VBIO

BY-PI 03/22 Lebensräume in der Isar-Aue entdecken: Fluss, Grünland und Wald

Termin:    Donnerstag. 12. Mai 2022, 10.00 bis 17.00 Uhr

Treffpunkt:     Parkplatz beim Restaurant und Biergarten "Zum Aumeister"

(nördlich des Englischen Gartens und südlich des Föhringer Rings),
Sondermeierstraße 1, 80939 München, Anfahrtsbeschreibung: www.aumeister.de

Kurzübersicht:
Die Biologie-Exkursion gibt eine Anleitung zu Naturerlebnisführungen mit Schüler*innen der Jahrgangsstufen 5 bis 7, für die Umsetzung des neuen LehrplanPLUS. Schwerpunkte:

  • Erkundung der Lebensräume Wald, Wiese/Grünland, Gebirgsfluss, Isaraue
  • Erfassung von Umweltfaktoren (Temperatur, LIcht, Bodenfeuchte, Sauerstoffgehalt)
  • Übungen zur Bestimmung heimischer Pflanzenarten
  • Übungen zur Untersuchung von Tieren zur Bestimmung der Wasserqualität
  • Tierspurensuche
  • Tipps und Tricks für Führungen
  • Ökosystem, Lebensraum, Lebensgemeinschaft, Biodiversität, Zeiger-Pflanzen und -Tiere, Wildflussdynamik, Umwelt- und Naturschutz
  • Hinweise zu methodischen Asätzen und Exkursionsdidaktik, Vorstellung didaktischer Hilfsmittel

Kooperation zwischen dem PI-ZKB der Stadt München und dem VBIO

Bitte mitbringen: Strapazierfähige Kleidung und Schuhe, evtl. Gummistiefel, 1 Küchensieb mit dazu passender Plastikschüssel, 1 Pinsel (aus Malkasten), kleines Handtuch, Becherlupe, Taschenlupe (10x), Taschenmesser, Bestimmungsbücher für Wassertiere, Blumen und Bäume, evtl. Brotzeit für Biergarten (Aumeister)

Teilnehmer:     max. 20

Referent:           Dr. Christof Thron (freiberufl. Dipl.-Biologe und Naturpädagoge)                     

Betreuer:           Franz Hammerl-Pfister

Anmeldung:
Bitte melden Sie sich als Münchener Lehrkraft direkt über das Pädagogische Institut über das Bildungsprogramm an. Die Kursnummer des PI lautet: DMA421
Für Lehrkräfte außerhalb Münchens Anmeldung nur über den VBIO bzw.Anmeldung über FIBS

Gebühr:            VBIO-Mitglieder  10.- Euro , Nichtmitglieder 20.-Euro, Studenten die Hälfte