VBIO

Aktuelles aus Biologie, Biowissenschaften & Biomedizin

Graphische Kurzdarstellung: Bodenbildung aus der Grit Crust
Wissenschaft | 28.10.2020

Von der Mikroskala zur Landschaft: Wie Mikroorganismen die Atacama Wüste verändern

Zu Beginn dieses Jahres erregte Dr. Patrick Jung von der Hochschule Kaiserslautern durch die Entdeckung einer neuen Lebensgemeinschaft in der...

Weiterlesen
Energieumwandlung in Photosystem-II
Wissenschaft | 28.10.2020

Neues zur Photosynthese: Quantenchemische Berechnungen beleuchten angeregte Zustände der Chlorophyllmoleküle

Mit Hilfe von Multiskalen-Simulationsmethoden und modernsten quantenchemischen Berechnungen untersuchten Dr. Dimitrios Pantanis und seine Gruppe die...

Weiterlesen
Mit dem lichtempfindlichen Hemmstoff behandelte Krebszellen
Wissenschaft | 28.10.2020

Zellen mit Licht kontrollieren

Sowohl für die Grundlagenforschung als auch für medizinische Anwendungen ist es essenziell, biologische und chemische Prozesse präzise steuern zu...

Weiterlesen
Die Mitarbeit fachkundiger Freiwilliger im Rahmen von Citizen Science-Projekten (hier beim Tagfaltermonitoring Deutschland, einem Projekt des UFZ) ist eine tragende Säule von Biodiversitätsmonitorings in Deutschland
Wissenschaft | 28.10.2020

Monitoringprogramme zur Biodiversität brauchen eine Kultur des Miteinanders

Der Verlust der Artenvielfalt schreitet weltweit unaufhaltsam voran. Um wirkungsvoller dagegen zu steuern, braucht es Monitoringprogramme, die den...

Weiterlesen
Coronavirus-News | 28.10.2020

Wissenschaftsorganisationen zur Coronavirus-Pandemie: Die Situation ist ernst

Seit einigen Wochen ist ein dramatischer Anstieg der Coronavirus-Infektionen in Europa zu verzeichnen, der inzwischen auch Deutschland erreicht hat....

Weiterlesen
Durch den verstärkten Eintrag von Kohlenstoff in den Boden ließen sich der Klimawandel verlangsamen und gleichzeitig die Ernteerträge steigern
Nachhaltigkeit/Klima | 27.10.2020

Der Boden soll das Klima retten

Der Erdboden hat die Fähigkeit, langfristig große Mengen Kohlenstoff zu binden. Ein internationales Forscherteam unter Beteiligung der Universität...

Weiterlesen
Vampirfledermaus (Desmodus rotundus) mit Näherungssensor
Coronavirus-News | 27.10.2020

Auch Tiere halten Abstand: Kranke Vampirfledermäuse gehen auf Distanz

Durch COVID-19 wurde ‚social distancing‘ zum Begleiter im Alltag. Abstandhalten, wenn man sich krank fühlt, praktizieren allerdings nicht nur Menschen...

Weiterlesen
Hochschule | 27.10.2020

Hochschullehrer-Nachwuchspreis für Biotechnologie ausgeschrieben

Nachwuchswissenschaftlerinnen und –wissenschaftler, die eine akademische Laufbahn anstreben, können sich bis zum 30. November 2020 wieder um den...

Weiterlesen
Eine der in der Studie untersuchten Sperlingsvogelarten ist die Rauchschwalbe (Hirundo rustica).
Wissenschaft | 27.10.2020

Zugvögel: Klima bestimmt den Hinflug, aber nicht die Rückkehr

Warum nehmen Zugvögel die Strapazen eines mitunter langen Fluges auf sich? Während sie beim Flug ins Winterquartier ihren klimatischen Vorlieben...

Weiterlesen
Red Mountain in Neuseeland. Das Bild zeigt beispielhaft, wie der Gesteinsuntergrund die Vegetation beeinflussen kann.
Wissenschaft | 27.10.2020

Einfluss des Gesteinsuntergrunds auf Vegetationsdichte und Artenvielfalt

Eine neue Studie untersucht auf globaler Ebene, welche Auswirkungen der Gesteinsuntergrund auf Biodiversität und Landschaftsrelief hat. Forschende...

