VBIO

Verband Biologie, Biowissenschaften und Biomedizin - VBIO e.V.

In diesem Jahr blickt der VBIO auf sein zehnjähriges Bestehen zurück. Wir konnten Einiges erreichen; aber noch mehr bleibt zu tun, um die Interessen der Biowissenschaften angemessen zu vertreten.

Machen Sie mit: Gemeinsam für die Biowissenschaften!

 

Zu unserem Zehnjährigen: Die neue BIUZ ist ab sofort online freigeschaltet!

Aus Anlass des zehnjährigen Bestehens des VBIO versammelt die aktuelle Ausgabe der Biologie in unserer Zeit spannende Hintergrundartikel die zeigen, wie vielfältig unsere Disziplin geworden ist. Alle Artikel unserer Jubiläumsausgabe sind zur Feier des Tages bis zum Februar 2018 für alle freigeschaltet. Schauen Sie doch mal rein: zur BIUZ

Kennen Sie schon die Gewinnerfotos unseres Fotowettbewerbs anlässlich unseres zehnjährigen Bestehes? Diese finden Sie gleich hier:
Gewinnerfotos

Wenn Ihnen die Artikel gefallen haben, können Sie die BIUZ auch abbonieren oder Sie werden Mitglied im VBIO, dann kommt unsere Mitgliederzeitschrift als print oder online Version direkt zu Ihnen nach Hause.
Jetzt Mitglied werden!

 
...News...
BIUZ-Ausgabe zum zehnjährigen Bestehen des VBIO jetzt online freigeschaltet
Ein starkes Netzwerk für alle, die sich an Schulen, Hochschulen und Forschungseinrichtungen, in Unternehmen und Behörden ebenso wie in Landesverbänden und Fa... »mehr
Für gute Lehre: Ars legendi-Fakultätenpreis Mathematik und Naturwissenschaften 2018 ausgeschrieben
Zum fünften Mal loben der Stifterverband, die Deutsche Mathematiker-Vereinigung, die Deutsche Physikalische Gesellschaft, die Gesellschaft Deutscher Chemiker u... »mehr
Die Gewinner des VBIO-Fotowettbewerbs "Impressionen aus den Biowissenschaften" stehen fest
Aus Anlass seines zehnjährigen Bestehens hat der Verband Biologie, Biowissenschaften und Biomedizin (VBIO e.V.) zu einem Fotowettbewerb aufgerufen. Aus über 1... »mehr
Promotion mit externem Arbeitsvertrag
In einem weiteren Beschluss zur Qualitätssicherung bei der Promotion hat sich die Mitgliederversammlung der Hochschulrektorenkonferenz (HRK) am 14.11.2017 in P... »mehr
Gutachten: Keine ausreichende Kontrolle Neuer Techniken außerhalb des Gentechnikrechts
Sind alle Pflanzen, die mit Hilfe neuer Verfahren der Genom-Bearbeitung wie CRISPR/Cas entstanden sind, als genveränderte Organismen anzusehen? Fallen sie unte... »mehr
Das molekulare Puzzle der Viren
Viren können krank machen – aber nur, wenn sie es schaffen, ins Innere unserer Zellen zu gelangen. Ein internationales Forscherteam mit Beteiligung der Unive... »mehr
Live und in Farbe: Gerüstbauer helfen bei der Kernteilung
Lebende Zellen benutzen zum Innenausbau dasselbe Material, das sie auch für die Außenhülle verwenden – so lässt sich zusammenfassen, was Wissenschaftleri... »mehr
GWK beschließt Fortführung des Professorinnenprogramms
Eine Erfolgsschichte geht weiter: Die Gemeinsame Wissenschaftskonferenz (GWK) hat die Fortführung des Professorinnenprogramm bis 2022 beschlossen. Bereits im ... »mehr
Muskelentwicklung bei Fischen liefert Erkenntnisse über die Evolution der Landwirbeltiere
Seit mehr als 140 Millionen Jahren schwimmt der Knochenhecht bereits durch die Gewässer unseres Planeten und noch immer birgt er Geheimnisse in sich. Eines dav... »mehr
Das Ebola-Virus schützt sein Erbgut mit einer Umarmung
Geborgen im Arm des Killers: Ein Forschungsteam aus Heidelberg, Marburg und Kyoto hat die Struktur der Genomhülle aufgeklärt, mit der das Ebola-Virus seine E... »mehr

 

 
top