VBIO
Aktuelles aus den Biowissenschaften

Wettbewerb von "Tierversuche verstehen": Schüler treffen eine echte Nobelpreisträgerin

Die Initiative „Tierversuche verstehen“ geht mit ihrem  Videowettbewerb „Triff die Nobelpreisträgerin“ in die nächste Runde. Auch dieses Mal lernen die Gewinner während eines zweitägigen VIP-Trips nach Halle (Saale) eine echte Nobelpreisträgerin kennen. Bei „Triff die Nobelpreisträgerin treffen die Sieger die norwegische Hirnforscherin Prof. May-Britt Moser und haben die einmalige Chance, mit ihr über spannende Fragen rund um das Gehirn und Tierversuche zu diskutieren. Ein tolles Rahmenprogramm rundet das exklusive Treffen ab.

Um das Treffen mit der Nobelpreisträgerin zu gewinnen, produzieren die Schülerinnen und Schüler einen selbstgedrehten Clip, der zeigen soll, wie sie sich im Unterricht mit dem Thema „Tierversuche“ auseinandergesetzt haben. Das könnten beispielsweise eine kontroverse Podiumsdiskussion, die Recherche in einem Tierlabor vor Ort oder das Anfertigen von Infotafeln für den Schulhof sein – alles ist möglich! Die User von Tierversuche verstehen entscheiden dann per Online-Voting, wer das exklusive Treffen mit Prof. May-Britt Moser gewinnt. Einsendeschluss ist der 28. Februar 2019.

Weitere Informationen erhalten Sie hier