Weiterlesen
Durch Roboterfische wird messbar, wie Fische durch das Schwimmen im Schwarm Energie sparen.
Wissenschaft | 26.10.2020

Roboter erkunden, wie Fische in Schwärmen Energie sparen

Fische in Schwärmen schwimmen auf eindrucksvolle Art und Weise synchron. Dennoch haben Jahrhunderte der Forschung eine grundlegende Frage nicht...

Weiterlesen
Luftaufnahme des Beyond EPICA Camps
Nachhaltigkeit/Klima | 26.10.2020

Eis- und Warmzeiten in unregelmäßigem Wechsel

Im Laufe der jüngeren Erdgeschichte der letzten 2,6 Millionen Jahre haben sich Eis- und Warmzeiten immer wieder abgewechselt. Dabei gab es wechselnde...

Weiterlesen
Ecotron-Einheiten im Forschungszentrum des iDiv.
Wissenschaft | 26.10.2020

Veränderte Blühphasen von Pflanzen durch geringere Insektendichte

Die Blumen auf der Wiese blühen in voller Pracht – aber weit und breit ist keine einzige Biene zu sehen. Was heute noch unwahrscheinlich klingt,...

Weiterlesen
Caroline Gutjahr, Professorin für Pflanzengenetik an der TUM School of Life Sciences Weihenstephan iim Labor bei den Versuchen in der Klimakammer.
Wissenschaft | 26.10.2020

Molekulare Bremse für das Wurzelwachstum

Die dynamische Änderung des Wurzelwachstums von Pflanzen ist wichtig für ihre Anpassung an Bodenbedingungen. Nährstoffe oder Feuchtigkeit können je...

Weiterlesen
Histologische Aufnahme der Blutgefäße (grün) sowie der Lymphgefäße (orange) im Querschnitt eines Tumors.
Wissenschaft | 26.10.2020

Wie sich die Ausbreitung von Tumorzellen über die Lymphgefäße verhindern lässt

Welche Rolle spielen die Lymphbahnen bei der Metastasierung von Krebszellen? Wissenschaftler vom Deutschen Krebsforschungszentrum und der...

Weiterlesen
VBIO | 26.10.2020

VBIO nimmt Stellung zum Konzeptentwurf für das Monitoringzentrum Biodiversität

Die Regierungsparteien hatten in ihrem Koalitionsvertrag 2017 festgelegt, ein Monitoringzentrum Biodiversität aufzubauen. Der VBIO hatte dies bereits...

Weiterlesen
Wissenschaft | 26.10.2020

Werden unsere "Waffen" gegen Keime und Pilze schneller wirkungslos?

Wie schnell treten Resistenzen nach Einführung eines neuen antibiotischen Wirkstoffs oder eines Fungizids auf? Dies haben Wissenschaftlerinnen und...

Weiterlesen
Eines der Mesokosmen-Experimente, die in der aktuellen Studie ausgewertet wurden, fand 2010 in Kongsfjord, Spitzbergen, statt.
Nachhaltigkeit/Klima | 23.10.2020

Die ungewisse Zukunft der Ozeane

Marine Nahrungsnetze und biogeochemische Kreisläufe reagieren sehr empfindlich auf die Zunahme von Kohlendioxid (CO2) – jedoch sind die Auswirkungen...

Weiterlesen
Wissenschaft | 23.10.2020

Studie zur räumlichen Verbreitung von Buntzecken

Die Buntzecke hat sich über ganz Deutschland ausgebreitet und ist auch in den Wintermonaten aktiv. Übertragung von Hundebabesiose möglich.

Weiterlesen
Lebendfärbung von Oedipina villamizariorum sp. n. aus der ecuadorianischen Provinz Carchi
Wissenschaft | 23.10.2020

Gerade entdeckt und schon schützenswert - Zwei neue Salamanderarten aus Ecuador

Zwei neue Salamanderarten gehören seit Anfang Oktober 2020 zur Fauna Ecuadors welche aufgrund der dort fortschreitenden Lebensraumzerstörung bereits...

Weiterlesen