VBIO > Informationen > Ausbildung & Karriere

Ausbildung & Karriere

Informationen

Hier finden Sie...

...Informationen rund um die schulische, universitäre sowie berufliche Ausbildung und Berufsinformationen, eine Übersicht über Bachelor-Studiengänge in den Biowissenschaften, eine Übersicht über Masterstudiengänge in den Biowissenschaften, Fort- und Weiterbildung, Hinweise zur Nachwuchsförderung , Wissenswertes zu Auslandsaufenthalten und natürlich Tipps zur Karriere.

Was muss ein Biologe eigentlich können?

Formal geben europäischer und deutscher Qualifikationsrahmen die Richtung vor.

Die Konferenz Biologischer Fachbereiche hat dazu im Benehmen mit dem VBIO im Sommer 2013 einen Fachkanon Biologie beschlossen. Dieser benennt fachlich-inhaltliche Kriterien für grundständige, nicht auf Teildisziplinen spezialisierte Studiengänge.

Einen Überblick über die Berufswelt der Life Sciences finden Sie auf gate2lifesciences.de oder in unserer Berufsfeldbroschüre "Perspektiven- Berufsbilder von und für Biologen"

Netzwerk Biologie

Weitere Informationen und Kontakte finden Sie auch in der Gruppe "Biologen in Deutschland" unter XING.com
www.xing.com/group-5258.894e86

...News...
Regierung zur Wissenschaftsschranke im Urheberrecht
Die Bundesregierung hat dem Bundestag in einer Unterrichtung (18/12378) die Antwort zugeleitet, die sie dem Bundesrat auf dessen Einwände zu ihrem Gesetzentwur... »mehr
Landesverband Bayern setzt sich für Stärkung des Schulfaches Biologie ein
Der Landesverband Bayern des VBIO hat den Bayerischen Landtag in einer Petition aufgefordert, die Biologie im neuen Schulsystem G9 zu stärken. Die Bildung... »mehr
Bundesbericht Wissenschaftlicher Nachwuchs erschienen
Nachwuchswissenschaftler tragen entscheidend zum wissenschaftlichem und gesellschaftlichem Erkenntnisgewinn und zur Innovation bei. Zugleich ist wissenschaftlic... »mehr
Wissenschaftsschranke im Urheberrecht
Die Regelungen für die erlaubte Nutzung urheberrechtlich geschützter Werke in Bildung und Wissenschaft sollen an die Bedingungen des digitalen Zeitalters ange... »mehr
HRK-Modell für künftige Hochschulfinanzierung: Zwei Säulen plus
Eine Hochschulfinanzierung, die der starken Nachfrage nach Studienplätzen Rechnung trägt und gleichzeitig international wettbewerbsfähige Rahmenbedingungen f... »mehr

 

 
top