Aufgrund ihrer farblich ansprechenden Optik werden...

Weiterlesen
Die „Reaktivität“ der Landoberfläche. Befinden sich mehr unverwitterte Mineralkörner wie Feldspat oder Glimmer im Boden, kann dieser mit wenig CO2 ebenso umfangreich chemisch reagieren wie ein bereits stark verwitterter Boden mit viel CO2.
Wissenschaft | 04.07.2019

„Reaktivere“ Landoberflächen kühlten die Erde ab

In einer neuen Studie konnte gezeigt werden, dass ein fast zwanzig Jahre altes Paradigma zur Abkühlung der Erde vor der letzten Eiszeit nicht haltbar...

Weiterlesen
Biobusiness | 04.07.2019

Wissenschaftsjahr zur Bioökonomie mitgestalten

Das vom BMBF ausgerichtete Wissenschaftsjahr widmet sich 2020 der Bioökonomie. Jetzt können sich Wissenschaftskommunikatoren um Mittel für Projekte...

Weiterlesen
Wissenschaft | 04.07.2019

Horizont 2020: Arbeitsprogramme mit den Ausschreibungsthemen für 2020 veröffentlicht

Die Europäische Kommission hat angekündigt, wie sie die letzte und größte jährliche Tranche in Höhe von 11 Mrd. Euro im EU-Forschungs- und...

Weiterlesen
Ausbruch des Schwammspinners in Kroatien 2013: Zu erkennen sind die Larven, die an der Pilzinfektion verstorben sind; sie sitzen typischerweise mit dem Kopf nach unten hängend an der Rinde der Bäume.
Wissenschaft | 02.07.2019

Schwammspinner-Plage: Problem ist langfristig und umweltverträglich lösbar

Die haarigen, gefräßigen und zwischen vier bis sieben Zentimeter großen Tierchen beeinträchtigen durch den Massenfraß nicht nur das Wachstum der...

Weiterlesen
Massensterben einer alpinen (Pyrenäen) Population der Gemeinen Geburtshelferkröte (Alytes obstetricans), die durch eine Chytridpilz-Epidemie (Batrachochytrium dendrobatidis) verursacht wurde.
Wissenschaft | 01.07.2019

Umweltschonende Bekämpfung verbreiteter Krankheiten bei Fischen und Amphibien

Lebewesen im Meer und im Süßwasser weltweit sind von Pilz- und pilzartigen Krankheiten bedroht. Diese Krankheitserreger sind vor allem in der...

Weiterlesen
Wissenschaft | 01.07.2019

Künftige Gefahren für die Biodiversität

Die Steigerung der landwirtschaftlichen Produktion bedroht vor allem den Artenreichtum in den Tropen. Eine neue Studie zeigt, welche Folgen die...

Weiterlesen
  Querschnitt durch die Magenschleimhaut einer Maus: Helicobacter pylori-Bakterien (grün) besiedeln die Vertiefungen der Magendrüsen. Die Kerne der Schleimhautzellen sind blau, ihr Zellskelett rot angefärbt
Wissenschaft | 28.06.2019

Stammzellen im Magen verteidigen sich gegen Bakterien

Unsere Schleimhäute sind ständig zahlreichen Bakterienarten ausgesetzt. Einige dieser Bakterien können in ihren Wirtszellen DNA-Schäden verursachen....

Weiterlesen
Wissenschaft | 27.06.2019

Max-Planck-Gesellschaft veröffentlicht Umfrage zu Arbeitskultur und -atmosphäre

Der Präsident der Max-Planck-Gesellschaft, Prof. Dr. Martin Stratmann, hat im Februar 2019 eine wissenschaftlich gestützte Max-Planck-weite Umfrage zu...

Weiterlesen
Hochschule | 27.06.2019

Europäische Hochschulallianzen: Erfolg für Deutschland, Gewinn für Europa, Kraftakt für die Hochschulen

Nach der Bekanntgabe der ersten 17 von der EU geförderten Europäischen Hochschulallianzen sagte der Präsident der Hochschulrektorenkonferenz (HRK),...

Weiterlesen