News Detailansicht

Die Gewinner des VBIO-Fotowettbewerbs "Impressionen aus den Biowissenschaften" stehen fest
Der Sieger: Juveniler Seestern. Aufnahme mittels CLSM (konfokaler Laser Scan Mikroskopie); Muskulatur mit Phalloidin gefärbt. Bild: Dr. Ekin Tilic, Bonn.

Aus Anlass seines zehnjährigen Bestehens hat der Verband Biologie, Biowissenschaften und Biomedizin (VBIO e.V.) zu einem Fotowettbewerb aufgerufen. Aus über 100 eingesandten Fotos hat die Jury nun die Gewinnerfotos ermittelt. Keine leichte Aufgabe, bei der Vielzahl der aufgezeigten biowissenschaftlichen Facetten und so kamen zum Schluß 9 Fotos in die engere Auswahl.

Der Hauptpreis, eine Digitalkamera Nikon D5600 gestiftet von der Firma Nikon, ging an den Fotografen des Gewinnerfotos Dr. Ekin Tilic. Er schickte eine Aufnahme eines juvenilen Seesterns dessen Muskulatur mit Phalloidin gefärbt wurde und der mittels CLSM (konfokaler Laser Scan Mikroskopie) aufgenommen wurde. Die weiteren Gewinner des Fotowettbewerbs, die jeweils einen Buchpreis, gestiftet vom Verlag Wiley-Blackwell, gewonnen haben, sind:

Leon Brünette
Dr. Ulrich Herget
Andreas Sebastian Klein
Kerstin Koch
Prof. Dr. Ewald Langer
Sybille Reder
Sabine Steidel
Dr. Gabriela Westphal

Allen Gewinnern herzlichen Glückwunsch und viel Spaß mit ihrem Gewinn.

Die Gewinnerfotos werden in der Jubiläumsausgabe der "Biologie in unserer Zeit" 5/2017 veröffentlicht.
VBIO

22.09.2017

 

 
top