VBIO

BY-PI 06/22 LehrplanPLUS 10. Klasse: Ökosystem Mensch - Das Mikrobiom

Termin:  Donnerstag, 30. Juni 2022 -  9.00 -13.00 Uhr

Ort:       reines Online-Seminar wg Pandemielage

Kurzübersicht:
Das in und auf dem Körper vorkommende Mikrobiom aus Bakterien, Archaeen, Hefen, Protozoen und Viren/Bakteriophagen erfüllt lebenswichtige Aufgaben wie Verdauung, Abwehr von Keimen, Training und Reifung des Immunsystems sowie Bildung von Neurotransmittern und Hormonen. Es ist genauso individuell wie der genetische Fingerabdruck. Die erste Besiedelung mit Mikroorganismen geschieht wahrscheinlich bereits während der Schwangerschaft. Die Zusammensetzung des Darmmikrobioms wird beeinflusst durch Alter, Hormone, Ernährungsweise, ethnische Zugehörigkeit, geografische Lage oder Medikamente.  Auch Phagen (zehnmal mehr als Bakterien) kontrollieren die Zusammensetzung und Anzahl der Darmbakterien. Eine gestörte Darmflora ist an der Entstehung von Adipositas, Depressionen, Parkinson, psychischen Störungen und entzündlichen Darmerkrankungen mitbeteiligt. Ziel ist es, die Bedeutung und Komplexität des Mikrobioms bzw. Ökosystem Menschen zu verstehen, das im LehrplanPLUS der 10. Klasse Thema ist. Kooperation PI-ZKB und VBIO - Lehrkräfte von Schulen außerhalb von München melden sich bitte über FIBS oder den VBIO an.

Stufe: Geeignet für die Mittelstufe und Oberstufe, auch für Studierende geeignet

Referent:     Prof. (emer.) Dr. Diethard Baron

Betreuer:     Franz Hammerl-Pfister

Anmeldung:
Bitte melden Sie sich als Münchener Lehrkraft direkt über das Pädagogische Institut über das Bildungsprogramm an. Die Kursnummer des PI lautet:DMA-408

Für bayerische Lehrkräfte außerhalb Münchens Anmeldung  über FIBS
bzw. für alle anderen bundesweit über den VBIO direkt. mit dem Anmeldeformular rechts ->

Gebühr:                  
VBIO-Mitglieder  8.- Euro , Nichtmitglieder 15.- Euro,Studierende die Hälfte
städt. und staatl. Münchner Lehrkräfte sind gebührenfrei wenn sie sich über das PI anmelden