VBIO

BY-PI06 Digitale Werkzeuge für den Biologieunterricht

Mittwoch, 30. September 2020, 09:00 - 16:00 Uhr,
Gymnasium Neubiberg, Cramer-Klett-Straße 10, 85579 Neubiberg
Computerraum

Diese Fortbildung ist eine Kooperationsveranstaltung mit dem Pädagogischen Institut der Landeshauptstadt München und für alle städtischen und staatlichen Lehrkräfte der Stadt München kostenfrei.

Inhalt:
Ziel der Fortbildung ist es, den Einsatz moderner Technologien im Biologieunterricht vorzustellen. Mittels praktischer Beispiele wird der gewinnbringende Nutzen aufgezeigt sowie praktisch erprobt. Auf Interessen und Ressourcen der Teilnehmer kann dabei individuell eingegangen werden.

Zielgruppe: Lehrkräfte des bayerischen Gymnasiums, möglich auch für Lehrkräfte der Realschule und FOS/BOS, geeignet für alle Stufen.

Referent: Stefanie Will, Gymnasium Neubiberg
Betreuer: Cornelia Cleve, Franz Hammerl-Pfister
max. Teilnehmerzahl: 12

Kosten:
Bitte melden Sie sich als Münchener Lehrkraft direkt über das Pädagogische Institut über den neuen Eventsmanager an. Die Kursnummer des PI lautet: DMA407.
Für Lehrkräfte außerhalb Münchens Anmeldung nur über den VBIO (Hier geht es zur Anmeldung über FIBS)
VBIO-Mitglieder 8,00 Euro, Nicht-Mitglieder: 15,00 Euro; Studenten die Hälfte

Anfahrt von München aus: U5 bis Neuperlach Süd und dann mit dem Bus (212 oder 229 ca. 10 Minuten) -  Haltestelle: Gymnasium