VBIO > Informationen > Ausbildung & Karriere

Ausbildung & Karriere

Informationen

Hier finden Sie...

...Informationen rund um die schulische, universitäre sowie berufliche Ausbildung und Berufsinformationen, eine Übersicht über Bachelor-Studiengänge in den Biowissenschaften, eine Übersicht über Masterstudiengänge in den Biowissenschaften, Fort- und Weiterbildung, Hinweise zur Nachwuchsförderung , Wissenswertes zu Auslandsaufenthalten und natürlich Tipps zur Karriere.

Was muss ein Biologe eigentlich können?

Formal geben europäischer und deutscher Qualifikationsrahmen die Richtung vor.

Die Konferenz Biologischer Fachbereiche hat dazu im Benehmen mit dem VBIO im Sommer 2013 einen Fachkanon Biologie beschlossen. Dieser benennt fachlich-inhaltliche Kriterien für grundständige, nicht auf Teildisziplinen spezialisierte Studiengänge.

Einen Überblick über die Berufswelt der Life Sciences finden Sie auf gate2lifesciences.de oder in unserer Berufsfeldbroschüre "Perspektiven- Berufsbilder von und für Biologen"

Netzwerk Biologie

Weitere Informationen und Kontakte finden Sie auch in der Gruppe "Biologen in Deutschland" unter XING.com
www.xing.com/group-5258.894e86

...News...
VBIO: Biowissenschaftler legen Position zu wissenschaftlichen Tierversuchen vor
Der Verband Biologie, Biowissenschaften und Biomedizin in Deutschland (VBIO e. V.) hat gemeinsam mit seinen Mitgliedsgesellschaften eine Grundsatzposition zu wi... »mehr
10 Jahre VBIO: Mitmachen beim Fotowettbewerb
In diesen Tagen jährt sich die Gründung des Verbandes Biologie, Biowissenschaften und Biomedizin (VBIO e. V.) zum zehnten Mal. Zehn Jahre, in denen es zuweile... »mehr
From Target to Market – Arzneimittelentwicklung komplett, kompakt und kompetent als 4-tägiger Intensivkurs
Die Akademie des Gläsernen Labors (GLA) und der Verband Biologie, Biowissenschaften und Biomedizin in Deutschland (VBIO e.V.) bieten auch in diesem Jahr wieder... »mehr
Bayerische Hochschulen definieren Qualifizierungsziele für die befristete Beschäftigung ihrer wissenschaftlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter nach dem neuen Wissenschaftszeitvertragsgesetz
„Die von den bayerischen Hochschulen definierten Qualifizierungsziele für die befristet beschäftigten wissenschaftlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sc... »mehr
Wissenschaftsakademien geben Empfehlungen zur Reform der Promotionspraxis
Die institutionelle Verantwortung für die Promotion an den Universitäten muss gestärkt werden, empfiehlt die heute gemeinsam von der Nationalen Akademie der... »mehr

 

 
top